Werder verlängert Vertrag mit Trainer Skripnik und Bartels

+
Viktor Skripnik hat seinen Vertrag bei Werder Bremen verlängert. Foto: Carmen Jaspersen

Bremen (dpa) - Fußball-Bundesligist Werder Bremen hat den Vertrag mit Trainer Viktor Skripnik vorzeitig bis 2018 verlängert. Skripnik und sein Team "haben in schwieriger Phase viel bewirkt und die Mannschaft weiterentwickelt", sagte Manager Frank Baumann als Begründung für den neuen Kontrakt.

Der Trainer war in der Vorsaison nicht unumstritten, doch Werder schaffte am letzten Spieltag den Klassenerhalt. Auch der Angreifer Fin Bartels hat seinen Vertrag bei Werder vorzeitig verlängert. Bartels war vor zwei Jahren vom FC St. Pauli gekommen und absolvierte seitdem 66 Pflichtspiele.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Erinnerung an Linkin Park Sänger: Chester Bennington beim Hurricane

Erinnerung an Linkin Park Sänger: Chester Bennington beim Hurricane

Deichbrand Festival: Party am Donnerstag 

Deichbrand Festival: Party am Donnerstag 

Personaler verraten: So sieht der perfekte Bewerber aus

Personaler verraten: So sieht der perfekte Bewerber aus

Diese 10 Dinge sollten Sie aus Ihrer Küche entfernen

Diese 10 Dinge sollten Sie aus Ihrer Küche entfernen

Meistgelesene Artikel

EM-Stotterstart: DFB-Frauen nur Remis gegen Schweden

EM-Stotterstart: DFB-Frauen nur Remis gegen Schweden

Ticker: Schwacher Auftakt der DFB-Frauen - Islacker vergibt Mega-Chance

Ticker: Schwacher Auftakt der DFB-Frauen - Islacker vergibt Mega-Chance

„Glücksfall“: Darum erwartet Hitzfeld jetzt ein enges Titelrennen

„Glücksfall“: Darum erwartet Hitzfeld jetzt ein enges Titelrennen

Premiere: England feiert EM-Titel bei den U19-Junioren

Premiere: England feiert EM-Titel bei den U19-Junioren

Kommentare