Ressortarchiv: Lokalsport

Hoffnung auf Platz zwei lebt

Hoffnung auf Platz zwei lebt

Oyten - Ein Erfolg mit mindestens fünf Toren Unterschied ist für die weibliche Handball-A-Jugend des TV Oyten zwingend erforderlich, um gegen die JSpG Halle/Magdeburg/Barleben den zweiten Platz in ihrer Bundesliga-Gruppe und somit den Traum vom Achtelfinale um die Deutsche Meisterschaft real werden zu lassen. Für die Mannschaft von Trainer Jürgen Prütt liegt das morgen um 17 Uhr beim sechsten Spieltag in Leverkusen im Bereich des Machbaren.
Hoffnung auf Platz zwei lebt
Rüdebusch wehrt zwei Matchbälle ab

Rüdebusch wehrt zwei Matchbälle ab

Wildeshausen - Big Point für den VfL Wildeshausen auf dem Weg zur erhofften Vizemeisterschaft in der Tischtennis-Bezirksliga: Dem designierten Meister TTSC 09 Delmenhorst trotzten Spitzenspieler Guido Grützmacher und Co. ein schneidiges 8:8 ab und feierten so einen glänzenden Jahresauftakt.
Rüdebusch wehrt zwei Matchbälle ab
Steffi Kepp: Siegeszug erst im Finale gestoppt

Steffi Kepp: Siegeszug erst im Finale gestoppt

Oyten - Riesenerfolg für Steffi Kepp: Die 16-Jährige holte sich bei der deutschen U18-Meisterschaft im Taekwondo den Vizetitel im olympischen Vollkontakt-Wettkampf. In Pforzheim waren die 200 besten Jugendlichen zwischen 15 und 17 Jahren angetreten.
Steffi Kepp: Siegeszug erst im Finale gestoppt
Ottersberg angelt sich Gawronski

Ottersberg angelt sich Gawronski

Ottersberg - Von Frank von StadenFußball-Oberligist TSV Ottersberg kann in der Rückrunde auf einen weiteren Innenverteidiger bauen. So wechselt mit sofortiger Wirkung Maciej Gawronski vom Klassenpartner Lüneburger SK Hansa, bei dem er zum Jahresende seinen Vertrag aufgelöst hatte, an die Wümme.
Ottersberg angelt sich Gawronski
Wieder genesen: Leenes gibt sein Punktspiel-Comeback

Wieder genesen: Leenes gibt sein Punktspiel-Comeback

Rotenburg - „Das ist unter meiner Regie die erste richtige Nagelprobe“, sagt Trainer Steffen Aevermann vor der Auswärtspartie seines TuS Rotenburg in der Handball-Landesliga der Männer. Sein Team muss bereits heute Abend um 19.30 Uhr beim Verbandsliga-Absteiger SG Achim/Baden II antreten. Die Gastgeber sind seit sechs Spielen ungeschlagen und haben in eigener Halle bislang erst einen einzigen Punkt abgegeben.
Wieder genesen: Leenes gibt sein Punktspiel-Comeback
Semper ist gern Underdog

Semper ist gern Underdog

Sulingen - TuS-Coach Ingolf Semper glaubt sich vor dem Heimspiel (morgen, 19.00 Uhr) seiner Sulinger Landesliga-Handballer gegen den Tabellenzweiten TV Langen aufgrund der Erlebnisse im Hinspiel (25:47) in einer komfortablen Lage. „Das Schöne ist, dass ich niemanden heiß machen muss. Keiner kann im Vorfeld sagen: ‚Das schaffen wir mit links‘“, sagt Semper. Wer vor dieser Partie keine Motivation zur Wiedergutmachung verspüre, spiele zu unrecht Handball, meint der Trainer des Tabellenzehnten.
Semper ist gern Underdog
Schüttes schneller Armzug bereitet Elsfleth Probleme

