Tim Wiese trauert um seinen Vater

+
Tim Wiese

Köln - Nationaltorhüter Tim Wiese trauert um seinen toten Vater und wurde von Werder Bremens Trainer Thomas Schaaf vom Training des Bundesligisten freigestellt.

Frank Wiese starb an den Folgen einer Krebserkrankung. Tim Wiese fuhr am Dienstag zu seiner Familie nach Bergisch-Gladbach. Ob er am kommenden Samstag im Bundesligaspiel bei Bayern München auflaufen wird, steht derzeit noch nicht fest. Für den 29-Jährigen könnte Sebastian Mielitz zum Einsatz kommen.

sid

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mindestens fünf Tote bei Vulkanausbruch in Neuseeland

Mindestens fünf Tote bei Vulkanausbruch in Neuseeland

Weihnachtsmarkt in Martfeld

Weihnachtsmarkt in Martfeld

„ABBA – The Tribute Concert“ in der Mensa

„ABBA – The Tribute Concert“ in der Mensa

Kühlschrank und Kühltruhe reinigen

Kühlschrank und Kühltruhe reinigen

Meistgelesene Artikel

Hamann übt Kritik an Hansi Flick - „Ich verstehe es nicht wirklich“

Hamann übt Kritik an Hansi Flick - „Ich verstehe es nicht wirklich“

„Die Chemie hat nicht mehr gestimmt“ - Kovac-Aus lässt Hernandez kalt 

„Die Chemie hat nicht mehr gestimmt“ - Kovac-Aus lässt Hernandez kalt 

„Ganz froh, dass ein Großteil hinter mir ist“ - Ex-Bayern-Star redet sich in Rage

„Ganz froh, dass ein Großteil hinter mir ist“ - Ex-Bayern-Star redet sich in Rage

Favre gewinnt Schicksalsspiel - ist sein Trainerposten nun gesichert?

Favre gewinnt Schicksalsspiel - ist sein Trainerposten nun gesichert?

Kommentare