Ressortarchiv: Lokalsport

Gelingt TV Brettorf in Berlin eine Überraschung?

Gelingt TV Brettorf in Berlin eine Überraschung?

Ahlhorn/Brettorf - Das Wochenende der Wahrheit steht den Erstliga-Faustballern des Ahlhorner SV ins Haus. „Jetzt entscheidet sich, wohin die Reise geht: Behalten wir die DM-Qualifikation weiter im Auge oder wird die Meisterschaft ohne uns stattfinden?“, sagt ASV-Coach Karsten Bilger vor den richtungweisenden Partien beim TSV Hagen 1860 (Sonnabend, 16 Uhr) und gegen den VfL Kellinghusen (Sonntag, 11 Uhr).
Gelingt TV Brettorf in Berlin eine Überraschung?
Trainingslager von West Ham United wird nach Bothel verlegt

Trainingslager von West Ham United wird nach Bothel verlegt

Bothel/Rotenburg - Von Mareike Ludwig. Rolle rückwärts bei der Stadt Rotenburg. Der englische Fußball-Erstligist West Ham United will sein für Ende Juli vorgesehenes Trainingslager um drei Tage nach hinten verlängern. Das passt der Stadt aber nicht, da es durch die zusätzlichen Einheiten „nicht hinhaut“, wie Bürgermeister Andreas Weber (SPD) betont.
Trainingslager von West Ham United wird nach Bothel verlegt
Endl beendet Triathlon-EM auf Rang acht

Endl beendet Triathlon-EM auf Rang acht

Weyhe - Innerhalb von zwei Wochen startete Triathlet Hans Endl vom SC Weyhe bei Titelkämpfen über die Mitteldistanz (2 Kilometer Schwimmen, 90 Kilometer Radfahren, 21,1 Kilometer Laufen). Mit sehr beachtlichen Erfolgen: Bei den ETU-Europameisterschaften im dänischen Herning wurde Endl in 6:16:26 Stunden Achter seiner Altersklasse (AK) M 65. Kurze Zeit später sicherte sich der Weyher bei den Niedersachsenmeisterschaften in Uelzen in 6:01:59 Stunden den Landesmeistertitel.
Endl beendet Triathlon-EM auf Rang acht
Die ersten Gehversuche bei den „Großen“ sind schwer

Die ersten Gehversuche bei den „Großen“ sind schwer

Schwarme - Von Gerd Töbelmann. Es war der Sprung ins kalte Wasser, aber es war offenbar der richtige Schritt. In seinem ersten Jahr bei den „Großen“ des Motorrad-Bahnsports mit der B-Lizenz fuhr Niels Oliver Wessel (MSC Schwarme) schon passable Ergebnisse mit seiner 500-ccm-Speedway-Maschine ein.
Die ersten Gehversuche bei den „Großen“ sind schwer
Ottersberger Rafael Czichos führt Holstein Kiel in die Zweite Liga

Ottersberger Rafael Czichos führt Holstein Kiel in die Zweite Liga

Kiel/Ottersberg - Von Frank von Staden. Als der Ottersberger Rafael Czichos am 30. Juni 2010 seine Zelte an der Wümme abbrach, um beim Fußball-Regionalligisten VfL Wolfsburg II anzuheuern, da hatte er nur ein Ziel: „Ich will irgendwann in der 2. oder gar 1. Bundesliga spielen!“
Ottersberger Rafael Czichos führt Holstein Kiel in die Zweite Liga
Rietkötter trotzt Regengüssen in Stettin

Rietkötter trotzt Regengüssen in Stettin

Wildeshausen - Fritz Rietkötter hat auf seiner persönlichen Lauflandkarte einen weiteren weißen Fleck getilgt: Der Organisator des Wildeshauser Lauftreffs (WLT) absolvierte in Stettin seinen ersten Marathon auf polnischem Boden.
Rietkötter trotzt Regengüssen in Stettin
Albers’ Hauptaufgabe: den Zusammenhalt stärken

Albers’ Hauptaufgabe: den Zusammenhalt stärken

Colnrade - Zwei Trainer hat der SC Colnrade in der abgelaufenen Saison verschlissen. Bereits im Oktober warf Dietrich Kirchhoff entnervt die Brocken hin. Auch sein Nachfolger Volker Siegmann verzweifelte bald an der Einstellung seiner Mannen und erklärte noch vor Ende der Spielzeit seinen Rücktritt.
Albers’ Hauptaufgabe: den Zusammenhalt stärken
Schiedsrichter und Torjäger in einer Person

