"Perspektivspieler für die Offensive"

Watzke stellt weiteren Neuzugang in Aussicht

+
Hans-Joachim Watzke: Verstärken sich die Dortmunder weiter in der Breite?

Bad Ragaz - Hans-Joachim Watzke, Geschäftsführer von Vizemeister Borussia Dortmund, denkt an eine weitere Verstärkung für den aktuellen Kader des BVB.

„Wir können uns noch einen weiteren Perspektivspieler für die Offensive vorstellen“, sagte Watzke zum Auftakt des zweiten Trainingslager der Schwarz-Gelben in Bad Ragaz.

Die wichtigsten Bundesliga-Transfers des Sommers

Die wichtigsten Bundesliga-Transfers des Sommers

Der Borussen-Chef glaubt, dass der Kader jedoch nicht überproportioniert besetzt ist: „28 Spieler - das bedeutet viel Breite, aber auch viel Frust.“ Mit 26 Spielern - darunter vier Torhütern - war Dortmund ins Trainingslager in die Schweiz gereist. Darunter auch die drei Neuzugänge Sokratis, Henrich Mchitarjan und Pierre-Emerick Aubameyang.

SID

Das könnte Sie auch interessieren

Hartes Ringen bei Jamaika-Sondierungen

Hartes Ringen bei Jamaika-Sondierungen

Mugabe räumt Probleme ein - Aber kein Rücktritt

Mugabe räumt Probleme ein - Aber kein Rücktritt

Einzelkritik: Kruse überragend, Bartels endlich wieder in Form

Einzelkritik: Kruse überragend, Bartels endlich wieder in Form

Russland, Türkei und Iran bereiten Syrien-Gipfel vor

Russland, Türkei und Iran bereiten Syrien-Gipfel vor

Meistgelesene Artikel

Eröffnung des WM-Stadions in Moskau endet in Chaos

Eröffnung des WM-Stadions in Moskau endet in Chaos

Kehrt Ibra für die WM zurück?

Kehrt Ibra für die WM zurück?

Tolle Geste! Aus diesem Grund wird uns Gigi Buffon fehlen

Tolle Geste! Aus diesem Grund wird uns Gigi Buffon fehlen

Apokalypse perfekt! Italien scheitert in WM-Qualifikation an Schweden

Apokalypse perfekt! Italien scheitert in WM-Qualifikation an Schweden

Kommentare