Tabellenführung gegen Köln ausgebaut

Xabi Alonso stellt neuen Bundesliga-Rekord auf

+
Kölns Adam Matuschyk (l.) und Bayerns Xabi Alonso im Zweikampf um den Ball.

Köln - Erst wenige Wochen spielt Xabi Alonso in der Bundesliga und schon hat der neue Star des FC Bayern einen neuen Liga-Rekord aufgestellt.

In seinem erst fünften Bundesliga-Spiel hat Bayerns Xabi Alonso einen neuen Bundesliga-Rekord aufgestellt. Er brach die Bestmarke, die zuvor sein Teamkollege Thiago gehalten hatte.

Beim 2:0-Sieg des Rekordmeisters beim 1. FC Köln hatte der Ex-Real-Spieler unglaubliche 204 Ballkontakte. Das gab es noch nie. Thiago hatte den alten Rekord (185 Kontakte) erst am 02.02.2014 aufgestellt, beim 5:0-Sieg gegen Eintracht Frankfurt.

Seit Einführung der Datenbank im Jahr 1999 hatte noch niemand so viele Ballkontakte in einem Spiel erreicht

fw/sid

Prominente Fans des FC Bayern

Hätten Sie's bei allen gewusst? Prominente FC-Bayern-Fans

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

Werder-Training am Mittwoch

Werder-Training am Mittwoch

Meistgelesene Artikel

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Draxler nach Verletzungspause vor Comeback bei PSG

Draxler nach Verletzungspause vor Comeback bei PSG

FC Bayern holt Süle und Rudy von 1899 Hoffenheim

FC Bayern holt Süle und Rudy von 1899 Hoffenheim

Juve patzt - Verfolger kommen näher

Juve patzt - Verfolger kommen näher

Kommentare