Gass wegen Anfängerfehler nicht dabei

Hauchdünner Sieg für Kelly Markus

Bremen - Knapper hätte die Entscheidung beim „Ladies-Cup“ der 51. Bremer Sixdays nicht ausfallen können. Erst im letzten Durchgang der insgesamt sechs Wettbewerbe für die 18 Starterinnen fiel die Entscheidung. Dabei reichte der Niederländerin Kelly Markus (Siegerin von 2013) ein zweiter Platz im Ausscheidungsfahren hinter der überragend fahrenden Slowakin Alzbeta Pavlendova, um diesen einen Punkt Vorsprung bis ins Ziel zu retten. Dritte wurde Titelverteidigerin Judith Leth (Dänemark) mit 26 Punkten.

Den Grundstein zu ihrem Gesamtsieg dazu legte Markus im vorletzten Wettbewerb, dem Punktefahren. Den gewann sie von Pavlendova und wusste, „dass ich mindestens Zweite werden oder besser als die Slowakin werden muss. Dann habe ich gewonnen.“ Entsprechend motiviert ging sie ins letzte Rennen, das Pavlendova zwar für sich entschied. Doch das reichte nicht aus. „Die Frauen haben auch in diesem Jahr ein beherztes Rennen gezeigt. Ich bin mit den Leistungen aller Fahrerinnen sehr zufrieden. Es gehört schon einiges an Mut dazu, hier auf dieser recht engen Bahn zu fahren. Und den haben alle bewiesen. Mein Kompliment“, freute sich Bremens sportlicher Leiter Erik Weispfennig.

Auch die jungen Damen können sich freuen, denn sie verbuchten wichtige Qualifikationspunkte für die Teilnahmen an Weltcuprennen und für EM- oder WM-Qualifikationen.

Das Rennen wurde im Vorfeld als das Zusammentreffen aller bisherigen Siegerinnen angepriesen. Von denen waren in der Hansestadt aber nur Leth und Markus am Start. Dass 2012-Gewinnerin Daniela Gass nicht vor Ort war, ist eine aus ihrer Sicht schon etwas peinliche Nummer. Die 34-jährige Wahl-Schweizerin hatte ihre Lizenz zu spät beantragt und durfte deshalb nicht in Bremen fahren: „Dumm gelaufen“, ärgerte sich Bremens sportlicher Leiter Erik Weispfennig.

töb

Mehr zum Thema:

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Kommentare