3001:1 für krassesten Außenseiter

Wettquoten: FC Bayern Favorit für Pokal-Gewinn

+
Auch die Fans des FC Bayern haben hohe Erwartungen

Köln - Cupverteidiger Bayern München startet als erster Favorit in den am Wochenende beginnenden Kampf um den DFB-Pokal.

Beim Sportwetten-Anbieter bwin ist für den erneuten Triumph des Triple-Gewinners eine Quote von 2,25 notiert. Hinter den Bayern, die bereits ihren 17. Titelgewinn im Pokal-Wettbewerb anstreben, werden Borussia Dortmund (Quote 6,00) und Schalke 04 (Quote 12,00) als aussichtsreichste Teams eingestuft.

Größter Außenseiter ist der Bahlinger SC. Gewinnt der Oberligist aus Baden-Württemberg im Finale am 17. Mai 2014 in Berlin den „Pott“, zahlt bwin das 3001-fache des Einsatzes zurück.

In der ersten Runde des Pokal-Wettbewerbs rechnet bwin nicht mit großen Überraschungen. Als schwierig wird allenfalls die Aufgabe von Bundesligist Werder Bremen (Quote 1,45) eingestuft. Das Team von Trainer Robin Dutt muss am Sonntag (14.30 Uhr) beim Drittligisten 1. FC Saarbrücken (Quote 5,50) antreten.

sid

DFB-Pokal-Sensationen seit 1990

DFB-Pokal-Sensationen seit 1990

Das könnte Sie auch interessieren

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Meistgelesene Artikel

Mario Basler hat neuen Trainer-Job: Am Samstag ist schon das erste Spiel

Mario Basler hat neuen Trainer-Job: Am Samstag ist schon das erste Spiel

Heynckes adelt Robben: Auf einer Stufe mit Cruyff oder Gullit

Heynckes adelt Robben: Auf einer Stufe mit Cruyff oder Gullit

Barça rettet einen Punkt bei Atlético - Zittersieg von Real

Barça rettet einen Punkt bei Atlético - Zittersieg von Real

"Verpisst Euch!" - BVB gegen RB wird zum Hochsicherheitsspiel

"Verpisst Euch!" - BVB gegen RB wird zum Hochsicherheitsspiel

Kommentare