Ressortarchiv: Lokalsport

Die Chance ergriffen

Die Chance ergriffen

Uphusen - Von Kai Caspers. Der Traum vom Profifußball – für Max Falldorf ist er ein kleines Stück näher gekommen. Der 20-Jährige vom Oberligisten TB Uphusen hat bei einem zweitägigen Probetraining beim SC Paderborn einen derart guten Eindruck hinterlassen, dass er künftig für die U21 des Zweitligisten in der Oberliga Westfalen seine Schuhe schnürt. „Das ist einfach überragend. Jetzt kann ich nur hoffen, dass ich mich dort auch etablieren kann“, gab Falldorf zu verstehen.
Die Chance ergriffen
TV Brettorf kann Klassenerhalt mit Sieg über TK Hannover perfekt machen

TV Brettorf kann Klassenerhalt mit Sieg über TK Hannover perfekt machen

Ahlhorn/Brettorf - Die einen sind seit vier Spielen ungeschlagen, die anderen warten seit vier Partien auf einen Sieg: Während die Erstliga-Faustballer des TV Brettorf mit einem weiteren Erfolg über den TK Hannover den Klassenerhalt perfekt machen können, will der Ahlhorner SV beim VfL Kellinghusen seine Negativserie beenden.
TV Brettorf kann Klassenerhalt mit Sieg über TK Hannover perfekt machen
Nuxoll vom Rotenburger SV pfeift künftig Partien in der Kreisliga

Nuxoll vom Rotenburger SV pfeift künftig Partien in der Kreisliga

Rotenburg - Von Vincent Wuttke. Am Montag beginnt Julian Nuxoll als Offiziersanwärter bei der Marine in Flensburg Mürwik. An den Wochenenden wird er aber stets in der Heimat in Rotenburg zu Besuch sein.
Nuxoll vom Rotenburger SV pfeift künftig Partien in der Kreisliga
Tennisspieler Oleksander Kyrychenko träumt von einer Karriere als Profi

Tennisspieler Oleksander Kyrychenko träumt von einer Karriere als Profi

Barrien - Von Nicolas Tréboute. Die große Show ist seine Sache nicht. Stoisch, beinahe ohne jegliche Emotion nimmt Oleksander „Sascha“ Kyrychenko sowohl erfolgreiche Ballwechsel als auch Punkte für seine Gegner hin. Für den Landesligisten Barrier TC hat sich der ukrainische Tennisspieler auf diese Weise zu einem echten Glücksgriff entwickelt. Doch der 23-Jährige träumt von mehr.
Tennisspieler Oleksander Kyrychenko träumt von einer Karriere als Profi
Nur noch ein Schritt bis Barsinghausen

Nur noch ein Schritt bis Barsinghausen

Etelsen - Nur noch ein Schritt fehlt der Alt-Herren-Mannschaft des TSV Etelsen zur erneuten Teilnahme an der Ü32-Niedersachsenmeisterschaft in Barsinghausen. Im Finale des Fußball-Bezirkspokals erwartet das Team von Trainer Timo Poetukat am heutigen Sonnabend um 17 Uhr die SG Soltau am heimischen Schlosspark.
Nur noch ein Schritt bis Barsinghausen
Für Klaft geht es um zwei Medaillen

Für Klaft geht es um zwei Medaillen

Verden - Auch am zweiten Tag Europameisterschaften im Kanu-Rennsport im italienischen Auronzo di Cadore bestätigte Kyra Klaft vom WSV Verden ihre glänzende Form. Nachdem sich die 17-Jährige bereits am Vortag im K4 über die 500 Meter für das Finale qualifiziert hatte, zog die Verdenerin mit einem dritten Platz auch im K1-Zwischenlauf der Junioren über die 500 Meter direkt ins Finale ein. Damit greift die Gymnasiastin aus der Allerstadt am morgigen Sonntag gleich zweimal nach Medaillen.
Für Klaft geht es um zwei Medaillen
Gabriele Heemsoth triumphiert auf Cuba Libre