Schüttes schneller Armzug bereitet Elsfleth Probleme

Wildeshausen - Zwei klare Siege haben die Bezirksliga-Volleyballer des VfL Wildeshausen an ihrem letzten Heimspieltag dieser Saison gefeiert: Zunächst fertigte die Wittekind-Crew den Tabellenführer Oldenburger TB mit 3:0 ab und bezwang anschließend auch den Elsflether TB mit 3:1.
Schüttes schneller Armzug bereitet Elsfleth Probleme
Coup geglückt: Haliti-Brüder zurück

Coup geglückt: Haliti-Brüder zurück

Visselhövede - Von Mareike Ludwig. Transfer-Hammer beim VfL Visselhövede: Der abstiegsbedrohte Fußball-Bezirksligist konnte mit Athde und Arben Haliti sowie Vincent Teitz gleich drei hochkarätige Neuzugänge verpflichten. Gerade die Rückkehr der Haliti-Brüder ist dabei als echter Coup zu bezeichnen, waren die beiden in der Saison 2009/2010 mit ihren insgesamt 58 Toren doch maßgeblich an der Kreisliga-Meisterschaft beteiligt.
Coup geglückt: Haliti-Brüder zurück
Holger Finke – immer ein neues Ziel vor Augen

Holger Finke – immer ein neues Ziel vor Augen

Minden-luebbecke - Von Sonja RohlfingOBERBAUERSCHAFT · Aktuell führt er im NRW-Hallenchampionat. Als Trainer warten verantwortungsvolle Aufgaben auf ihn. Ein ziemliches Pensum leistet Holger Finke. Halbe Sachen gibt es bei ihm aber auch nicht. Was der Bogenschütze des SV Blau-Weiß Oberbauerschaft anfängt, das macht er richtig – egal, ob als aktiver Sportler oder als Trainer. Und die Ziele gehen ihm dabei nicht aus.
Holger Finke – immer ein neues Ziel vor Augen
„Alle ziehen sehr gut mit“

„Alle ziehen sehr gut mit“

Lübbecke - Seit drei Wochen befindet sich der TuS N-Lübbecke in der Vorbereitung auf den zweiten Teil der Saison. Jetzt geht es in die Schlussphase der harten Zeit, ehe für den TuS am 8. Februar bei HBW Balingen-Weilstetten das erste Spiel in der Handball-Bundesliga nach der Winterpause auf dem Programm steht. Bis dahin liegen aber noch weitere arbeitsintensive Tage vor den Mannen von Trainer Dirk Beuchler.
„Alle ziehen sehr gut mit“
Plaumanns Zeit endet in Bassum

Plaumanns Zeit endet in Bassum

Bassum - Sven Plaumann hat sich die Entscheidung nicht leicht gemacht, doch der Entschluss ist definitiv: Im Sommer wird er nach eineinhalb Jahren als hauptverantwortlicher Trainer des Fußball-Kreisligisten TSV Bassum aufhören. „Wir sind in den Gesprächen mit dem Verein nicht auf den gleichen Nenner gekommen“, sagt Plaumann.
Plaumanns Zeit endet in Bassum
Oberschilp – seine Erfolgsserie abrupt beendet

Oberschilp – seine Erfolgsserie abrupt beendet

VERDEN/WEYHE · Für die sieggewohnten Janina Heyn (LG Buntentor Roadrunners) und Andreas Oberschilp (LG Bremen-Nord) brachte der 78. Waldkater-Cross des SC Weyhe in Melchiorshausen ein abruptes Ende ihrer Erfolgsserie.
Oberschilp – seine Erfolgsserie abrupt beendet

Vikings: Das Powerplay viel zu schwach – 2:6

UPHUSEN · Im Hit der Floorball-Regionalliga erlitten die TB Uphusen Vikings einen womöglich vorentscheidenden Rückschlag im Titelrennen.
Vikings: Das Powerplay viel zu schwach – 2:6
Timo Kuhlmann läuft mit einer Fabelzeit allen davon

Timo Kuhlmann läuft mit einer Fabelzeit allen davon

Weyhe - Für die sieggewohnten Janina Heyn (LG Buntentor Roadrunners) und Andreas Oberschilp (LG Bremen-Nord) brachte der 78. Waldkater-Cross des SC Weyhe in Melchiorshausen ein abruptes Ende ihrer Erfolgsserie.
Timo Kuhlmann läuft mit einer Fabelzeit allen davon
„Tribünenadler“ Mohrland hofft auf siebten Streich

