"War eiserne Disziplin gewohnt"

Ibrahimovic droht Paris: Ich gehe, wenn ...

+
Zlatan Ibrahimovic hält viel von seinem Trainer Carlo Ancelotti

Paris - Zlatan Ibrahimovic hat eine "Liebeserklärung" in Richtung des Trainers Carlo Ancelotti geschickt. Der Star von Paris Saint-Germain stellt klar, dass ihm ein Wechsel des Coaches missfallen würde.

Bei einem Weggang von Trainer Carlo Ancelotti zu Real Madrid könnte auch Stürmerstar Zlatan Ibrahimovic den französischen Meister Paris Saint-Germain verlassen. „Ich will nicht, dass Carlo geht, er hat eine fantastische Arbeit geleistet (...). Wenn man mich fragt, was mit mir sein wird, wenn Carlo geht, dann weiß ich nicht, was ich sagen soll. Das wird eine schwere Entscheidung“, sagte der 31 Jahre alte Schwede am Sonntag im Interview des französischen Fernsehsenders TF1 wenige Stunden vor dem letzten Saisonspiel der Hauptstädter beim FC Lorient.

„Ich hatte nie einen Trainer wie Carlo. Ich war eiserne Disziplin gewohnt, wie unter (José) Mourinho oder (Fabio) Capello, das hat mich wachsen lassen. Aber die Methode von Carlos ist sanfter, geduldiger. Er überträgt den Spielern Verantwortung, aber auch viel Selbstvertrauen, das liebe ich. Also hoffe ich auch, dass er nicht weggeht“, sagte Ibrahimovic.

Sie bringen die Würze: Reizfiguren des Fußballs

Sie bringen die Würze: Reizfiguren des Fußballs

Der im Januar 2012 von der katarischen PSG-Führung verpflichtete Ancelotti will zu Real Madrid wechseln, doch der Club besteht (noch) auf Erfüllung des bis 2014 laufenden Vertrages. Am Montag soll nach französischen Medienberichten eine endgültige Entscheidung fallen.

dpa

Dorothee Schumacher eröffnet die Berliner Fashion Week

Dorothee Schumacher eröffnet die Berliner Fashion Week

Frachter prallt gegen Brücke - Schiffsführer tot

Frachter prallt gegen Brücke - Schiffsführer tot

Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede

Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede

Koalition: Interne Ermittler sollen Fall Amri klären

Koalition: Interne Ermittler sollen Fall Amri klären

Meistgelesene Artikel

Neuer: Seine Karriere stand mehrmals vor dem Aus

Neuer: Seine Karriere stand mehrmals vor dem Aus

Keine Einigung zwischen Boateng und Makler in Sicht

Keine Einigung zwischen Boateng und Makler in Sicht

Messi-Statue in Buenos Aires zerstört

Messi-Statue in Buenos Aires zerstört

Bayerns Xabi Alonso vom Verdacht des Steuerbetrugs befreit

Bayerns Xabi Alonso vom Verdacht des Steuerbetrugs befreit

Kommentare