Gabriele Heemsoth triumphiert auf Cuba Libre

Hohenaverbergen - Zum Auftakt des viertägigen Lohberg-Jubiläumsturniers zeigten sich in den Springprüfungen die Cracks gleich in Topform. So gewann die Youngster-Springprüfung Kl. M** die Eitzerin Gabriele Heemsoth (RV Aller-Weser) auf ihrem neuen Pferd, dem siebenjährigen Hengst Cuba Libre, fehlerfrei in 55,55 Sekunden.
Gabriele Heemsoth triumphiert auf Cuba Libre
Das Ziel ist das Ziel: Nina Lange gibt Debüt über die Langdistanz

Das Ziel ist das Ziel: Nina Lange gibt Debüt über die Langdistanz

Kirchlinteln - 4080 Kilometer Radfahren, 1238 Kilometer Laufen und 123.000 Meter Schwimmen sind die Trainingsleistungen von Nina Lange in den vergangenen acht Monaten.
Das Ziel ist das Ziel: Nina Lange gibt Debüt über die Langdistanz
Deutsches Vorrundenaus beschäftigt auch die Fußballer im Landkreis Oldenburg

Deutsches Vorrundenaus beschäftigt auch die Fußballer im Landkreis Oldenburg

Landkreis - Erstmals in der Geschichte ist die deutsche Fußball-Nationalmannschaft bei einer WM in der Vorrunde ausgeschieden. Und das als amtierender Weltmeister! Nach dem Debakel der Löw-Elf reicht die Gefühlsspanne bei den Fußballern im Landkreis Oldenburg von Wut und Frust über Enttäuschung bis hin zu Gleichgültigkeit.
Deutsches Vorrundenaus beschäftigt auch die Fußballer im Landkreis Oldenburg
Starker Auftakt für Kyra Klaft

Starker Auftakt für Kyra Klaft

Verden - Verheißungsvoller Auftakt für Rennkanutin Kyra Klaft vom WSV Verden bei den Europameisterschaften im italienischen Auronzo die Cadore. Bei den Juniorinnen U23 zog die 17-Jährige im Kajak-Einer über die 500 Meter in den Zwischenlauf ein. Noch besser lief es für die Verdenerin im K4, mit dem sie sich direkt für das Finale qualifizierte.
Starker Auftakt für Kyra Klaft
Abil Hailu mit neuer Bestzeit zum Titel

Abil Hailu mit neuer Bestzeit zum Titel

Verden - Beim Verdener Laufabend wurden bei bestem Leichtathletikwetter auch die Bezirksmeister über 1500 Meter ermittelt, bei der sich die LGKV-Mittelstreckler dieses Mal mit sieben Meistertiteln schmücken konnten. Allen LGKV-Läufern voran lief der Oytener Abiel Hailu mit der persönlichen Bestzeit von 4:12,66 Minuten und wiederholte damit seinen Erfolg aus dem Vorjahr. Im gemischten Rennen aller Altersklassen war nur der außerhalb der Meisterschaftswertung laufende Eric Iglesias vom TuS Bothfeld mit 4:01,21 Minuten schneller als Hailu.
Abil Hailu mit neuer Bestzeit zum Titel
Trainer und Spieler aus dem Landkreis sind maßlos enttäuscht vom deutschen Team

Trainer und Spieler aus dem Landkreis sind maßlos enttäuscht vom deutschen Team

Syke - Fassungslos, ungläubig, konsterniert – irgendwo innerhalb dieser Gemengelage befanden sich am Mittwochabend all diejenigen, die es mit der deutschen Fußballnationalmannschaft halten. Erklärungen für das 0:2 gegen Südkorea und das damit verbundene erste Vorrunden-Aus bei einer Weltmeisterschaft überhaupt fallen schwer – einige Übungsleiter und Spieler von Teams aus dem Landkreis versuchen es trotzdem.
Trainer und Spieler aus dem Landkreis sind maßlos enttäuscht vom deutschen Team
Vernimb trainiert künftig Kreisliga-Absteiger TuS Westerholz

