Wechsel in der Dynamo-Führungsetage

Dresden - Dynamo Dresden strukturiert seine Führungsetage um: Der abstiegsbedrohte Fußball-Zweitligist hat seinen Geschäftsführer Christian Müller mit sofortiger Wirkung beurlaubt und Ex-Profi Ralf Minge in die sportliche Leitung zurückgeholt.

Minge (53), zuletzt Trainer der U23 von Bayer Leverkusen, wird beim achtmaligen DDR-Meister Geschäftsführer Sport und damit Nachfolger von Steffen Menze. Ein Ersatz für Müller, der für die kaufmännischen Belange zuständig war, wird noch gesucht.

Darauf einigten sich die Teilnehmer einer Dringlichkeitssitzung am Montag, die Aufsichtsratschef Thomas Blümel einberufen hatte. Menze hatte in der vergangenen Woche bekannt gegeben, seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag nicht zu verlängern. Der 45-Jährige wurde vom Verein nun freigestellt.

Minge, der von 1980 bis 1991 für die Dresdner gespielt hatte, zeigte sich zuversichtlich. „Die volle Konzentration liegt auf dem Ziel Klassenerhalt. Ich bin überzeugt, dass die Mannschaft das Potenzial besitzt, die Klasse zu halten. Ich danke den Verantwortlichen von Bayer Leverkusen für eine langjährige und erfolgreiche Zusammenarbeit und für die schnelle und überaus kooperative Unterstützung“, sagte der 36-malige DDR-Auswahlspieler. Minge wird sein Amt zum 1. März antreten, er unterschrieb bis zum 30. Juni 2016.

Blümel bezeichnete den Rückkehrer als „Fachmann und Kenner des Dresdner Fußballs, der sehr viel Herzblut mitbringt“. Dies sei für den Verein „richtungsweisend und überlebenswichtig“. Zugleich dankte Blümel Christian Müller, der seit fast zwei Jahren Dynamo-Geschäftsführer war.

Minge war bereits zwischen 2007 und 2009 in der Geschäftsführung der Dresdner aktiv, trat dann aber zurück, weil er keine wirtschaftliche Perspektive für den Klub sah. Die Situation, die er nun vorfindet, ist aber ebenfalls angespannt. Der Traditionsverein liegt derzeit auf dem vorletzten Tabellenplatz.

SID

Rubriklistenbild: © dpa

So bereitete sich Washington auf Trumps Vereidigung vor

So bereitete sich Washington auf Trumps Vereidigung vor

Selbstversuch unseres Redakteurs an Schwebebalken und Barren

Selbstversuch unseres Redakteurs an Schwebebalken und Barren

Das ist der BVB

Das ist der BVB

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Meistgelesene Artikel

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Draxler nach Verletzungspause vor Comeback bei PSG

Draxler nach Verletzungspause vor Comeback bei PSG

FC Bayern holt Süle und Rudy von 1899 Hoffenheim

FC Bayern holt Süle und Rudy von 1899 Hoffenheim

Juve patzt - Verfolger kommen näher

Juve patzt - Verfolger kommen näher

Kommentare