Schiedsrichter und Torjäger in einer Person

Unterstedt - Von Vincent Wuttke. Wenn es nach Wolfgang Pesch geht, kann der Terminkalender gar nicht voll genug sein. „Ich brauche einfach immer etwas zu tun“, sagt er. Da passen dem Ratsgymnasiasten die Sommerferien nicht so gut.
Schiedsrichter und Torjäger in einer Person
Durmaz verlässt den RSV

Durmaz verlässt den RSV

Rotenburg - Fußball-Landesligist Rotenburger SV und Mittelfeldmann Sercan Durmaz gehen künftig getrennte Wege. Den 26-Jährigen zieht es zum Bezirksligisten TuS Zeven.
Durmaz verlässt den RSV
Jugendstaffeltag: Neuerungen und einige Ehrungen

Jugendstaffeltag: Neuerungen und einige Ehrungen

Verden - Rund 50 Vereinsvertreter folgten der Einladung von Kreisjugendobmann Gerd Rasche zum Fußball-Jugendstaffeltag nach Verden (Borstel).
Jugendstaffeltag: Neuerungen und einige Ehrungen
Gold und Bronze für Elfi Thiel

Gold und Bronze für Elfi Thiel

Verden - Medaillensegen für die Sportschützen des KSV Verden bei den Landesverbandsmeisterschaften in Hannover: Gleich fünfmal wurde Edelmetall an einem Wettkampftag gewonnen. Herausragend dabei die Leistung von Elfi Thiel vom SV Otersen.
Gold und Bronze für Elfi Thiel
Lukas und Michel Misere vom TuS Rotenburg: Die Sportverrückten

Lukas und Michel Misere vom TuS Rotenburg: Die Sportverrückten

Rotenburg - Von Vincent Wuttke. Der eine trägt eine Cap, Pullover, lässige Hose und Turnschuhe. Der andere dagegen Hemd, Jeans, Schnürschuhe und eine Brille. Kurzum, der Kleidungsstil von Michel und Lukas Misere ähnelt sich wenig.
Lukas und Michel Misere vom TuS Rotenburg: Die Sportverrückten
Nico Knacker verpasst in Lübbecke Podium

Nico Knacker verpasst in Lübbecke Podium

Lübbecke - Beim vierten Lauf des ADAC Opel Rallye Cups im Rahmen der ADAC Rallye Stemweder Berg ging es gänzlich knapp zu: Nach rund 135 Kilometern auf Zeit verpasste das junge deutsche Team Nico Knacker und Beifahrerin Ella Kremer das Podium um gerade einmal 0,6 Sekunden.
Nico Knacker verpasst in Lübbecke Podium
Jan-Dirk Gießelmann strahlt beim Nationenpreis-Debüt

Jan-Dirk Gießelmann strahlt beim Nationenpreis-Debüt

Rotterdam/Barver - Jan-Dirk Gießelmann vom RV Wagenfeld hat auf Real Dancer FRH bei seinem ersten Nationenpreis Rang drei mit dem deutschen Dressur-Team geholt. Mit ihm waren in Rotterdam Anabel Balkenhol aus Rosendahl auf Dablino FRH und der Hamburger Hartwig Burfeind auf Fine Spirit am Start.
Jan-Dirk Gießelmann strahlt beim Nationenpreis-Debüt
Estrellas begeistern noch einmal mit „Wickie“

Estrellas begeistern noch einmal mit „Wickie“

Wildeshausen - Zum Abschluss der Turnsaison hat der SC Wildeshausen das NTB-Kinderfestival ausgerichtet. Trotz besten Wetters war die Wallschulsporthalle sehr gut besucht: Mehrere Hundert Zuschauer verfolgten die tollen Übungen und Choreografien.
Estrellas begeistern noch einmal mit „Wickie“
George, Kiefer, Reineberg und Dier zum HTB