Vernimb trainiert künftig Kreisliga-Absteiger TuS Westerholz

Westerholz - Von Vincent Wuttke. Eigentlich hatte Hans-Dieter Vernimb nicht mehr vor, auf die Trainerbank zurückzukehren. Nun tut er es doch – Manfred Riepshoff sei Dank.
Vernimb trainiert künftig Kreisliga-Absteiger TuS Westerholz
TuS Rotenburg: Neue Liga kommt frühestens 2020

TuS Rotenburg: Neue Liga kommt frühestens 2020

Rotenburg - Von Vincent Wuttke. Beim Handball-Oberligisten TuS Rotenburg haben die Verantwortlichen so ihre Zweifel. „Das aktuelle Ligasystem ist gut“, sagt Teammanager Michael Polworth zu den Überlegungen, eine Regionalliga oder eingleisige Oberliga als neue 4. Liga einzuführen.
TuS Rotenburg: Neue Liga kommt frühestens 2020
Neu im Krandel: Höttges sieht sich als „Entwicklungshelfer“

Neu im Krandel: Höttges sieht sich als „Entwicklungshelfer“

Wildeshausen - Von Cord Krüger. Als Co-Trainer coachte Andree Höttges den Bremen-Ligisten Brinkumer SV, danach sechs Jahre den damaligen Oberligisten VfB Oldenburg. Als „Chef“ zeichnete der Sohn von Werder-Legende Horst-Dieter Höttges für den SV Tur Abdin Delmenhorst in der Bezirksliga sowie die Kreisligisten TSV Großenkneten und FC Huntlosen verantwortlich.
Neu im Krandel: Höttges sieht sich als „Entwicklungshelfer“
Groß und Baldeh zieht es zum FC Verden 04

Groß und Baldeh zieht es zum FC Verden 04

Verden - Am Dienstagabend startete Aufsteiger FC Verden 04 mit der Vorbereitung auf die neue Saison in der Fußball-Landesliga. Und gleich zum Auftakt war jede Menge los auf dem Trainingsplatz, stand FC-Coach Sascha Lindhorst eine volle Kapelle zur Verfügung. 
Groß und Baldeh zieht es zum FC Verden 04
Blenders U15-Junioren dominieren die Fußball-Kreisliga

Blenders U15-Junioren dominieren die Fußball-Kreisliga

Ohne Punktverlust sicherten sich die U15-Junioren des TSV Blender die Meisterschaft in der Fußball-Kreisliga 9-er Staffel. Alle zehn Spiele wurden vom Team des Trainerduos Thorsten Scholz und Lukas Wilms dominiert.
Blenders U15-Junioren dominieren die Fußball-Kreisliga
Aller Express verteidigt Titel beim Sprinttriathlon in Munster

Aller Express verteidigt Titel beim Sprinttriathlon in Munster

Verden - Der Wanderpokal vom Sprinttriathlon (500 Meter Schwimmen, 23 Kilometer Radfahren, fünf Kilometer Laufen) in Munster – er bleibt fest in den Händen des Aller Express aus Verden.
Aller Express verteidigt Titel beim Sprinttriathlon in Munster
Czichos wird Trainer der Kickerinnen des TuS Westerholz

Czichos wird Trainer der Kickerinnen des TuS Westerholz

Westerholz - Von Iris Schmökel. Beim Frauenfußball-Team des TuS Westerholz dreht sich das Trainerkarussell. Der langjährig verantwortliche Übungsleiter Klaus Intemann hat das Amt am Ende der jüngst abgelaufenen Saison niedergelegt.
Czichos wird Trainer der Kickerinnen des TuS Westerholz
Bierdens „Seuche“ geht weiter – Herren 40 verlieren 0:6

