Stars aus Show und Sport

WM-Finale: Welche Promis auf der Tribüne sitzen

+
007-Darsteller Daniel Craig.

Rio de Janeiro - Beim WM-Finalkrimi Deutschland-Argentinien wird auch Geheimagent James Bond live dabei sein: welche Ehrengäste wohl kommen werden.

007-Darsteller Daniel Craig sei einer der Ehrengäste am Sonntagabend im Maracanã-Stadion in Rio de Janeiro, teilte der Weltfußballverband FIFA wenige Stunden vor dem Anpfiff (21.00 Uhr MESZ) mit. Außerdem wurden sein Schauspielerkollege Ashton Kutcher, Pop-Sänger Eros Ramazzotti, Tenor Placido Domingo und US-Basketballstar LeBron James erwartet.

Schon seit Tagen wurde über den Promi-Auflauf zum Finale gerätselt. Die FIFA wollte die vollständige Liste mit den Ehrengästen aber erst kurz vor Spielbeginn bekanntgeben. Ganz sicher im Stadion sein werden Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bundespräsident Joachim Gauck, die mit anderen deutschen Politikern angereist waren. Auch Russlands Präsident Wladimir Putin ist in Rio dabei. Er sollte im übertragenen Sinn den WM-Staffelstab von Brasiliens Präsidentin Dilma Rousseff übernehmen, da die nächste Fußball-WM 2018 in Russland ausgetragen wird.

dpa

Schuhticks & Zweitwagen - die Geheimnisse der deutschen Kicker

Schuhticks & Zweitwagen - die Geheimnisse der deutschen Kicker

Mehr zum Thema:

Manchester-Attentäter soll IS-Kontakt gehabt haben

Manchester-Attentäter soll IS-Kontakt gehabt haben

Abend der Talente an der Realschule Verden 

Abend der Talente an der Realschule Verden 

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Meistgelesene Artikel

Ticker: Das sind die Spieler für Confed Cup und U21-EM

Ticker: Das sind die Spieler für Confed Cup und U21-EM

Pizarro plant Beraterkarriere und will deutschen Pass

Pizarro plant Beraterkarriere und will deutschen Pass

Philipp Lahm hat eine wunderbare private Nachricht

Philipp Lahm hat eine wunderbare private Nachricht

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

Kommentare