Lobeshymnen für Deutschland

Pressestimmen: "Verloren, Playboy"

1 von 31
O Globo (Brasilien): "Als Erbe einer Dynastie von deutschen Torjägern hat Müller noch mehr als genug Zeit, in die Geschichte einzugehen."
2 von 31
Folha de Sao Paulo (Brasilien): "Verloren, Playboy"
3 von 31
Daily Mail (England): "Müller zeigt Ronaldo, wie es geht."
4 von 31
Augsburger Allgemeine
5 von 31
Diário Catarinense (Brasilien): "Mit drei Toren von Müller massakriert Deutschland Portugal im Fonte Nova-Stadion."
6 von 31
Bild:
7 von 31
CNN (USA): "Weltmeisterschaft: Ronaldo und Portugal erniedrigt, während Deutschland Amok läuft."
8 von 31
Bayerischer Rundfunk

München - Mit Begeisterung berichtet die deutsche Presse vom WM-Auftaktsieg der Nationalmannschaft gegen Portugal. Respekt auch im Ausland. Nur im Land der Besiegten spricht man von Albtraum.

Werder-Training am Donnerstag

Am Donnerstag trainierten die Werder-Profis bereits am Vormittag. Zlatko Junuzovic kehrte dabei zurück und konnte das Aufwärmprogramm mit dem Team …
Werder-Training am Donnerstag

53. Sixdays in Bremen - der Montag  

Die Besucher der Sixdays haben am Montagabend bekannte Gesichter gesehen - beispielsweise Lara Loft, die deutsche Stimme von Lara Croft. Die …
53. Sixdays in Bremen - der Montag  

Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede

Am Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede und des Gewerbevereins Visselhövede nahmen am Montagabend im Hotel Pescheks rund 300 Gäste teil. Während …
Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede

Werder-Training am Mittwoch

Die Werder-Profis trainierten am Mittwoch zweimal. Wie schon einen Tag zuvor stand am Vormittag eine Einheit im Kraftraum an, am Nachmittag ging es …
Werder-Training am Mittwoch

Meistgelesene Artikel

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Sind die Bayern hinter diesem Atlético-Spieler her?

Sind die Bayern hinter diesem Atlético-Spieler her?

Lahm: Schalke-Leihe „richtiger Schritt“ für Badstuber

Lahm: Schalke-Leihe „richtiger Schritt“ für Badstuber

Eintracht darf wieder auf Verbleib von Valléjo hoffen

Eintracht darf wieder auf Verbleib von Valléjo hoffen