Fußball-Anhänger warfen mit Flaschen

Zwei Polizisten bei Krawallen von HSV-Fans verletzt

+
Vermummte Unbekannte liefern sich in der Halbzeitpause auf den Rängen mit der Polizei eine Auseinandersetzung.

Hamburg - Vor dem Bundesliga-Spiel des HSV gegen Bayern München ist es nach Angaben der Polizei zu einer Auseinandersetzung mit Fans gekommen, bei der zwei Polizisten verletzt wurden.

Die Beamten hätten versucht, eine Straße abzusperren, um die Hamburger und die Münchner Fußball-Fans zu trennen. Daraufhin seien sie von Anhängern des HSV mit Flaschen beworfen worden. Ein Beamter und eine Beamtin seien getroffen worden. Die Polizistin musste ins Krankenhaus gebracht werden, wie ein Polizeisprecher weiter sagte.

In der Halbzeitpause gingen die Aggressionen weiter: Vermummte Unbekannte liefern sich auf den Rängen mit der Polizei eine Auseinandersetzung.

Auch in Bremen war es beim Spiel gegen Hertha BSC zu Ausschreitungen zwischen Polizei und Fans gekommen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Das große Sommergewinnspiel: Alle Fotos

Das große Sommergewinnspiel: Alle Fotos

Aromenvielfalt im Gin-Glas

Aromenvielfalt im Gin-Glas

Der Audi E-Tron S kämpft gegen Kräfte der Physik

Der Audi E-Tron S kämpft gegen Kräfte der Physik

Schüsse vor Weißem Haus: Trump unterbricht Pressekonferenz

Schüsse vor Weißem Haus: Trump unterbricht Pressekonferenz

Meistgelesene Artikel

Wenn Fans wieder ins Stadion dürfen: Schalke nennt erste Infos zum Ticket-Verkauf

Wenn Fans wieder ins Stadion dürfen: Schalke nennt erste Infos zum Ticket-Verkauf

Bundesliga-Revolution: Kuriose Regel-Änderung - Hagelt es in der kommenden Saison Rote Karten?

Bundesliga-Revolution: Kuriose Regel-Änderung - Hagelt es in der kommenden Saison Rote Karten?

Bundesliga-Spielplan für neue Saison da! Kracher-Start für Bayern - Es gibt aber ein großes Fragezeichen

Bundesliga-Spielplan für neue Saison da! Kracher-Start für Bayern - Es gibt aber ein großes Fragezeichen

Max Kruse: Bundesliga-Comeback fix! Doch keine Rückkehr nach Bremen - Kultklub gelingt Transfercoup

Max Kruse: Bundesliga-Comeback fix! Doch keine Rückkehr nach Bremen - Kultklub gelingt Transfercoup

Kommentare