Bierdens „Seuche“ geht weiter – Herren 40 verlieren 0:6

Bierden - Es bleibt dabei: Den Herren 40 des TV Bierden klebt weiterhin das Pech am Schläger. Auch das Duell beim Landesliga-Tabellenführer Osnabrücker TC konnte das Team um Kapitän Markus Meyer nicht zu Ende spielen und kassierte am Ende eine deutliche 0:6-Niederlage. Damit rangiert der Aufsteiger vor den abschließenden beiden Spielen erstmals auf einem Abstiegsplatz.
Bierdens „Seuche“ geht weiter – Herren 40 verlieren 0:6
Hestermann mit zweiter Medaille

Hestermann mit zweiter Medaille

Verden - Zweite Medaille für Christine Hestermann vom SV Eitze (KSV Verden) bei den Landesverbandsmeisterschaften im Schießen beim NSSV in Hannover. In der Disziplin LG sitzend Auflage, Senioren 0, gewann sie die Silbermedaille mit 313,9 Ringen in den Serien 104,5/104,8 und 104,6. Zuvor hatte sie die Goldmedaille in der Disziplin KK 50 Meter sitzend (Auflage) gewonnen.
Hestermann mit zweiter Medaille
Imke Müller gelingt die Qualifikationsnorm zur Landesmeisterschaft

Imke Müller gelingt die Qualifikationsnorm zur Landesmeisterschaft

Verden - Gleich 20 Siege sowie weitere vordere Platzierungen und persönliche Bestleistungen standen für die 21 Teilnehmer der LGKV und des LAV Verden beim Zevener Schülersportfest zu Buche.
Imke Müller gelingt die Qualifikationsnorm zur Landesmeisterschaft
Robert Posilek hat sein Abitur mit 2,9 geschafft

Robert Posilek hat sein Abitur mit 2,9 geschafft

Rotenburg - Von Vincent Wuttke. Die Schnelligkeit von Robert Posilek wussten die Klassenkameraden schon früh zu nutzen. „Ich bin immer als erster aus der Klasse raus, damit ich uns in den Pausen einen Fußballplatz sichere“, erinnert sich der heute 18-Jährige an seine Grundschulzeit an der Rotenburger Stadtschule. Zwischen dem Lernen war für den Landesliga-Kicker des Rotenburger SV nämlich zunächst auch der Erfolg beim Bolzen immer wichtig.
Robert Posilek hat sein Abitur mit 2,9 geschafft
Aufsteiger präsentiert Duo

Aufsteiger präsentiert Duo

Achim - Nachdem Costa Efeoglu überraschend seinen Ausstieg als Trainer beim Fußball-Bezirksligisten 1. FC Rot-Weiß Achim aus beruflichen Gründen bekannt gegeben hatte, ist der Nachfolger gefunden. Pünktlich zum Trainingsauftakt am Dienstagabend präsentierte Achims sportlicher Leiter Fikret Karaca mit Bülent Kaksi und Andreas Taubhorn ein gleichberechtigtes Duo als Nachfolger. Aber damit nicht genug. Zudem kehrt Ahmet Kaldirici vom TSV Achim zum Aufsteiger zurück.
Aufsteiger präsentiert Duo
Sieben Neuzugänge auf einen Streich

Sieben Neuzugänge auf einen Streich

Thedinghausen - Gleich sieben Neuzugänge präsentierte Jens Stührmann, Coach des Fußball-Kreisligisten TSV Thedinghausen, beim Trainingsauftakt. Mit Mouhammed Lamine Kone und Raffael Möller (beide vom TV Oyten) und Hamed Kone vom Ortsnachbarn MTV Riede kehren gleich drei Akteure nach nur einem Jahr in der Bezirksliga an die Eyter zurück. Alle drei sollen eine tragende Rolle im System von Stührmann einnehmen.
Sieben Neuzugänge auf einen Streich
U 18-Faustballer des TV Brettorf werden auch ohne gelernten Angreifer Landesmeister