„Tribünenadler“ Mohrland hofft auf siebten Streich

Diepholz - Gegen die HSG Schwanewede/Neuenkirchen wird Mario Mohrland morgen Abend (20.00 Uhr) ein letztes Mal dem Treiben seines Teams von der Tribüne der Mühlenkamp-Sporthalle in Diepholz zuschauen.
„Tribünenadler“ Mohrland hofft auf siebten Streich
Spannende Spiele und ein Torhüter mit Perspektive

Spannende Spiele und ein Torhüter mit Perspektive

Lübbecke - Nik Deubel, vielleicht sollte man sich diesen Namen merken. Der Torhüter der SG Nettelstedt/Gehlenbeck war am Sonntag in der Pr. Oldendorfer Sporthalle der herausragende Spieler bei den Hallenkreismeisterschaften der D-Junioren. Dank seiner Paraden sicherte sich seine Mannschaft den Gruppensieg und den Sprung ins Halbfinale. Laut Spielleiter Jürgen Obering soll Nik Deubel schon auf der Wunschliste von Hannover 96, Arminia Bielefeld und VfL Osnabrück stehen.
Spannende Spiele und ein Torhüter mit Perspektive
Greve sucht Lösung für den Notfall

Greve sucht Lösung für den Notfall

Scheessel - Von Matthias FreeseWie viele Ausfälle können die Avides Hurricanes noch verkraften? Auf ihrem Weg zurück in die Basketball-Bundesliga mussten die Zweitliga-Damen in dieser Spielzeit schon so manchen verletzungsbedingten Rückschlag wegstecken – am Wochenende war der Kader mal wieder auf neun Spielerinnen geschrumpft. Das Gefährliche an der Situation: Auch die Reserve und die U17 aus der Nachwuchsbundesliga sind recht dünn besetzt.
Greve sucht Lösung für den Notfall
Den Tabellenführer niedergerungen

Den Tabellenführer niedergerungen

Rahden - Die Baskets 96 Rahden haben in der 2. Rollstuhl-Basketball-Bundesliga für eine große Überraschung gesorgt. Das Team um Spielertrainer Tarik Cajo brachte Tabellenführer ASV Bonn die zweite Saisonniederlage bei und bescherte sich selbst einen wichtigen Sieg im Rennen um den Klassenerhalt.
Den Tabellenführer niedergerungen
Claudia Bartels behält vom Siebenmeterstrich die Nerven

Claudia Bartels behält vom Siebenmeterstrich die Nerven

Wildeshausen - Die Handballerinnen des TV Neerstedt II und der HSG Harpstedt/Wildeshausen marschieren in der Regionsoberliga weiter vorneweg. Spitzenreiter Neerstedt fertigte den VfL Rastede mit 29:17 ab, Verfolger Harpstedt/Wildeshausen tat sich beim 21:19 in Ganderkesee ungleich schwerer.
Claudia Bartels behält vom Siebenmeterstrich die Nerven
Abstimmen und tolle Preise gewinnen

Abstimmen und tolle Preise gewinnen

Rotenburg - Wer darf am 28. Februar auf der Bühne der Pestalozzihalle den Siegerpokal in die Höhe strecken? Die Nominierten sind auf Ihre tatkräftige Unterstützung angewiesen, jede Stimme zählt.
Abstimmen und tolle Preise gewinnen
Maja Selmikat kehrt nach Morsum zurück

Maja Selmikat kehrt nach Morsum zurück

Morsum - Erster Neuzugang für die Damen des TSV Morsum. Nach zwei Jahren im Trikot der SG Achim/Baden kehrt Torhüterin Maja Selmikat zur kommenden Saison zum Handball-Oberligisten zurück. Sehr zur Freude von Trainer Martin Eschkötter, der damit um eine Alternative auf der Problemposition zwischen den Pfosten reicher ist.
Maja Selmikat kehrt nach Morsum zurück
Achim/Badens Anja Dumke nach dem 21:22 bedient