George, Kiefer, Reineberg und Dier zum HTB

Harpstedt - Die Saison 2017/2018 könnte beim Fußball-Kreisligisten Harpstedter TB unter dem Motto „Jugend forscht“ stehen. Wie berichtet, rücken gleich acht (!) A-Junioren von der SG DHI Harpstedt in das Herrenteam auf.
George, Kiefer, Reineberg und Dier zum HTB
Muzzicato-Brüder machen TB Uphusen ab sofort fit für die Oberliga

Muzzicato-Brüder machen TB Uphusen ab sofort fit für die Oberliga

Uphuse - Seit Dienstagabend heißt es für die Oberliga-Fußballer des TB Uphusen: Ackern, bis die Schwarte kracht. So baten Chef-Coach Benedetto Muzzicato (r.) und sein Bruder sowie Assistent Fabrizio (2.v.r.) zum Auftakttraining für die anstehende Saison ‘17/18.
Muzzicato-Brüder machen TB Uphusen ab sofort fit für die Oberliga
Emma Stach hat es geschafft

Emma Stach hat es geschafft

Rotenburg - Von Vincent Wuttke. Seit Herbst 2014 steht Emma Stach inzwischen schon für die College-Mannschaft „Gonzaga Bulldogs“ auf der Platte. Nach drei Jahren im US-amerikanischen Spokane im Bundesstaat Washington ist die Buchholzerin, die bereits mit 13 Jahren für die Avides Hurricanes in der zweiten Bundesliga debütierte, aber nicht von der Bildfläche in ihrer Heimat verschwunden. Der neue Bundestrainer der Frauen-Basketball-Nationalmannschaft, Herrman Paar, hat die 20-Jährige nun für einen Lehrgang vom 21 bis 30. Juli in Kienbaum nominiert.
Emma Stach hat es geschafft
„Die erste Ballberührung macht mein Sohn mit dem Fuß“

„Die erste Ballberührung macht mein Sohn mit dem Fuß“

Ottersberg - Von Frank von Staden. Noch ein Jahr, und Alexander Neumann wird sein Studium der Betriebswirtschaftslehre beenden. Ob der Vollblutstürmer, der seit zwei Jahren in Ottersberg ein Haus besitzt und zudem seit sechs Monaten Vater eines gesunden Jungen ist, dann noch weiterhin für den Fußball-Regionalligisten SV Drochtersen/Assel auf Torejagd gehen will oder kann – er weiß es nicht. Wir sprachen mit dem 28-Jährigen, der in Achim geboren wurde und den TSV Ottersberg einst zu einem Höhenflug in der Oberliga verhalf.
„Die erste Ballberührung macht mein Sohn mit dem Fuß“
Korda ist bereit für das große Abenteuer

Korda ist bereit für das große Abenteuer

Rotenburg - Der 15-jährige Rotenburger Handballer Niko Korda steht vor einer großen sportlichen und persönlichen Herausforderung. Er wechselt noch in den Sommerferien zum Handball-Bundesligisten SC DHfK Leipzig.
Korda ist bereit für das große Abenteuer
Keine Zeit mehr für Fußball: Lauren Riedel räumt das Tor

Keine Zeit mehr für Fußball: Lauren Riedel räumt das Tor

Wildeshausen - Aus dem möglichen Dreikampf um den Platz zwischen den Pfosten des Fußball-Bezirksligisten VfL Wildeshausen wird nichts. Weil Lauren Riedel den Landesliga-Absteiger berufsbedingt verlassen hat, gibt es nun lediglich ein Duell zwischen Kapitän Sebastian Pundsack und Neuzugang Felix Dittrich.
Keine Zeit mehr für Fußball: Lauren Riedel räumt das Tor
„Blaubeersammler“ sacken den Turniersieg ein

„Blaubeersammler“ sacken den Turniersieg ein

Twistringen - Nein, Glück mit dem Wetter hatten die Verantwortlichen des TuS Syke auch bei der zehnten Auflage ihres beliebten Wasserball-Turniers nicht wirklich. Doch obwohl sich der Regen erneut als ständiger Begleiter erwies, geriet das Jubiläum zu einem vollen Erfolg.
„Blaubeersammler“ sacken den Turniersieg ein
Aller Express mischt Uelzen auf

