Und auch Frankreich bekommt Fett weg

Maradona stichelt gegen DFB-Team

+
Diego Maradona polarisiert gerne.

Caracas - Diego Maradona hat mal wieder seine Meinung kundgetan. Geht es nämlich nach der Fußball-Ikone, sind weder Frankreich noch Deutschland sonderlich gefährlich.

Für Diego Maradona hat weder Deutschland noch Frankreich das Zeug zum Angstgegner. „Frankreich ist kein Alptraum, gegen Frankreich kann man gut gewinnen“, sagte die argentinische Fußball-Ikone am Montagabend (Ortszeit) in seiner TV-Sendung De Zurda des venezolanischen Senders Telesur. Die Équipes tricolore und die DFB-Auswahl treffen am Freitag im Viertelfinale der WM aufeinander. Der Sieger der Partie könnte erst im Finale gegen Argentinien spielen.

Auch Deutschland sei kein Angstgegner, fügte er hinzu. Im Achtelfinalspiel am Montag hätten sich die Algerier an Deutschland gekettet, „die Deutschen konnten nicht ihren Fußball spielen“, sagte Maradona. Deutschland sei immer gefährlich im Angriff, aber die Algerier hatten die deutsche Elf derart bedrängt, „dass das nicht das Deutschland war, das alle erwartet haben“, fügte er hinzu.

dpa

Sie bringen die Würze: Reizfiguren des Fußballs

Sie bringen die Würze: Reizfiguren des Fußballs

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Familientag beim TV-Jubiläum

Familientag beim TV-Jubiläum

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Gefahrgut-Unfall auf der Autobahn 1

Gefahrgut-Unfall auf der Autobahn 1

Meistgelesene Artikel

Ticker: Das sind die Spieler für Confed Cup und U21-EM

Ticker: Das sind die Spieler für Confed Cup und U21-EM

Philipp Lahm hat eine wunderbare private Nachricht

Philipp Lahm hat eine wunderbare private Nachricht

Borussia Dortmund offenbar mit Tuchel-Nachfolger einig

Borussia Dortmund offenbar mit Tuchel-Nachfolger einig

Kolasinac verlässt Schalke ablösefrei - Poker um Goretzka

Kolasinac verlässt Schalke ablösefrei - Poker um Goretzka

Kommentare