Eintracht holt Bremer

Ignjovski wechselt nach Frankfurt

+
Aleksandar Ignjovski spielt ab Sommer 2014 für Eintracht Frankfurt.

Frankfurt/Main - Eintracht Frankfurt hat den angestrebten Transfer von Aleksandar Ignjovski perfekt gemacht. Der 23-Jährige verlässt Werder nach drei Spielzeiten.

Der serbische Nationalspieler kommt im Sommer ablösefrei vom Bundesligarivalen Werder Bremen zur Eintracht, bei der er einen Dreijahresvertrag bis zum 30. Juni 2017 erhält. "Wir freuen uns sehr, dass der Wechsel geklappt hat. Aleksandar hat mit seinen 23 Jahren schon reichlichen Erfahrungsschatz gesammelt und ist variabel einsetzbar", kommentierte Frankfurts Sportdirektor Bruno Hübner die am Donnerstag perfekt gemachte Verpflichtung des Defensivspielers.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Meistgelesene Artikel

Impfdebatte: Hecking sieht gesellschaftliche Verantwortung

Impfdebatte: Hecking sieht gesellschaftliche Verantwortung

Impfdebatte: Hecking sieht gesellschaftliche Verantwortung
Fangesänge helfen den Teams? "Stimmt leider nicht"

Fangesänge helfen den Teams? "Stimmt leider nicht"

Fangesänge helfen den Teams? "Stimmt leider nicht"
BVB: Michael Zorc wütet – ein Umstand nervt den Sportdirektor besonders

BVB: Michael Zorc wütet – ein Umstand nervt den Sportdirektor besonders

BVB: Michael Zorc wütet – ein Umstand nervt den Sportdirektor besonders

Kommentare