Aller Express mischt Uelzen auf

Verden - Der Aller Express aus Verden machte seinen Namen beim Triathlon in Uelzen alle Ehre. So dominierten Schwimmer Joachim Strobach (1,9 Kilometer), Radfahrer Jörg Dähn (90 Kilometer) und Läufer Fisha Werede (21 Kilometer) den Staffelwettbewerb in allen Belangen.
Aller Express mischt Uelzen auf
Kim Gabel/Nike Tümmers sorgen für Überraschung

Kim Gabel/Nike Tümmers sorgen für Überraschung

Verden - Für die Tennis-Landesjugendmeisterschaften von der U11 bis U14 hatte die Region AOW acht Mädchen und vier Jungen gemeldet. Außerdem waren in den Altersklassen U16 und U18, deren Meisterschaften gleichzeitig stattfanden, noch vier Jungen und eins Mädchen gemeldet.
Kim Gabel/Nike Tümmers sorgen für Überraschung
Andrea Nolte nutzt Heimvorteil

Andrea Nolte nutzt Heimvorteil

Kleinenborstel - Von Sonja Rohlfing. Andrea Nolte vom RFC Niedersachsen-Eiche stach beim Heimturnier ihres Vereins in Kleinenborstel heraus. Sie gewann auf Wazarely zwei der drei von ihr genannten L-Dressuren und belegte außerdem einen dritten Platz.
Andrea Nolte nutzt Heimvorteil
Intemann gewinnt Gold bei NSSV-Wettkampf

Intemann gewinnt Gold bei NSSV-Wettkampf

Verden - Die Sportschützin Johanne Intemann vom SV Holtebüttel hatte für den KSV Verden die erste Goldmedaille bei den Landesverbandsmeisterschaften des Niedersächsischen Sportschützenverbandes (NSSV) in Hannover gewonnen. In der Disziplin Kleinkaliber 100 Meter (sitzend) Seniorinnen C schoss sie hervorragende 311,0 Ringe und holte sich den Titel.
Intemann gewinnt Gold bei NSSV-Wettkampf
Reitsport mit viel Prominenz

Reitsport mit viel Prominenz

Neddenaverbergen - Nur noch wenige Tage bis zum Lohberg-Reitturnier des RV Graf von Schmettow. Vom Freitag, 30. Juni, bis Sonntag, 2. Juli, trifft sich die Reiterelite „Auf dem Lohberg“ in der Hasenheide bei Neddenaverbergen.
Reitsport mit viel Prominenz
FSV Langwedel-Völkersen richtet „Legenden-Spiel“ aus

FSV Langwedel-Völkersen richtet „Legenden-Spiel“ aus

Langwedel - Die 1. Fußball-Herren des FSV Langwedel-Völkersen startet am kommenden Montag in die Vorbereitung der neuen Bezirksliga-Saison und wollen die Grundlagen für eine etwas erfolgreichere Serie als zuletzt legen. Und gleich zu Beginn der Trainingsvorbereitung haben sich die Throl-Brüder & Co. ein echtes Vereins-Highlight gelegt, haben es euphorisch „Stolze Vergangenheit trifft auf starke Zukunft“ genannt.
FSV Langwedel-Völkersen richtet „Legenden-Spiel“ aus
Verdens B-Junioren bejubeln in Tennis-Bezirksliga Platz drei

Verdens B-Junioren bejubeln in Tennis-Bezirksliga Platz drei

Verden - Noch zu Saisonbeginn rechneten sich die Tennis-B-Junioren des TC Verden in der Bezirksliga nur wenig aus, wurde einzig und allein der Klassenerhalt als Ziel ausgegeben. Dass es am Saisonende mit 4:4 Punkten einen hervorragender dritten Platz von sechs Teams gab, ist letztlich mehr als beachtlich.
Verdens B-Junioren bejubeln in Tennis-Bezirksliga Platz drei
Es geht nur um Peanuts

Es geht nur um Peanuts

Rotenburg - Von Vincent Wuttke. Langsam gehen die Vorbereitungen für das Trainingslager der Fußballer von West Ham United auf der Sportanlage in der Rotenburger Ahe los. „Am Mittwoch kommen schon einmal Verantwortliche des Vereins und gucken sich den Platz an“, sagt Thomas Patzwald, einer der Platzwärte auf der Anlage. Am 24. Juli kommt der englische Premier-Ligist an. Zuvor ist aber wieder der Hamburger SV zu Gast und bereitet sich vom 9. bis 13. Juli auf die neue Bundesliga-Saison vor.
Es geht nur um Peanuts
„Wie lange akzeptieren die Leute das?“