U 18-Faustballer des TV Brettorf werden auch ohne gelernten Angreifer Landesmeister

Brettorf/Ahlhorn - Zuletzt dominierte der Faustball-Nachwuchs des TV Brettorf die Altersklasse der männlichen U 18 nach Belieben, holte auf dem Feld und in der Halle den DM-Titel. Nun setzt die Crew des Trainerduos Tim Lemke und Klaus Tabke seinen Siegeszug weiter fort. Bei der Landesmeisterschaft in Selsingen marschierten die Schwarz-Weißen ungeschlagen zum Gold.
U 18-Faustballer des TV Brettorf werden auch ohne gelernten Angreifer Landesmeister
Fohlenchampionat einer der vielen Höhepunkte

Fohlenchampionat einer der vielen Höhepunkte

Hohenaverbergen - Der Reitverein Graf von Schmettow feiert in diesem Jahr sein 70-jähriges Jubiläum. Aus diesem Grund findet das über die Grenzen Verden hinaus bekannte Reitturnier, das zu den Traditionsveranstaltungen in Niedersachsen gehört, erstmals an vier Tagen vom 28. Juni bis 1. Juli statt.
Fohlenchampionat einer der vielen Höhepunkte
Schwarzer meistert 1. Dan

Schwarzer meistert 1. Dan

Oyten - Vor elf Jahren absolvierte Manfred Schwarzer vom Enjoy Judo in Oyten seine Braungurtprüfung. Nachdem er danach in erster Linie als Trainer tätig gewesen ist, begann er vor vier Jahren seine Vorbereitung auf die Meisterprüfung, den 1. Dan.
Schwarzer meistert 1. Dan
Achims Karateka Manh Le fehlt nur noch ein Schritt

Achims Karateka Manh Le fehlt nur noch ein Schritt

Achim - Ein letztes Mal vor der Sommerpause standen bei den Karateka des TSV Achim Gürtelprüfungen an. Alle Kandidaten hatten sich gewissenhaft vorbereitet und waren bestens in Form.
Achims Karateka Manh Le fehlt nur noch ein Schritt
Zabywalski ist da

Zabywalski ist da

Verden - Er kickte einst in der Jugend des MTV Riede, wechselte nach Verden und später zu Komet Arsten – jetzt ist er zurück am Segelhorst: Mittelfeldtalent Tom-Jonah Zabywalski (18) trägt künftig das Trikot des Bezirksligisten.
Zabywalski ist da
Stanislav Littich startete bei den Austrian Open

Stanislav Littich startete bei den Austrian Open

Verden - Stanislav Littich vom Bushido Verden startete mit einer Auswahl des Deutschen Karate-Verbandes bei den Austrian Open.
Stanislav Littich startete bei den Austrian Open
Matthias Potrafke schießt bestes Recurve-Ergebnis

Matthias Potrafke schießt bestes Recurve-Ergebnis

Oyten - Der Kreisschützenverband (KSV) Achim trug die Kreismeisterschaften Bogenschießen WA im Freien auf der Anlage des SV Mühlentor in Oyten aus. Bogenreferent Rainer Schemeit konnte 29 Starter aus den Vereinen Achimer BS, SV Oyten, SV Mühlentor und SV Posthausen begrüßen – darunter sieben Talente der Schüler- bis Juniorenjahrgänge. Alle hatten in insgesamt zwölf Passen (Durchgängen) mit jeweils sechs Pfeilen und verschiedene Auflagengrößen (Ringe) ins Gold zu treffen. Unter den Bogenarten dominierten die Recurvebögen (23 Schützen) vor drei Compound- sowie drei Blankbögen. Vier Recurve-Neulinge sammelten in zwei „Schnupperklassen“ erste Wettkampferfahrungen.
Matthias Potrafke schießt bestes Recurve-Ergebnis
TuS Syke verteidigt seinen Titel

