Fußball-WM 2014: Gruppenphase

Gruppe H: Der Weg von Südkorea zur WM 2014

+
Die Nationalmannschaft von Ghana spielt bei der WM 2014 in Brasilien in Gruppe G.

WM Gruppe H: Wie qualifizierte sich Südkorea zur Fußball WM 2014 in Brasilien?

Bei der Fußball WM 2014 in Brasilien wird Südkorea zum neunten Mal bei einer Weltmeisterschaft vertreten sein. Größter Erfolg der südkoreanischen Nationalmannschaft war der vierte Platz bei der WM 2002 in Asien. Bis zur WM in Südkorea/Japan hatte die südkoreanische Nationalmannschaft auch noch nie ein Gruppenspiel bei einer Weltmeisterschaft gewonnen.

In der aktuellen FIFA-Weltrangliste liegt das Team von Trainer Hong Myung-Bo auf Platz 57 (Stand: 5. Juni 2014).

Stars im Kader von Südkorea sind Verteidiger Hong Jeongho (FC Augsburg), Mittelfeldspieler Son Heungmin (Bayer 04 Leverkusen) und Stürmer Koo Ja-cheol (FSV Mainz 05).

In der Qualifikation zur Fußball WM 2014 in Brasilien schaffte Südkorea ganz knapp den zweiten Platz in Gruppe A des Asien-Verbandes AFC. Letztlich verwies die südkoreanische Nationalmannschaft Usebkistan nur aufgrund der besseren Tordifferenz auf Platz drei.

Tabelle
Pl. Team Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Iran 8  5  1  2 8:2  +6 16
 2. Südkorea 8  4  2  2 13:7  +6 14
 3. Usbekistan 8  4  2  2 11:6  +5 14
 4. Katar 8  2  1  5 5:13  −8 7
 5. Libanon 8  1  2  5 3:12  −9 5

Das könnte Sie auch interessieren

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Artistisches Abschlusstraining

Artistisches Abschlusstraining

Meistgelesene Artikel

Barça rettet einen Punkt bei Atlético - Zittersieg von Real

Barça rettet einen Punkt bei Atlético - Zittersieg von Real

Hansa-Fans bewerfen Jena-Anhänger mit dicken Fischen

Hansa-Fans bewerfen Jena-Anhänger mit dicken Fischen

„Hertha fordert Trump heraus“: Weltweites Echo auf Kniefall-Protest

„Hertha fordert Trump heraus“: Weltweites Echo auf Kniefall-Protest

RB-Profis spendieren ihren Fans Bratwürste und Bier

RB-Profis spendieren ihren Fans Bratwürste und Bier

Kommentare