Erste Pleite nach dem Confed-Cup-Finale

Weltmeister Spanien verliert in Südafrika

Johannesburg - Welt- und Europameister Spanien hat im Stadion seines größten Erfolgs eine unerwartete Testspielniederlage kassiert.

Die Iberer verloren am Dienstagabend in Johannesburg mit 0:1 (0:0) gegen Südafrika und kassierten damit zugleich die erste Niederlage nach dem Confed-Cup-Finale im Juli (0:3). Bernard Parker belohnte eine engagierte Leistung der Hausherren mit dem entscheidenden Treffer in der 56. Minute. 2010 hatten sich die Spanier an gleicher Stelle den WM-Titel gesichert.

WM 2014: Diese Teams haben ein Ticket für Brasilien

Diese 32 Teams sind bei der WM dabei

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt

Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt

2. Erbhoflauf in Thedinghausen ein voller Erfolg

2. Erbhoflauf in Thedinghausen ein voller Erfolg

Die Top 20 Unternehmen mit der besten Vergütung in Deutschland

Die Top 20 Unternehmen mit der besten Vergütung in Deutschland

Meistgelesene Artikel

FC-Trainer Stöger: Aussagen von DFL-Boss Seifert „deplatziert“

FC-Trainer Stöger: Aussagen von DFL-Boss Seifert „deplatziert“

Leipzigs Werner zurück im Training: Einsatz beim BVB offen

Leipzigs Werner zurück im Training: Einsatz beim BVB offen

Norwegen fügt deutscher U21 erste Quali-Niederlage seit 2010 zu

Norwegen fügt deutscher U21 erste Quali-Niederlage seit 2010 zu

Zorc nervt Piszczeks Länderspiel-Verletzung: "Das kotzt mich an"

Zorc nervt Piszczeks Länderspiel-Verletzung: "Das kotzt mich an"

Kommentare