Schmid und Groetzki überragen

Raketen-Start: Rhein-Neckar Löwen demontieren Lemgo

+
Patrick Groetzki war mit fünf Treffer erfolgreichster Werfer.

Der deutsche Handball-Meister Rhein-Neckar Löwen ist auf der Jagd nach dem Titel-Hattrick mit einem Kantersieg in das neue Jahr gestartet.

Mannheim - Im ersten Spiel nach der EM-Pause feierten die Mannheimer am Donnerstag einen 38:17 (23:4)-Erfolg gegen den TBV Lemgo und verteidigten mit 34:6 Punkten die Tabellenführung.

Beste Werfer für die Löwen waren Regisseur Andy Schmid und Rechtsaußen Patrick Groetzki mit jeweils fünf Toren.

Einen ausführlichen Spielbericht gibt´s bei mannheim24.de*.

*mannheim24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Auf den Spuren von Karl Marx durch Westeuropa

Auf den Spuren von Karl Marx durch Westeuropa

Neuheiten in Deutschlands Freizeitparks

Neuheiten in Deutschlands Freizeitparks

Frühjahrskur fürs Auto - Zehn Tipps für den Saisonstart

Frühjahrskur fürs Auto - Zehn Tipps für den Saisonstart

Zweiter Hotelflohmarkt im Landgut Stemmen

Zweiter Hotelflohmarkt im Landgut Stemmen

Meistgelesene Artikel

Gensheimer und Co. zu stark: Flensburg verliert bei PSG

Gensheimer und Co. zu stark: Flensburg verliert bei PSG

Nach langen Diskussionen: So geht es mit Handball-Bundestrainer Prokop weiter

Nach langen Diskussionen: So geht es mit Handball-Bundestrainer Prokop weiter

Konkurrenten für DHB bei Vergabe der Handball-EM 2022 und 2024 stehen fest

Konkurrenten für DHB bei Vergabe der Handball-EM 2022 und 2024 stehen fest

Handball-Bundestrainer Prokop vor dem Aus

Handball-Bundestrainer Prokop vor dem Aus

Kommentare