Stürmer für den Club

Wechsel von Ginczek nach Nürnberg perfekt

+
Daniel Ginczek.

Nürnberg - Der Wechsel von Stürmer Daniel Ginczek zum Bundesligisten 1. FC Nürnberg ist perfekt. Der 22-Jährige unterschrieb am Montag einen Dreijahresvertrag bei den Franken, wie der Club mitteilte.

Der Angreifer war zuletzt von Borussia Dortmund an den Zweitligisten FC St. Pauli ausgeliehen und erzielte dort in der abgelaufenen Spielzeit 18 Treffer. „Die Bundesliga ist für mich jetzt der nächste Schritt. Ich freue mich auf diese Herausforderung in Nürnberg“, sagte Ginczek nach Angaben des FCN.

„Daniel Ginczek zählte in dieser Saison zu den herausragenden Stürmern der 2. Liga und war auch auf dem Wunschzettel vieler anderer Verein. Es freut uns sehr, dass er sich für den Club entschieden hat“, erklärte Nürnbergs Sport-Vorstand Martin Bader. „Er passt als junger, entwicklungsfähiger Spieler ideal in unser Anforderungsprofil und wird uns mit seinen Qualitäten sicherlich weiterhelfen.“

dpa

Zehn Jahre nach Orkan Kyrill - Bilder der Verwüstung

Zehn Jahre nach Orkan Kyrill - Bilder der Verwüstung

Feuer im Wohnhaus in Warpe 

Feuer im Wohnhaus in Warpe 

Neue Möbel für offene Grundrisse

Neue Möbel für offene Grundrisse

Kerber mit Mühe in Melbourne gegen Witthöft weiter

Kerber mit Mühe in Melbourne gegen Witthöft weiter

Meistgelesene Artikel

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Keine Einigung zwischen Boateng und Makler in Sicht

Keine Einigung zwischen Boateng und Makler in Sicht

Draxler nach Verletzungspause vor Comeback bei PSG

Draxler nach Verletzungspause vor Comeback bei PSG

FC Bayern holt Süle und Rudy von 1899 Hoffenheim

FC Bayern holt Süle und Rudy von 1899 Hoffenheim

Kommentare