Eintracht holt Bremer

Ignjovski wechselt nach Frankfurt

+
Aleksandar Ignjovski spielt ab Sommer 2014 für Eintracht Frankfurt.

Frankfurt/Main - Eintracht Frankfurt hat den angestrebten Transfer von Aleksandar Ignjovski perfekt gemacht. Der 23-Jährige verlässt Werder nach drei Spielzeiten.

Der serbische Nationalspieler kommt im Sommer ablösefrei vom Bundesligarivalen Werder Bremen zur Eintracht, bei der er einen Dreijahresvertrag bis zum 30. Juni 2017 erhält. "Wir freuen uns sehr, dass der Wechsel geklappt hat. Aleksandar hat mit seinen 23 Jahren schon reichlichen Erfahrungsschatz gesammelt und ist variabel einsetzbar", kommentierte Frankfurts Sportdirektor Bruno Hübner die am Donnerstag perfekt gemachte Verpflichtung des Defensivspielers.

dpa

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

Werder-Training am Mittwoch

Werder-Training am Mittwoch

Textilien im Rausch der Individualisierung

Textilien im Rausch der Individualisierung

Die EU erwartet nach Mays Brexit-Rede harte Verhandlungen

Die EU erwartet nach Mays Brexit-Rede harte Verhandlungen

Meistgelesene Artikel

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Keine Einigung zwischen Boateng und Makler in Sicht

Keine Einigung zwischen Boateng und Makler in Sicht

Sind die Bayern hinter diesem Atlético-Spieler her?

Sind die Bayern hinter diesem Atlético-Spieler her?

Thomas Müller: "Am liebsten bald wieder Torjäger"

Thomas Müller: "Am liebsten bald wieder Torjäger"

Kommentare