Werder-Manager bestätigt

Eichin: "Sind an Contento interessiert"

+
Werder-Manager Thomas Eichin.

Bremen - Diego Contento ist im Bayernkader nur Ersatz. Werder-Manager Eichin hat nun öffentlich sein Interesse an dem Linksverteidiger bekundet. Doch es gibt noch ein nicht unwesentliches Hindernis.

Werder Bremen liebäugelt mit einer Verpflichtung von Bayern Münchens Ersatzspieler Diego Contento. „Es ist richtig, wir haben gesprochen“, bestätigte Bremens Geschäftsführer Thomas Eichin am Donnerstag einen Bericht der „Bild“ über Gespräche mit Contentos Berater Ludwig Kögl. „Ich habe immer gesagt, dass Contento ein interessanter Spieler ist“, sagte Eichin weiter.

Die wichtigsten Bundesliga-Transfers des Sommers

Die wichtigsten Bundesliga-Transfers des Sommers

Der 23 Jahre alte Abwehrspieler der Bayern hat in München noch einen Vertrag bis 2016, ist im Luxuskader von Trainer Pep Guardiola aber nur Ergänzungsspieler. „Werder hat immer noch eine ordentliche Mannschaft. Für Diego ist es wichtig, dass er regelmäßig spielt“, sagte Ex-Profi Kögl.

Ob der Wechsel zustande kommt, dürfte auch an der Zukunft von Luiz Gustavo liegen. Am defensiven Mittelfeldspieler ist unter anderem der VfL Wolfsburg interessiert. Bayerns Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge hatte zuletzt angekündigt, maximal nur noch einen Spieler abgeben zu wollen.

dpa

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

Werder-Training am Dienstag

Werder-Training am Dienstag

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Meistgelesene Artikel

Keine Einigung zwischen Boateng und Makler in Sicht

Keine Einigung zwischen Boateng und Makler in Sicht

Lahm: Schalke-Leihe „richtiger Schritt“ für Badstuber

Lahm: Schalke-Leihe „richtiger Schritt“ für Badstuber

Eintracht darf wieder auf Verbleib von Valléjo hoffen

Eintracht darf wieder auf Verbleib von Valléjo hoffen

Juve bestätigt Interesse an Schalker Kolasinac

Juve bestätigt Interesse an Schalker Kolasinac

Kommentare