Stürmer für den Club

Wechsel von Ginczek nach Nürnberg perfekt

+
Daniel Ginczek.

Nürnberg - Der Wechsel von Stürmer Daniel Ginczek zum Bundesligisten 1. FC Nürnberg ist perfekt. Der 22-Jährige unterschrieb am Montag einen Dreijahresvertrag bei den Franken, wie der Club mitteilte.

Der Angreifer war zuletzt von Borussia Dortmund an den Zweitligisten FC St. Pauli ausgeliehen und erzielte dort in der abgelaufenen Spielzeit 18 Treffer. „Die Bundesliga ist für mich jetzt der nächste Schritt. Ich freue mich auf diese Herausforderung in Nürnberg“, sagte Ginczek nach Angaben des FCN.

„Daniel Ginczek zählte in dieser Saison zu den herausragenden Stürmern der 2. Liga und war auch auf dem Wunschzettel vieler anderer Verein. Es freut uns sehr, dass er sich für den Club entschieden hat“, erklärte Nürnbergs Sport-Vorstand Martin Bader. „Er passt als junger, entwicklungsfähiger Spieler ideal in unser Anforderungsprofil und wird uns mit seinen Qualitäten sicherlich weiterhelfen.“

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Artistisches Abschlusstraining

Artistisches Abschlusstraining

Krause-Sause in der Halle 7

Krause-Sause in der Halle 7

Meistgelesene Artikel

Süüüüüß! Götze zeigt seinen Halbbruder (1) bei Twitter

Süüüüüß! Götze zeigt seinen Halbbruder (1) bei Twitter

Nagelsmann folgt Hummels: Hoffenheim-Coach spendet ein Prozent seines Gehalts

Nagelsmann folgt Hummels: Hoffenheim-Coach spendet ein Prozent seines Gehalts

Bayern gewinnen bei Heynckes-Comeback - HSV tiefer in der Krise

Bayern gewinnen bei Heynckes-Comeback - HSV tiefer in der Krise

VfB: Kaminski fällt wochenlang aus - Sieg für "Moral enorm wichtig"

VfB: Kaminski fällt wochenlang aus - Sieg für "Moral enorm wichtig"

Kommentare