"Würde helfen, wenn man mich fragt"

Wiese bietet sich bei Werder an

+
Tim Wiese.

Bremen - Der arbeitslose Torhüter Tim Wiese (32) hat sich bei seinem abstiegsgefährdeten Ex-Klub Werder Bremen angeboten.

 „Bei Werder hatte ich meine schönste Zeit. Natürlich würde ich Werder helfen, wenn man mich fragt“, sagte Wiese in einem Interview mit der Sport Bild.

Große Hoffnungen auf einen Anruf der Verantwortlichen des Fußball-Bundesligisten macht sich der Keeper aber nicht. „Thomas Eichin und Robin Dutt (Sportchef und Trainer, d. Red.) haben sich dazu in den Medien klar geäußert. Sie wollen den Umbruch mit jungen Spielern weitergehen“, sagte Wiese. Bei dem Tabellen-13. konnten die beiden Torhüter Sebastian Mielitz und Raphael Wolf bisher nicht vollends überzeugen.

Wiese trainiert privat für ein mögliches Comeback. „Ich habe mit meiner Karriere nicht abgeschlossen. Ich trainiere sechsmal in der Woche, halte mich mit Laufen, Krafttraining, Schwimmen fit“, berichtete er.

Bis zum Sommer will Wiese aber pausieren. Deshalb habe er auch „Angebote aus Japan, aus den USA und der Türkei“ abgelehnt. Im Januar hatte 1899 Hoffenheim den Vertrag mit Wiese aufgelöst. Der zuvor bereits ausgemusterte Torhüter hegt deswegen aber keinen Groll.

„Hoffenheim wollte den Weg ohne mich und die meisten anderen, die 2012 geholt wurden, gehen. Das akzeptiere ich, ich bin auch nicht nachtragend. Es ist vorbei“, meinte Wiese, der seine erfolgreichste Zeit bei Werder Bremen erlebt hatte.

Wiese war 2012 nach sieben Jahren an der Weser zu 1899 Hoffenheim gewechselt, bei den Kraichgauern aber nie glücklich geworden. Vor einem Monat wurde der eigentlich bis 2016 laufende Vertrag des ehemaligen Nationalkeepers aufgelöst.

sid/dpa

"Alle schrecklich außer Marcel Reif": Die beliebtesten Fußball-Meinungen

"Alle schrecklich außer Marcel Reif": Die beliebtesten Fußball-Meinungen

Mehr zum Thema:

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Meistgelesene Artikel

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Google-Panne: Bild von Fußballer Broich wird zum viralen Hit

Google-Panne: Bild von Fußballer Broich wird zum viralen Hit

Wolfsburg gewinnt Nordderby - auch Leipzig feiert Dreier

Wolfsburg gewinnt Nordderby - auch Leipzig feiert Dreier

Papadopoulos zum Medizincheck in Hamburg

Papadopoulos zum Medizincheck in Hamburg

Kommentare