DFB-Präsident mit klarer Ansage

Niersbach: Absage an Hymnen-Zwang

+
DFB-Präsident Wolfgang Niersbach

Hamburg - DFB-Präsident Wolfgang Niersbach hat dem geforderten Mitsing-Zwang bei der Nationalhymne für Nationalspieler eine klare Absage erteilt und sie kategorisch ausgeschlossen.

In der Diskussion über das Verhalten der Nationalspieler bei der Hymne vor Länderspielen hat Präsident Wolfgang Niersbach vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) die Forderung von Verbands-Ehrenpräsident Gerhard Mayer-Vorfelder nach einer Verpflichtung zum Mitsingen zurückgewiesen. „Natürlich wünsche ich mir, dass möglichst viele Spieler einstimmen. Aber es darf nie einen Zwang dazu geben“, zitierte die Bild-Zeitung den DFB-Chef in ihrer Samstag-Ausgabe.

Die 20 besten deutschen Fußballer seit der Wiedervereinigung

Die 20 besten deutschen Fußballer seit der Wiedervereinigung

Wer war seit der Wiedervereinigung der beste Spieler, der den gesamtdeutschen Bundesadler auf der Brust trug? Die "Sport Bild" hatte anlässlich des 20-jährigen Jubiläums der Wiedervereinigung ihre Leser online dazu aufgerufen, die besten Nationalspieler Deutschlands seit 1990 zu wählen. Über 100.000 Leser haben sich beteiligt. Hier sehen Sie die Top 20. © Getty
Platz 20: Mario Basler © Getty
Platz 19: Andreas Köpke © Getty
Platz 18: Andreas Möller © Getty
Platz 17: Lukas Podolski © Getty
Platz 16: Guido Buchwald © Getty
Platz 15: Stefan Effenberg © Getty
Platz 14: Mehmet Scholl © Getty
Platz 13: Thomas Häßler © Getty
Platz 12: Bernd Schneider © Getty
Platz 11: Jürgen Kohler © Getty
Platz 10: Andreas Brehme © Getty
Platz 9: Jürgen Klinsmann © Getty
Platz 8: Philipp Lahm © Getty
Platz 7: Miroslav Klose © Getty
Platz 6: Matthias Sammer © Getty
Platz 5: Michael Ballack © Getty
Platz 4: Bastian Schweinsteiger © Getty
Platz 3: Rudi Völler © Getty
Platz 2: Lothar Matthäus © Getty
Platz 1: Oliver Kahn © Getty

Mayer-Vorfelder hatte tags zuvor für Verweigerer der Nationalhymne sogar den Rauswurf aus der Nationalmannschaft gefordert. Auch für Spieler mit Migrationshintergrund wollte der 79-Jährige keine Ausnahmen zulassen. Bundestrainer Joachim Löw, so sagte „MV“ weiter, könne die Nationalspieler sehr wohl zwingen.

SID

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Prächtige Hortensien? Mit diesen Tricks klappt es bestimmt

Prächtige Hortensien? Mit diesen Tricks klappt es bestimmt

Brütende Hitze in Deutschland - Zum Wochenstart Abkühlung

Brütende Hitze in Deutschland - Zum Wochenstart Abkühlung

Brandschutzprüfung: Polizei bricht in „Rigaer 94“ Türen auf

Brandschutzprüfung: Polizei bricht in „Rigaer 94“ Türen auf

Italien nach Sieg gegen die Schweiz im EM-Achtelfinale

Italien nach Sieg gegen die Schweiz im EM-Achtelfinale

Meistgelesene Artikel

„Schwuchtelbinde“: AfD-Politiker beleidigt DFB-Keeper Manuel Neuer

„Schwuchtelbinde“: AfD-Politiker beleidigt DFB-Keeper Manuel Neuer

„Schwuchtelbinde“: AfD-Politiker beleidigt DFB-Keeper Manuel Neuer
Schon wieder scheußliche Szenen bei der EM 2021 - Fuss bei Live-Kommentar entsetzt

Schon wieder scheußliche Szenen bei der EM 2021 - Fuss bei Live-Kommentar entsetzt

Schon wieder scheußliche Szenen bei der EM 2021 - Fuss bei Live-Kommentar entsetzt
Computer sagt wahrscheinlichsten Europameister voraus - Deutschland abgeschlagen

Computer sagt wahrscheinlichsten Europameister voraus - Deutschland abgeschlagen

Computer sagt wahrscheinlichsten Europameister voraus - Deutschland abgeschlagen
Kritik an EM-Kommentatorin Neumann erreicht trauriges Level - Jetzt geht das ZDF in die Offensive

Kritik an EM-Kommentatorin Neumann erreicht trauriges Level - Jetzt geht das ZDF in die Offensive

Kritik an EM-Kommentatorin Neumann erreicht trauriges Level - Jetzt geht das ZDF in die Offensive

Kommentare