Terminkollisionen

Wegen FC Bayern: Supercup wird wohl verschoben

+
Wegen dem FC Bayern wird eventuell der Supercup verschoben

Frankfurt/Main - Der für den 9. August geplante deutsche Supercup zwischen Meister und DFB-Pokalsieger muss wohl verschoben werden. Der Grund: eine Marketingreise von Tabellenführer FC Bayern.

„Der DFL ist bewusst, dass es zu Terminkollisionen kommen kann und sie wird im Fall der Fälle sowohl mit den Klubs als auch mit den Medienpartnern eine Lösung finden“, sagte ein DFL-Sprecher der Sport Bild. Die Deutsche Fußball Liga bestätigte auf SID-Anfrage die Diskussion um eine etwaige Verlegung.

Der Supercup soll wenn möglich vor der ersten DFB-Pokal-Runde (ab 15. August) ausgetragen werden. Die Bayern gehen vom 30. Juli bis 7. August auf eine USA-Reise, das Supercupduell wäre dann keine 48 Stunden nach der Rückkehr.

SID

"Hauptsache Italien!" Legendäre Fußball-Sprüche

"Hauptsache Italien!" Legendäre Fußball-Sprüche

Mehr zum Thema:

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Bitter für Braunschweig: Schiedsrichter bereut den Elfer-Pfiff

Bitter für Braunschweig: Schiedsrichter bereut den Elfer-Pfiff

Manchester United gewinnt Europa League gegen Ajax

Manchester United gewinnt Europa League gegen Ajax

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

Diese Pläne hat DFB-Boss Grindel mit Philipp Lahm 

Diese Pläne hat DFB-Boss Grindel mit Philipp Lahm 

Kommentare