Werder verlängert Vertrag mit Trainer Skripnik und Bartels

+
Viktor Skripnik hat seinen Vertrag bei Werder Bremen verlängert. Foto: Carmen Jaspersen

Bremen (dpa) - Fußball-Bundesligist Werder Bremen hat den Vertrag mit Trainer Viktor Skripnik vorzeitig bis 2018 verlängert. Skripnik und sein Team "haben in schwieriger Phase viel bewirkt und die Mannschaft weiterentwickelt", sagte Manager Frank Baumann als Begründung für den neuen Kontrakt.

Der Trainer war in der Vorsaison nicht unumstritten, doch Werder schaffte am letzten Spieltag den Klassenerhalt. Auch der Angreifer Fin Bartels hat seinen Vertrag bei Werder vorzeitig verlängert. Bartels war vor zwei Jahren vom FC St. Pauli gekommen und absolvierte seitdem 66 Pflichtspiele.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Türkei droht mit Ausweitung der Offensive gegen Kurden

Türkei droht mit Ausweitung der Offensive gegen Kurden

Schock in der Schule: Jugendlicher getötet

Schock in der Schule: Jugendlicher getötet

Pence besucht Klagemauer in Jerusalem

Pence besucht Klagemauer in Jerusalem

Können Sie es erraten - welches Urlaubsland wird gesucht?

Können Sie es erraten - welches Urlaubsland wird gesucht?

Meistgelesene Artikel

Freude bei Fußball-Fans: Eurosport zeigt Bundesliga-Spiel im Free-TV

Freude bei Fußball-Fans: Eurosport zeigt Bundesliga-Spiel im Free-TV

HSV feuert Trainer Markus Gisdol - mehrere Nachfolgekandidaten

HSV feuert Trainer Markus Gisdol - mehrere Nachfolgekandidaten

Schweinsteigers Zukunft geklärt - Vertrag unterschrieben

Schweinsteigers Zukunft geklärt - Vertrag unterschrieben

Aubameyang kickt in Soccerhalle - während der BVB gegen Hertha BSC spielte

Aubameyang kickt in Soccerhalle - während der BVB gegen Hertha BSC spielte

Kommentare