„Wie lange akzeptieren die Leute das?“

Sage-Haast - Grußworte, Ehrungen, Rechenschaftsberichte: Rund 100 Minuten informierte der Vorstand des Fußballbezirks Weser-Ems die Delegierten und Ehrengäste während des 15. ordentlichen Bezirkstages im Haaster Krug über die Arbeit in den vergangenen drei Jahren (siehe auch Bericht oben).
„Wie lange akzeptieren die Leute das?“
Ausgezeichnet: Georg Winter erhält die DFB-Verdienstnadel

Ausgezeichnet: Georg Winter erhält die DFB-Verdienstnadel

Sage-Haast - Eine schöne Auszeichnung wurde jetzt Georg Winter zuteil: DFB-Vizepräsident Eugen Gehlenborg überreichte dem 58-Jährigen während des 15. ordentlichen Bezirkstags des Fußballbezirks Weser-Ems im Haaster Krug die DFB-Verdienstnadel.
Ausgezeichnet: Georg Winter erhält die DFB-Verdienstnadel
Monsig und Westerland ein Traum-Duo in Sudweyhe

Monsig und Westerland ein Traum-Duo in Sudweyhe

Weyhe-Lahausen - Von Sonja Rohlfing. Auf dem Dressurviereck glänzte Laura Marie Monsig vom RV Stuhr, in der höchsten Prüfung auf dem Springplatz verpasste Liesa Behrens vom RV Sudweyhe einen Heimsieg nur um Haaresbreite. Guten Sport sahen die Zuschauer am zweiten Turnierwochenende des RV Sudweyhe. Nicht so gut meinte es erneut das Wetter mit dem Veranstalter.
Monsig und Westerland ein Traum-Duo in Sudweyhe
TuS Heidkrug: Blasy übernimmt Junioren-Team

TuS Heidkrug: Blasy übernimmt Junioren-Team

Uesen - Nachdem der Aufstieg in die Fußball-Bezirksliga erneut verpasst wurde, trennten sich die Wege vom TSV Uesen und Coach Stefan Blasy am Ende der abgelaufenen Saison. Der Übungsleiter blieb aber nur kurz ohne Trainer-Job.
TuS Heidkrug: Blasy übernimmt Junioren-Team
TB Uphusen angelt sich Keeper Kevin Kuhfeld

TB Uphusen angelt sich Keeper Kevin Kuhfeld

Uphusen - Die Position war lange vakant beim Fußball-Oberligisten TB Uphusen, nachdem sich die Wege des Turnerbundes und Christian Meyer (zum SSV Jeddeloh) nach nur einer Saison wieder getrennt hatten. Am Montag nun hatte die sportliche Leitung endlich eine Antwort darauf, wer in Zukunft das Tor der Blau-Weißen hüten wird: Kevin Kuhfeld.
TB Uphusen angelt sich Keeper Kevin Kuhfeld
Etelser Jazz- und Moderndance Formation No Limit steigt auf

Etelser Jazz- und Moderndance Formation No Limit steigt auf

Etelsen - Die zwölfköpfige Jazz- und Moderndance Formation No Limit vom TSV Etelsen um Trainerin Michaela Wöltjen bestritt in Hannover das vierte und somit letzte Turnier der Landesliga II Nord-Ost.
Etelser Jazz- und Moderndance Formation No Limit steigt auf
Tim Köhler siegt im M-Springen bei Weyher Turnier

Tim Köhler siegt im M-Springen bei Weyher Turnier

Verden. Beim Reitturnier in Weyhe-Lahausen gewann Tim Köhler (RV Thedinghausen) am Schlusstag auf dem elfjährigen Oldenburger Wallach Chacco die Springprüfung Kl. M** nach Stechen. Nach einem strafpunktfreien Ritt im Umlauf blieb Köhler auch im Stechen fehlerfrei in 45,13 Sekunden und siegte vor Liesa Behrens (RV Sudweyhe) auf Betty Balou (0/45,55) und Ulrike Gerdes (RG Dangast) auf Conbrio (0/47,88).
Tim Köhler siegt im M-Springen bei Weyher Turnier
Hoffen auf DAMM-Endkampf