TuS Syke verteidigt seinen Titel

Twistringen - Perfektes Wochenende für die Bezirksoberliga-Wasserballer des TuS Syke: Mit 8:3 (5:1) triumphierten die Hachestädter am Freitagabend im Twistringer Freibad über den Lehrter SV und machten so die Titelverteidigung perfekt. Besonders schön: Mit der Meisterschaft im Gepäck machte das anschließende Turnier doppelt so viel Spaß, wie Sykes Hakon Straßheim schmunzelnd anmerkte: „Wir haben Freitag den Titel gebührend begossen und danach völlig locker das Turnier gespielt. Das war eine runde Sache.“
TuS Syke verteidigt seinen Titel
Landesligist Barrier TC verliert 2:4 gegen Cuxhaven

Landesligist Barrier TC verliert 2:4 gegen Cuxhaven

Barrien - Die Tennisherren des Landesligisten Barrier TC sind auf dem Boden der Tatsachen gelandet. Nach zwei Siegen und einem Unentschieden mussten sie mit dem 2:4 gegen den SC SW Cuxhaven ihre erste Saisonniederlage hinnehmen. Somit geht es im letzten Spiel im August gegen den TV Sparta Nordhorn um nichts mehr. Die Nordhorner stehen bereits als Meister fest.
Landesligist Barrier TC verliert 2:4 gegen Cuxhaven
Barrier Herren 30 werden auch ohne Ocera Regionalliga-Vizemeister

Barrier Herren 30 werden auch ohne Ocera Regionalliga-Vizemeister

Barrien - Schöner hätte die Saison kaum enden können: Dank ihres 6:3-Heimerfolges über den SC Victoria Hamburg sind die Herren 30 des Barrier TC Vizemeister in der Tennis-Regionalliga Nord-Ost geworden.
Barrier Herren 30 werden auch ohne Ocera Regionalliga-Vizemeister
Horstmann erhält goldene Ehrennadel

Horstmann erhält goldene Ehrennadel

Lessen - Die Kleinsten sorgten während des Fußball-Kreisjugendtags am Samstag für die größten Diskussionen: Am Ende der Arbeitstagung im Groß Lessener Gasthaus Husmann kamen die Turniere zur Sprache, in denen die F- und G-Jugendlichen kicken. Ergebnisse und Platzierungen spielen dabei keine Rolle, um die Kinder noch nicht zu früh dem Leistungsdruck auszusetzen.
Horstmann erhält goldene Ehrennadel
Siedlitzki: „Nun Kräfte bis zur WM sammeln“

Siedlitzki: „Nun Kräfte bis zur WM sammeln“

Armsen - Der letzte Formtest vor der Duathlon-WM ist geglückt: Christian Siedlitzki kam beim O-See-Triathlon in Uelzen als Gesamtzweiter über die Sprintdistanz ins Ziel. „Nun heißt es, Kräfte zu sammeln und zu kompensieren, damit ich in Dänemark wieder frisch an den Start gehen kann“, blickt der Ausdauersportler aus Armsen äußerst zuversichtlich auf die globalen Titelkämpfe vom 6. bis 8. Juli.
Siedlitzki: „Nun Kräfte bis zur WM sammeln“
Robin Ramke – ein gutes Gesamtpaket aus Ganderkesee

Robin Ramke – ein gutes Gesamtpaket aus Ganderkesee

Wildeshausen - Von Sven Marquart. Die Ganderkesee-Fraktion beim Fußball-Bezirksligisten VfL Wildeshausen erhält weiteren Zuwachs. Als nächster Spieler verlässt Robin Ramke den Turn- und Sportverein aus der Gantergemeinde, um in der Kreisstadt eine neue sportliche Herausforderung anzunehmen. In der vergangenen Saison hatten bereits Michael Eberle, Christoph Stolle und Felix Dittrich diesen Weg beschritten.
Robin Ramke – ein gutes Gesamtpaket aus Ganderkesee
TuS Bothel startet in Grasberg

