BVB-Boss über Bayerns Dominanz

Watzke: Meister werden "zurzeit eher unwahrscheinlich"

+
BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke. Foto: Bernd Thissen

Dortmund - Borussia Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke richtet seine Titelhoffnungen vorerst nicht auf die Fußball-Bundesliga.

"Wir werden wieder Titel gewinnen! Nur Meister werden, das ist zurzeit eher unwahrscheinlich", sagte Watzke der "Bild am Sonntag". Es bestehe "die überragende Wahrscheinlichkeit, dass die Meisterschaft in den nächsten drei Jahren nach München geht". Watzke sieht die BVB-Chancen eher in den Pokal-Wettbewerben. "Die Europa League ist sehr schwierig, weil sie so extrem lang ist - aber machbar. Grundsätzlich sind wir titelfähig, standen zuletzt nicht umsonst jedes Jahr in einem Finale", sagte Watzke.

Vorbericht von Borussia Dortmund auf das Derby gegen Schalke

dpa

Mehr zum Thema:

Kotzlichkeiten und dicke Tränen: Zwölfter Dschungel-Tag in Bildern

Kotzlichkeiten und dicke Tränen: Zwölfter Dschungel-Tag in Bildern

Eröffnung der Klostermühle in Heiligenberg

Eröffnung der Klostermühle in Heiligenberg

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Meistgelesene Artikel

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Google-Panne: Bild von Fußballer Broich wird zum viralen Hit

Google-Panne: Bild von Fußballer Broich wird zum viralen Hit

Wolfsburg gewinnt Nordderby - auch Leipzig feiert Dreier

Wolfsburg gewinnt Nordderby - auch Leipzig feiert Dreier

FIFA plant weitere dramatische Reformen

FIFA plant weitere dramatische Reformen

Kommentare