Hoffen auf DAMM-Endkampf

Verden - Nur zwei Leichtathletik-Mannschaften traten im Verdener Stadion zum diesjährigen DAMM-Qualifikationswettkampf mit dem Ziel an, die nötigen Punkte für die Teilnahmeberechtigung am Endkampf der besten sechs Mannschaften je Altersklasse zu sammeln, der am 9. September in Kevelaer stattfinden wird.
Hoffen auf DAMM-Endkampf
Günther Schumacher geht in den Richter-Ruhestand

Günther Schumacher geht in den Richter-Ruhestand

Thedinghausen - Von Gerd Töbelmann. Er ist immer korrekt gekleidet: Krawatte, beiger Anzug – das strahlt Autorität aus. Passt ja auch zu einem Richter. Doch Günther Schumacher aus Thedinghausen schickt keinen in den Knast. Der mittlerweile 80-Jährige verteilt Noten, beurteilt Leistungen von Reitern in Dressur- und Springprüfungen. Und in dieser Funktion ist Schumacher weit über die Kreisgrenzen hinaus bekannt – und beliebt.
Günther Schumacher geht in den Richter-Ruhestand
Paula Schlenker vom bremer RC siegt in Vorsfelde

Paula Schlenker vom bremer RC siegt in Vorsfelde

Achim - Beim Reitturnier in Vorsfelde gewann am Wochenende die für den Bremer RC startende Achimerin Paula Schlenker auf ihrem 13-jährigen Wallach Scrabble GP eine Springprüfung der Kl. S* fehlerfrei in 71,75 Sekunden.
Paula Schlenker vom bremer RC siegt in Vorsfelde
Hedda Vogler trumpft mit PSV Hannover auf

Hedda Vogler trumpft mit PSV Hannover auf

Verden - Großer Erfolg für die zwölfjährige Hedda Vogler (RV Aller-Weser). Mit der ersten Mannschaft des PSV Hannover gewann sie am Wochenende im saarländischen Überherrn die „Goldene Schärpe“ bei den Ponys 2017.
Hedda Vogler trumpft mit PSV Hannover auf
Sprint-EM: Siedlitzki bejubelt Platz sieben

Sprint-EM: Siedlitzki bejubelt Platz sieben

Armsen - Es wurde am Ende der erhoffte Platz unter den besten Zehn Europas für den Armsener Ausdauersportler Christina Siedlitzki, der am Sonntag bei der Triathlon-EM in Düsseldorf per Wildcard (wir berichteten) für sein Heimatland Österreich an den Start ging und letztlich in seiner Altersklasse M50-54 unter 61 weiteren Konkurrenten Siebter wurde. Zu einer Medaille fehlten am Ende gerade einmal 18 Sekunden.
Sprint-EM: Siedlitzki bejubelt Platz sieben
Überraschungssieg für Jockey Patrick Gibson

Überraschungssieg für Jockey Patrick Gibson

Verden - Bei den Galopprennen in Magdeburg gab es einen überraschenden Sieg für Jockey Patrick Gibson (Achim). Gibson gewann mit dem neunjährigen Wallach Kiowa aus dem Stall von Tierärztin Dr. Renate Fries-Jung (Hannover) einen mit zwölf Vollblütern besetzten Ausgleich IV über 1800 Meter leicht mit über drei Längen Vorsprung vor Pascani mit Alexander Weis und Angela Borgia mit Rene Piechulek.
Überraschungssieg für Jockey Patrick Gibson
Oberschilp läuft Bremer Rekord

Oberschilp läuft Bremer Rekord

Verden - Einen weiteren Bremer Landesrekord (M50) erreichte Andreas Oberschilp beim Verdener Laufabend. In einem couragierten Rennen über die 1500 m konnte Oberschilp, nur vier Tage nach seinem Erfolg beim Straßenlauf, nun auch auf der Bahn triumphieren. In schnellen 4:25,22 Minuten knackte der Verdener von der LG Bremen-Nord den erst seit Anfang des Monats bestehenden Rekord von Jan Petermann (LG Buntentor Roadrunners / 4:29,73).
Oberschilp läuft Bremer Rekord
Eichenhain-Reiter Pacynski landet Abteilungssieg