TuS Bothel startet in Grasberg

Bothel - Mit gleich zwei Trainingseinheiten und den Neuzugängen Nico Schanowski (SV RW Scheeßel) und Moritz Meyer (FC Hesedorf/Nartum) starten die Bezirksliga-Fußballer des TuS Bothel am Sonnabend in die Vorbereitung auf die Saison 2018/2019.
TuS Bothel startet in Grasberg
Northern United verliert gegen Flensburg nach 14:0-Führung

Northern United verliert gegen Flensburg nach 14:0-Führung

Rotenburg - Auf ungewohntem Terrain lieferten die Footballer von Northern United dem ungeschlagenen Spitzenreiter Flensburg Sealords einen harten Fight. Auf Platz eins der Ahe-Sportanlage in Rotenburg – statt wie sonst üblich auf Platz drei – unterlag der Aufsteiger in der Oberliga Nord am Ende aber mit 14:21 und verpasste den Sprung auf Rang zwei.
Northern United verliert gegen Flensburg nach 14:0-Führung
Unterstedt verliert Test gegen Werders U 23 mit 0:15

Unterstedt verliert Test gegen Werders U 23 mit 0:15

Rotenburg - Von Matthias Freese. Uwe Delventhal wusste es genau: „So eine hohe Klatsche habe ich noch nie gekriegt, seit ich hier bin“, gestand der Coach der SG Unterstedt. Otto Kettenburg, Urgestein des Fußball-Kreisligisten, sprach gar von der höchsten Niederlage der Vereinsgeschichte. Trotzdem war die Laune nicht wirklich getrübt, schließlich hatte es das 0:15 (0:8) auf dem Europlatz des Rotenburger Ahe-Sportgeländes mitten in der Sommerpause gegen die U 23 des SV Werder Bremen gegeben. Also gegen einen Drittliga-Absteiger – und das ohne eine einzige Trainingseinheit im Vorfeld.
Unterstedt verliert Test gegen Werders U 23 mit 0:15
Referee Kai Lüning tritt kürzer

Referee Kai Lüning tritt kürzer

Rotenburg - Von Matthias Freese. Zum Abschluss seiner Schiedsrichter-Karriere auf Bezirksebene erhielt Kai Lüning (FC Walsede) noch ein kleines „Bonbon“ serviert – die Leitung des Freundschaftsspiels zwischen dem Fußball-Kreisligisten SG Unterstedt und der U 23 des SV Werder Bremen aus der Regionalliga. Lüning, in den vergangenen Jahren ein Aushängeschild des Kreises, kam ohne Karte aus, hatte aber dennoch reichlich zu notieren. Schließlich fielen 15 Tore für die Hansestädter.
Referee Kai Lüning tritt kürzer
Monika Kuhnke erfolgreichste Schützin

Monika Kuhnke erfolgreichste Schützin

Verden/Achim - Die Sportschützen des KSV Verden und des KSV Achim erwischten am ersten Wettkampftag bei den Landesverbandsmeisterschaften im Schießen in Hannover einen Auftakt nach Maß. 17 Medaillen wurden auf dem Bundesstützpunkt gewonnen.
Monika Kuhnke erfolgreichste Schützin
Grotelüschen gibt der Abwehr Stabilität

Grotelüschen gibt der Abwehr Stabilität

Ahlhorn - Wenn ein Trainer nach einer Niederlage zufrieden ist, dann muss schon etwas Außergewöhnliches passiert sein. „Das war die gewünschte Reaktion auf die vorherigen Leistungen. Wir haben uns endlich so präsentiert, wie ich mir das vorstelle“, sagte Karsten Bilger, Coach des Faustball-Erstligisten Ahlhorner SV.
Grotelüschen gibt der Abwehr Stabilität
Rykena setzt Anweisungen sofort in die Tat um