Achim/Badens Anja Dumke nach dem 21:22 bedient

ACHIM/BADEN · Durch eine 21:22-Niederlage gegen den TV Scheeßel haben die Damen des Handball-Kreisoberligisten SG Achim/Baden ihre komfortable Tabellensituation an der Spitze eingebüßt. Keine Probleme hatte hingegen der TSV Kirchlinteln im Derby gegen Uphusen beim 32:24. Beim MTV Riede gehen nach dem 9:17 gegen Daverden langsam die Lichter aus. Und auch der TSV Intschede zog beim 13:20 gegen die HSG Mittelweser deutlich den Kürzeren.
Achim/Badens Anja Dumke nach dem 21:22 bedient
Jäger & Co brauchen schon ein Wunder

Jäger & Co brauchen schon ein Wunder

Baden - Zwei Spieltage vor Saisonende gibt sich Tim Jäger keinen großen Illusionen mehr hin. „Jetzt kann uns wohl nur noch ein Wunder vor dem Abstieg retten“, nahm der Kapitän des Squash-Regionalligisten SC Achim-Baden kein Blatt vor den Mund.
Jäger & Co brauchen schon ein Wunder
Ingo Fichter zieht ab und trifft zum erlösenden 33:32

Ingo Fichter zieht ab und trifft zum erlösenden 33:32

Wildeshausen - Die Weser-Ems-Liga-Handballer der HSG Harpstedt/Wildeshausen haben sich durch den wichtigen 33:32 (14:16)-Erfolg bei der HG Jever/Schortens II etwas Luft im Abstiegskampf verschafft und die HG-Reserve auf den vorletzten Tabellenplatz verdrängt. Der Sieg war doppelt wichtig, weil auch alle anderen Kellerkinder punkteten.
Ingo Fichter zieht ab und trifft zum erlösenden 33:32
Ottersberg: Auch Lorov nun dabei

Ottersberg: Auch Lorov nun dabei

Ottersberg - Mit zwei Neuzugängen im Kader setzt Fußball-Oberligist TSV Ottersberg die Vorbereitung fort: Bekim Murati, geboren in Terpez im Kosovo, will sich einen Platz in der Sammrey-Elf sichern.
Ottersberg: Auch Lorov nun dabei
Wie im Hinspiel: SSV verliert in fünf Sätzen

Wie im Hinspiel: SSV verliert in fünf Sätzen

Minden-luebbecke - RAHDEN/STEMWEDE · Das Hinspiel mit 15:17 im Tiebreak verloren, und auch diesmal in fünf Sätzen den Kürzeren gezogen: Auf die Spiele gegen VC Minden III wird Frauen-Volleyball-Bezirksligist SSV Pr. Ströhen in Zukunft verzichten können. Besser lief es am vergangenen Wochenende für die SG Holzhausen/Rahden, die sich beim TV Concordia Enger sicher in drei Sätzen durchsetzte und damit ihren zehnten Saisonsieg feierte.
Wie im Hinspiel: SSV verliert in fünf Sätzen
Dennis und Dylan – das dynamische Diepholzer Duo

Dennis und Dylan – das dynamische Diepholzer Duo

Diepholz - So darf es ruhig weitergehen für den 1. SC Diepholz! Die Zweitliga-Squasher gewannen am Wochenende auch ihre Punktspiele Nummer drei und vier in diesem Jahr und festigten damit den dritten Tabellenplatz. Vor allem der 3:1-Coup über den bisherigen Spitzenreiter Paderborner SC II brachte Stimmung ins heimische „Sauna- und Sportparadies“. „Das war eine Sahnevorstellung vor einem fantastischen Publikum“, jubelte Teamchef Dennis Jensen, der zwei Siege zum Zweifach-Triumph beisteuerte. 2014 scheint für die Kreisstädter unter einem ziemlich guten Stern zu stehen.
Dennis und Dylan – das dynamische Diepholzer Duo
Agnetha Rippe glänzt als Korbfrau – Insa Bargmann entscheidet Match

