"Schlimmer Bluterguss"

Rooney droht Ausfall gegen Bayern

+
Wayne Rooney im Hinspiel.

London - Der englische Nationalspieler Wayne Rooney fehlt dem englischen Meister Manchester United am Samstag im Premier-League-Duell bei Newcastle United aufgrund einer Zehenverletzung.

Coach David Moyes bestätigte zudem auf der Internetseite des Vereins, dass der Stürmerstar möglicherweise auch für das Viertelfinal-Rückspiel in der Champions League beim FC Bayern München am Mittwoch ausfallen könnte.

Rooney hatte sich die Verletzung am Dienstag beim 1:1 im Hinspiel gegen die Bayern zugezogen. „Er hat einen schlimmen Bluterguss in der Zehe. Es wird nicht nur ein Problem für das Spiel am Samstag sein, es könnte auch ein Problem für das Spiel gegen München werden. Er wird das ganze Wochenende behandelt. Wir müssen abwarten, ob wir den Heilungsprozess beschleunigen können“, erklärte Moyes beim clubeigenen TV-Sender „MUTV“. Mit fünf Toren in sechs Spielen war Rooney im März maßgeblich für den leichten Aufschwung von ManUnited verantwortlich. Sein Sturmpartner Robin van Persie wird in München aufgrund einer Knieverletzung auf jeden Fall fehlen.

dpa

"Hauptsache Italien!" Legendäre Fußball-Sprüche

"Hauptsache Italien!" Legendäre Fußball-Sprüche

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Bitter für Braunschweig: Schiedsrichter bereut den Elfer-Pfiff

Bitter für Braunschweig: Schiedsrichter bereut den Elfer-Pfiff

Manchester United gewinnt Europa League gegen Ajax

Manchester United gewinnt Europa League gegen Ajax

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

Diese Pläne hat DFB-Boss Grindel mit Philipp Lahm 

Diese Pläne hat DFB-Boss Grindel mit Philipp Lahm 

Kommentare