Damit hat er nicht gerechnet

Daniel Danger? Darum war Bundestrainer Löw bei der WM-Kadernominierung kurz perplex

Auf der Pressekonferenz zur Nominierung des WM-Kaders wurde Bundestrainer Joachim Löw mit einer seltsamen Frage zur Torwart-Nominierung konfrontiert. 

Dortmund - Die Frage, wer als Torwart der deutschen Nationalelf mit zur Weltmeisterschaft nach Russland fliegen wird, beschäftigte in den letzten Tagen die Fußballwelt. Bei der Pressekonferenz zur Nominierung der WM-Spieler im Fußballmuseum in Dortmund wurde Bundestrainer Joachim Löw eine kuriose Frage zur Torwart-Wahl gestellt. Auch wenn Löw zunächst nicht recht wusste, wie er antworten sollte, reagierte der Bundestrainer mit trockenem Humor. 

Video: Diese Torwart-Frage verwirrt Jogi Löw bei der WM-Kader-Bekanntgabe

„Warum fliegt Daniel Danger nicht als dritter Torwart mit nach Russland zur WM?“, fragte ein Journalist. Daniel Danger ist kein Profi-Fußballer, sondern ein Radio-Journalist des WDR-Senders 1Live. Der Sender hat eine Kampagne gestartet, in der der Gefahrenreporter Danger sich als dritter Torwart für die Nationalmannschaft bewirbt. 

Im Rahmen der Radio-Kampagne „Danger für Deutschland“ machte der 1Live-Reporter beispielsweise bei einem Training von Borussia Mönchengladbach mit. Prominente wie Rainer Calmund, Sänger Mark Forster und Weltmeister Christoph Kramer unterstützten Danger in seiner Mission. 

Bundestrainer Joachim Löw reagierte auf der Pressekonferenz auf die Frage des Reporters zunächst etwas verwirrt. Anschließend entgegnete er aber mit trockenem Humor: "Wir schicken unsere Scouts eigentlich normalerweise überall hin. Und selbstverständlich waren die auch bei Ihnen. Aber Ihre Leistungen waren nicht angemessen, um so was zu rechtfertigen."

Lesen Sie auch: DFB-Kader bekannt - so geht es jetzt weiter für den Weltmeister bis zur WM

Das könnte Sie auch interessieren

Video

Kohfeldt über Sargent, Eggestein, Rashica und David Philipp

Werder Bremen hat das Testspiel gegen Arminia Bielefeld in Lohne durch zwei späte Tore von Johannes Eggestein und Josh Sargent mit 2:1 gewonnen. Nach …
Kohfeldt über Sargent, Eggestein, Rashica und David Philipp
Video

Baumann über Kruse, eine Ära Kohfeldt und einen Zaubertrank gegen Bayern

Am Rande der Mitgliederversammlung des SV Werder Bremen hat die DeichStube mit Reporter Björn Knips bei Sportchef Frank Baumann nachgefragt: über die …
Baumann über Kruse, eine Ära Kohfeldt und einen Zaubertrank gegen Bayern
Video

Aller guten Dinge sind zwei: DeichStuben-Reporter nach dem Werder-Sieg auf Schalke

DeichStuben-Reporter Carsten Sander fasst für euch die Partie Schalke 04 gegen Werder Bremen zusammen - und die Zahl des Tages ist die Zwei.
Aller guten Dinge sind zwei: DeichStuben-Reporter nach dem Werder-Sieg auf Schalke
Video

„Ihr stellt ja kreative Fragen“ - Werder auf dem Freimarkt - wir auch!

Freimarkt - die fünfte Jahreszeit in Bremen läuft seit dem vergangenen Wochenende. Am Mittwochabend war der SV Werder mittendrin.
„Ihr stellt ja kreative Fragen“ - Werder auf dem Freimarkt - wir auch!

Meistgelesene Artikel

Nach Rückkehr von Anthony Modeste zum 1. FC Köln: Verein gibt traurige Nachricht bekannt

Nach Rückkehr von Anthony Modeste zum 1. FC Köln: Verein gibt traurige Nachricht bekannt

Nach Tod von Christian Gentners Vater im Stadion: Emotionale Szene bei VfB-Spiel in Wolfsburg

Nach Tod von Christian Gentners Vater im Stadion: Emotionale Szene bei VfB-Spiel in Wolfsburg

Jagd-Szenen und Hitlergruß-Skandal beim Eintracht-Sieg in Rom

Jagd-Szenen und Hitlergruß-Skandal beim Eintracht-Sieg in Rom

FC Bayern zittert sich zum Gruppensieg - Sané-Tag vereitelt Hoffenheims Premierenerfolg

FC Bayern zittert sich zum Gruppensieg - Sané-Tag vereitelt Hoffenheims Premierenerfolg

Kommentare