Agnetha Rippe glänzt als Korbfrau – Insa Bargmann entscheidet Match

Thedinghausen - Revanche geglückt und Platz sieben gehalten: So lautet das Fazit des TSV Thedinghausen nach dem sechsten Spieltag der Korbball-Bundesliga Nord.
Agnetha Rippe glänzt als Korbfrau – Insa Bargmann entscheidet Match
TB Uphusen: Lizenzantrag gestellt und Neuzugang

TB Uphusen: Lizenzantrag gestellt und Neuzugang

Von Frank von StadenUPHUSEN · Fußball-Oberliga-Neuling TB Uphusen hat jetzt vom DFB den Lizenzantrag für die kommende Saison erhalten und sieht laut Trainer Andre Schmitz keine Probleme, die geforderten Auflagen auch diesmal wieder erfüllen zu können: „Die Oberliga soll für uns keine Eintagsfliege bleiben. Dafür arbeiten wir stetig an Verbesserungen.“
TB Uphusen: Lizenzantrag gestellt und Neuzugang
Langwedel-Völkersen: Röder leitet den Titelgewinn ein

Langwedel-Völkersen: Röder leitet den Titelgewinn ein

Achim - Als Hallenkreismeister grüßen die Altliga-Fußballer des FSV Langwedel-Völkersen: Im Finale feierte das Team ein souveränes 3:0 gegen den TSV Brunsbrock.
Langwedel-Völkersen: Röder leitet den Titelgewinn ein
Hallen-Masters in Rehden
Video

Hallen-Masters in Rehden

Die dritten Hallen-Masters entschied am Sonntag in Rehden der Hamburger Sportverein für sich. Auf die nächsten Plätze dieses hochkarätig besetzten C-Jugend-Fußballturniers kamen Werder Bremen, St. Pauli, der gastgebende Jugend-Förderverein Rehden/Wetschen/Diepholz (RWD).
Hallen-Masters in Rehden

Stimmen Sie ab

Stimmen Sie ab
Endstation im Halbfinale

Endstation im Halbfinale

Rehden - Von Arne Flügge. Es wäre zu schön gewesen. Ein Jahr nach dem Überraschungssieg beim Hallenmasters in Rehden war die U 15 des Junioren-Fördervereins (JFV) Rehden-Wetschen-Diepholz (RWD) auch gestern nach einer starken Vorrunde wieder auf Finalkurs.
Endstation im Halbfinale
2:1 – Heyer trifft 30 Sekunden vor dem Abpfiff

2:1 – Heyer trifft 30 Sekunden vor dem Abpfiff

Rehden - Was für eine Dramatik! Im Finale um den Youngstar Cup der B-Junioren in der neuen Sporthalle in Rehden lagen die Gastgeber vom JFV RWD am Samstag gegen den TuS Garbsen 90 Sekunden vor Schluss mit 0:1 zurück – und drehten das Spiel dann doch noch.
2:1 – Heyer trifft 30 Sekunden vor dem Abpfiff
Die Acht-Minuten-Versöhnung

Die Acht-Minuten-Versöhnung

Scheeßel - Von Matthias Freese. Schulterklopfen hier, Umarmungen da – Edda Schmidt strahlte übers ganze Gesicht. Der Youngster der Avides Hurricanes war in einem Spiel mit ganz viel Schatten ein Lichtblick.
Die Acht-Minuten-Versöhnung
01 Wiemke Büttner: Mega-Erfolg – auch wenn der EM-Traum platzt

01 Wiemke Büttner: Mega-Erfolg – auch wenn der EM-Traum platzt

Rotenburg - Die Saison 2013 sollte für Wiemke Büttner vom TuS Rotenburg eine besondere Saison voller Höhen und Tiefen werden. Dass die 15-jährige Schülerin mit ihrem gesteigerten Trainingsaufwand bereits enorme Leistungssprünge gemacht hatte, zeigte sich gleich zu Saisonbeginn beim Bundeskadertest. Als Beste ihrer Altersklasse machte sie sich so einen Namen.
01 Wiemke Büttner: Mega-Erfolg – auch wenn der EM-Traum platzt
11 Zlatan Burina: Den Augen des Entdeckers entgeht kein Talent

