Länderspiel gegen Norwegen

Wegen WM-Debakel: Fans strafen Rooney und Co. ab

+
Für Wayne Rooney und seine Three Lions war bei der WM schon nach der Vorrunde Schluss.

London - Das Vorrunden-Aus bei der WM in Brasilien schmerzt die englischen Fans offenbar immer noch. Beim Länderspiel der "Three Lions" gegen Norwegen könnte es zu einem Negativrekord der Zuschauer kommen.

Die englische Nationalmannschaft erhält offenbar die Quittung für das schwache Abschneiden bei der WM in Brasilien. Der nationale Verband FA rechnet für das Länderspiel am Mittwoch gegen Norwegen nur mit rund 35.000 bis 40.000 Zuschauern im Wembleystadion. Dies wäre gleichbedeutend mit einem Negativrekord seit der Neueröffnung der Arena im Jahr 2007.

Die niedrigste Kulisse hatte England zuvor beim Spiel gegen Schweden im Jahr 2011 mit 48.876 Zuschauern verzeichnet. England war bei der WM bereits in der Vorrunde ausgeschieden.

dpa

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder

Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder

Grippewelle 2017: Die aktuelle Lage in Deutschland

Grippewelle 2017: Die aktuelle Lage in Deutschland

Meistgelesene Artikel

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

BVB mit alten Sorgen: „Probleme aus dem Nichts“

BVB mit alten Sorgen: „Probleme aus dem Nichts“

RB Leipzig holt französisches Abwehrtalent Upamecano

RB Leipzig holt französisches Abwehrtalent Upamecano

Bayern reist ohne Robben zum Telekom Cup

Bayern reist ohne Robben zum Telekom Cup

Kommentare