Rykena setzt Anweisungen sofort in die Tat um

Brettorf - Es war ein Sieg der Moral. Durch das hart erkämpfte 5:4 (4:11, 11:6, 9:11, 3:11, 12:10, 11:6, 5:11, 11:6, 11:8) über den Leichlinger TV sind die Erstliga-Faustballer des TV Brettorf dem Klassenerhalt wieder einen Schritt näher gekommen. Dagegen stehen die unterlegenen Rheinländer als erster Absteiger fest.
Rykena setzt Anweisungen sofort in die Tat um
Alexa Stais sahnt mächtig ab

Alexa Stais sahnt mächtig ab

Verden - Beim Nienburger Reiterfest des RSV Alpheide hielt an den letzten beiden Turniertagen die Serie des Turnierstalles von Hilmar Meyer (Morsum) an. Sowohl Meyer selbst als auch seine erfolgreiche Bereiterin, die 22-jährige Südafrikanerin Alexa Stais, kamen zu weiteren Siegen in Springprüfungen der Kl. S und M.
Alexa Stais sahnt mächtig ab
Sechs Neuzugänge beim SC Weyhe

Sechs Neuzugänge beim SC Weyhe

Weyhe - Nach dem Umbruch im vergangenen Jahr und dem danach souveränen Klassenerhalt in der Bezirksliga Bremen scheint der Weg des SC Weyhe sportlich wieder nach oben zu führen. Wie Trainer Dennis Lingnau gestern bestätigte, darf sich der SCW in der kommenden Saison gleich auf sechs Neuzugänge freuen, die allesamt das Potenzial zum Stammspieler haben. „Offenbar sind wir für Spieler aus der Umgebung wieder interessanter geworden“, freut sich Lingnau über diese Trendwende.
Sechs Neuzugänge beim SC Weyhe
Brinkum: Bender wird Manager

Brinkum: Bender wird Manager

Brinkum - Die Nachfolge des in der vernangenen Saison beim Bremen-Ligisten Brinkumer SV zurückgetretenen Managers Frank Kunzendorf ist jetzt geregelt. Ab sofort wird der bisherige Co-Trainer Jörg Bender diesen Posten, den er seit „Kunzes“ Abgang auch schon interimsweise inne hatte, komplett übernehmen.
Brinkum: Bender wird Manager
Es gibt noch viel zu tun

Es gibt noch viel zu tun

Rehden - Von Cord Krüger. Sven Apostel blickte leicht geknickt in die dunklen Regenwolken. „Hoffentlich ist das kein schlechtes Omen“, murmelte der neue Co-Trainer des BSV Rehden während des Trainingsauftakts des Regionalligisten am Donnerstagabend. Immerhin hatten der Temperatursturz um zehn Grad und die zwischenzeitlichen Schauer etwas Gutes: An den heißen Sommertagen zuvor hätten die Akteure noch mehr „pumpen“ müssen. Doch auch so zeigten sich Chefcoach Benedetto Muzzicato und Athletiktrainer Michele Lapenna nach dem Konditionstest zerknirscht: „Es nervt mich, dass einige so früh ausgestiegen sind“, gestand Muzzicato: „Michele hatte für die Sommerpause extra einen Laufplan ausgearbeitet. Dafür haben mich aber beim Shuttle-Test mehrere Jungs enttäuscht.“
Es gibt noch viel zu tun
Lahde: „Der Start in Aachen wäre natürlich ein Traum“

Lahde: „Der Start in Aachen wäre natürlich ein Traum“

Varste - Zur Elite der deutschen Springreiter zählt nicht erst seit diesem Jahr Harm Lahde (31), der im September inzwischen fünf Jahre für das Gestüt Eichenhain reitet. Im Gespräch mit dieser Zeitung blickt der Varster auf das erste Halbjahr 2018 zurück und erläutert seine Planungen sowie die Hoffnungen für die nächsten sechs Monate.
Lahde: „Der Start in Aachen wäre natürlich ein Traum“