11 Zlatan Burina: Den Augen des Entdeckers entgeht kein Talent

Rotenburg - Zlatan Burina hat ein kleines Laster – Schokolade. Zwischen den Trainingseinheiten gönnt sich der Tennis-Coach des TC GW Rotenburg gerne mal eine kleine Süßigkeit. Nervennahrung?
11 Zlatan Burina: Den Augen des Entdeckers entgeht kein Talent
TV Oyten Vampires – eine Demonstration im Derby

TV Oyten Vampires – eine Demonstration im Derby

Oyten - Von Kai CaspersZugegeben, an der Technik müssen die Verantwortlichen bei den TV Oyten Vampires noch ein bisschen arbeiten. Denn als der Handball-Drittligist den 400 begeisterten Fans im Anschluss an den 30:27 (13:13)-Erfolg über den Lokalrivalen SV Werder Bremen seine neue Hymne präsentieren wollte, gab es doch kleinere Probleme. Das tat der Freude auf Seiten des TVO jedoch keinen Abbruch. Als hätte das Team von Trainer Sebastian Kohls soeben die Meisterschaft gewonnen, tanzten die Spielerinnen völlig ausgelassen durch die Halle.
TV Oyten Vampires – eine Demonstration im Derby
Kampf um eigene Konzentration

Kampf um eigene Konzentration

Rahden - Tischtennis-Landesligist TTC Rahden hat zwei wichtige Punkte auf dem Weg zum Klassenerhalt auf dem Silbertablette überreicht bekommen. DJK Adler Brakel trat am Samstagabend in der Rahdener Grundschulturnhalle mit nur fünf Spielern und stark ersatzgeschwächt an.
Kampf um eigene Konzentration
Alle möglichen 24 Punkte eingefahren

Alle möglichen 24 Punkte eingefahren

Minden-luebbecke - NIEDERMEHNEN · Im Landesverband NRW rollt wieder der Radball. Mit einem Spieltag in Steinhagen stiegen die Landesligisten des RSC Niedermehnen erfolgreich in die Rückrunde ein und gewannen alle möglichen 24 Punkte.
Alle möglichen 24 Punkte eingefahren
Dank Begic auf dem Thron

Dank Begic auf dem Thron

Achim - Von Ulf von der EltzDie Fans auf der Tribüne skandierten lange vorm Abpfiff: „Super Rot-Weiß, super Rot-Weiß.“ Als dann das Finale beendet war, kannte der Jubel keine Grenzen mehr – mit einem 3:0 über den FC Verden 04 II feierte der 1. FC RW Achim gestern den Titel des Hallenkreismeisters.
Dank Begic auf dem Thron
Ströher schnappen Tengern den Zug vor der Nase weg

Ströher schnappen Tengern den Zug vor der Nase weg

Stemwede - Die erste Überraschung bei den Fußball-Altliga-Hallenkreismeisterschaften 2013/2014 ist perfekt. Bei den Ü32-Mannschaften ist der TuS Tengern schon in der Vorrunde ausgeschieden. Während Tengern am Samstag beim letzten Vorrundenspieltag dem TuS Dielingen mit 1:4 unterlag, nutzten die Pr. Ströher die Gunst der Stunde, gewannen ihr eigenes Spiel gegen Vehlage hoch mit 5:0 und sprangen damit noch auf den Zug in Richtung Zwischenrunde.
Ströher schnappen Tengern den Zug vor der Nase weg
Rieken-Crew nimmt Titelaspiranten auseinander

Rieken-Crew nimmt Titelaspiranten auseinander

Neerstedt - Mario Mohrland mochte nicht mehr hinsehen: Mehrfach schlug der gesperrte Trainer des Handball-Oberligisten HSG Barnstorf/Diepholz auf der Tribüne die Hände vor die Augen. „Es war ein rabenschwarzer Tag für uns. Wir haben den Kampf nicht angenommen“, klagte Mohrland nach dem 25:37 (11:18)-Debakel beim TV Neerstedt.
Rieken-Crew nimmt Titelaspiranten auseinander
16 BG ´98 Hurricanes: Die tapferen Sieben machen es Greve einfach