Eichenhain-Reiter Pacynski landet Abteilungssieg

Verden - Wenige Tage vor dem Lohberg-Turnier des RV Graf von Schmettow in Neddenaverbergen in der Hasenheide überprüften einige Reiterinnen und Reiter ihre Form auf verschiedenen Turnieren. So waren in Berlin beim PSV Reitakademie Werder der Morsumer Hilmar Meyer und Ex- Landesmeisterin Julie Mynou Diederichsmeier (RV Aller-Weser)in Springprüfungen der Kl. S** gegen starke Konkurrenz mehrfach sehr gut platziert. Im abschließenden „Großen Preis“, einer Drei-Sterne-Springprüfung der Kl. S*, hatte Meyer auf dem zehnjährigen Holsteiner Wallach King Clooney nicht die richtigen Reithosen an, denn mit drei Abwürfen kam er nicht in die Platzierung.
Eichenhain-Reiter Pacynski landet Abteilungssieg
Stuhrer Staffel darf bei der DM starten

Stuhrer Staffel darf bei der DM starten

Oldenburg - Lang, lang ist es her, dass eine Sprintstaffel aus dem Kreis Diepholz bei deutschen Meisterschaften an den Start ging. Am 13. August ist es nun endlich wieder so weit. Beim Abendsportfest in Oldenburg qualifizierten sich die U 16-Schüler des LC Hansa Stuhr über 4x100 Meter in 47,72 Sekunden für die Jugend-DM in Bremen. Bei der weiblichen U 18-Jugend trumpften die Läuferinnen des FTSV Jahn Brinkum mit einer Zeit von 52,53 Sekunden auf.
Stuhrer Staffel darf bei der DM starten
Rieke Buck mahnt: „Wir sollten uns nicht zu sicher sein“

Rieke Buck mahnt: „Wir sollten uns nicht zu sicher sein“

Brettorf/Ahlhorn - Der Klassenerhalt nimmt Konturen an: Nach dem 1:3 gegen den TV Jahn Schneverdingen und dem 3:1 über den VfL Kellinghusen fehlt den Faustballerinnen des TV Brettorf noch ein Sieg aus den letzten vier Spielen, um erstklassig zu bleiben. Dagegen kann der Ahlhorner SV nach den beiden 3:0-Erfolgen über den TSV Schülp und den TSV Bayer 04 Leverkusen langsam für die deutsche Meisterschaft am 19. und 20. August in Moslesfehn planen.
Rieke Buck mahnt: „Wir sollten uns nicht zu sicher sein“
Johannes punktet mit Härte und Präzision

Johannes punktet mit Härte und Präzision

Ahlhorn - Eindrucksvoll haben sich die Erstliga-Faustballer des Ahlhorner SV im Kampf um die DM-Plätze zurückgemeldet. Die Mannschaft von Trainer Karsten Bilger triumphierte beim Tabellenzweiten TV Voerde mit 5:1 (9:11, 11:7, 11:6, 11:5, 11:7, 11:7) und ist dadurch wieder ganz dick im Geschäft.
Johannes punktet mit Härte und Präzision
Gleich zum Start ein dicker Brocken

Gleich zum Start ein dicker Brocken

Rotenburg - Von Jürgen Honebein. So langsam geht die Saisonpause zu Ende und die Vorbereitungen auf die kommende Spielzeit stehen unmittelbar bevor. In weniger als einer Woche, am 1. Juli, beginnen die Handballer des TuS Rotenburg mit den Trainingseinheiten für die Punktspiele in der vierthöchsten deutschen Klasse, der Oberliga Nordsee. Nun ist bereits der Spielplan herausgegeben worden – und dieser birgt für den Aufsteiger gleich zum Start einen richtig großen Brocken. Am 1. September kommt die SG VTB/Altjührden in die Pestalozzi-Halle. Der Gegner zählt als Drittliga-Absteiger zu den Favoriten.
Gleich zum Start ein dicker Brocken
Die Wasserratte von Wagenfeld

Die Wasserratte von Wagenfeld

Wagenfeld - Von Julian Diekmann. Was haben Thomas Rupprath und Alexander Görzen gemeinsam? Richtig, beide sind Schwimmer. Der eine mehrfacher Olympiateilnehmer, der andere Aktiver beim TuS Wagenfeld. Zudem erlernten beide die Sportart im Alter von sieben Jahren. So weit, so gut.
Die Wasserratte von Wagenfeld