Brasilien 2014

WM: Müller-Hohenstein Moderatorin bei DFB-Team

+
Katrin Müller-Hohenstein

Sao Paulo - Katrin Müller-Hohenstein wird bei der Weltmeisterschaft in Brasilien (ab 12. Juni) für das ZDF als Moderatorin von der deutschen Nationalmannschaft berichten. Dies gab das Zweite bekannt.

„Katrin Müller-Hohenstein wird mit ihren langjährigen Erfahrungen als Länderspiel-Moderatorin diesmal die wichtige Funktion der Moderatorin im Quartier der deutschen Nationalmannschaft übernehmen. Damit wird sie während der WM nicht nur bei den im ZDF übertragenen deutschen Spielen, sondern auch für alle anderen aktuellen Sendungen das ZDF-Gesicht bei dem Team von Bundestrainer Joachim Löw werden“, sagte ZDF-Sportchef Dieter Gruschwitz.

Oliver Welke wird zusammen mit dem ZDF-Experten Oliver Kahn durch die Sendungen führen, so Gruschwitz weiter. In der Vorrunde wird zudem Rudi Cerne als weiterer Moderator im Einsatz sein.

Die deutschen WM-Trikots von 1954 bis heute

Die deutschen WM-Trikots von 1954 bis heute

ZDF-Chefredakteur Peter Frey äußerte zur Personalie Müller-Hohenstein: „Ihre langjährigen profunden Kenntnisse von der deutschen Nationalmannschaft wird sie bei der WM 2014 in Brasilien in ihrer neuen Aufgabe als Moderatorin beim Team von Jogi Löw einbringen können. Als ZDF-Gesicht bei der deutschen Mannschaft wird sie sich täglich in den verschiedenen aktuellen Sendungen des ZDF mit Informationen und Neuigkeiten melden.“

SID

Die Meerjungfrauen in Floridas Weeki Wachee

Die Meerjungfrauen in Floridas Weeki Wachee

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

Meistgelesene Artikel

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Sind die Bayern hinter diesem Atlético-Spieler her?

Sind die Bayern hinter diesem Atlético-Spieler her?

Lahm: Schalke-Leihe „richtiger Schritt“ für Badstuber

Lahm: Schalke-Leihe „richtiger Schritt“ für Badstuber

Eintracht darf wieder auf Verbleib von Valléjo hoffen

Eintracht darf wieder auf Verbleib von Valléjo hoffen

Kommentare