16 BG ´98 Hurricanes: Die tapferen Sieben machen es Greve einfach

Rotenburg - Die letzte Saison war für die Basketballer der BG ’89 Hurricanes eigentlich eine einzige Enttäuschung. Die Damen stiegen aus der 1. Bundesliga ab, die Herren aus der 2.
16 BG ´98 Hurricanes: Die tapferen Sieben machen es Greve einfach
06 Luka Bruns: Top-Torjäger vom Dienst will Aufwärtstrend fortsetzen

06 Luka Bruns: Top-Torjäger vom Dienst will Aufwärtstrend fortsetzen

Rotenburg - Er ist einer der talentiertesten Nachwuchshandballer im ganzen Kreis und spielt beim Landesligisten TuS Rotenburg: Der 19-jährige Luka Bruns hatte in der vergangenen Saison mit mehr als 170 Toren großen Anteil daran, dass sein Verein nur ganz knapp den Aufstieg in die Verbandsliga verpasste.
06 Luka Bruns: Top-Torjäger vom Dienst will Aufwärtstrend fortsetzen
Arne von Seelen ebnet Achim/Baden früh den Weg

Arne von Seelen ebnet Achim/Baden früh den Weg

Achim - Von Frank von StadenDie Spielweise des Handball-Oberligisten SG Achim/Baden gleicht derzeit der Fahrweise eines Hybrids. Zum Beschleunigen wird Super in den Motor gepumpt, bei klarer Führung dann in den Sparmodus umgeschaltet und nur noch mit halber Kraft das Ergebnis verwaltet. Das demonstrierten die Mannen von Coach Tomasz Malmon auch am Wochenende beim klaren 30:22 (15:8)-Heimerfolg gegen einen über weite Strecken doch überforderten Aufsteiger vom Elsflether TB.
Arne von Seelen ebnet Achim/Baden früh den Weg
Medaille verpasst

Medaille verpasst

Minden-luebbecke - HERNING/LÜBBECKE · Das Daumendrücken in Lübbecke hat nicht geholfen. Drago Vukovic, Leistungsträger von Handball-Bundesligist TuS N-Lübbecke, hat gestern Nachmittag bei den Europameisterschaften in Dänemark das Spiel um Platz drei mit der kroatischen Nationalmannschaft mit 28:29 (13:16) gegen Spanien verloren und damit eine weitere Medaille in seiner Sammlung knapp verpasst.
Medaille verpasst
Gebeutelt und gut verkauft

Gebeutelt und gut verkauft

Minden-luebbecke - BAD OEYNHAUSEN/RAHDEN · Trotz weiterer Nackenschläge gut verkauft: Der ersatzgeschwächte Handball-Bezirksligist TuS Wehe zog gestern Abend im Spitzenspiel bei Tabellenführer HCE Bad Oeynhausen nicht unerwartet mit 25:31 (9:15) den Kürzeren.
Gebeutelt und gut verkauft
02 Kyra Frenz: Mit Willensstärke zu den Deutschen Meisterschaften

02 Kyra Frenz: Mit Willensstärke zu den Deutschen Meisterschaften

Rotenburg - „Manchmal kostet es mich schon eine Portion Selbstüberwindung, den hohen Trainingsaufwand aufrecht zu erhalten. Dafür fühle ich mich aber nach der absolvierten Einheit umso besser“, erzählt die Triathletin Kyra Frenz.
02 Kyra Frenz: Mit Willensstärke zu den Deutschen Meisterschaften
12 Thomas Holzkamm: Der Mann für alle Fälle ist mit Leib und Seele Fußballer

12 Thomas Holzkamm: Der Mann für alle Fälle ist mit Leib und Seele Fußballer

Sottrum - Ohne Menschen wie ihn läuft in Vereinen gar nichts: Bei Thomas Holzkamm von „Ämterhäufung“ zu sprechen, wäre zutreffend, wenn die Formulierung nicht einen negativen Touch hätte.
12 Thomas Holzkamm: Der Mann für alle Fälle ist mit Leib und Seele Fußballer