Nach Pokal-Aus von ManU

Fan wählt Notruf und verlangt nach Sir Alex

+

London - Für einen Fan des englischen Meisters Manchester United gab es nach dem Aus seines Clubs im Liga-Pokal-Halbfinale gegen den FC Sunderland am Mittwoch offenbar nur noch eine Lösung.

Der angetrunkene ManU-Anhänger wählte in seiner Verzweiflung die Notrufnummer und verlangte, mit Ex-Coach Sir Alex Ferguson über das Ergebnis zu sprechen.

Die Polizei in Manchester zeigte Verständnis - und Humor. „Natürlich kann es traurig und deprimierend sein, wenn ihr Club verliert, aber denken Sie daran, dass die 999 für Notfälle ist. Wenn Sie mit Sir Alex über Fußball sprechen wollen, können wir nur raten, direkt beim Club anzurufen, dort werden Sie wahrscheinlich eine bessere Chancen haben, ihn zu erreichen“, ließ die Polizei wissen.

dpa

Sir Alex Ferguson: Seine besten Sprüche

Sir Alex Ferguson: Seine besten Sprüche

Das könnte Sie auch interessieren

Diese Gewinne liegen auf dem Freimarkt voll im Trend

Diese Gewinne liegen auf dem Freimarkt voll im Trend

Jeden Tag sterben 15 000 Kinder unter fünf

Jeden Tag sterben 15 000 Kinder unter fünf

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Meistgelesene Artikel

Mario Basler hat neuen Trainer-Job: Am Samstag ist schon das erste Spiel

Mario Basler hat neuen Trainer-Job: Am Samstag ist schon das erste Spiel

Heynckes adelt Robben: Auf einer Stufe mit Cruyff oder Gullit

Heynckes adelt Robben: Auf einer Stufe mit Cruyff oder Gullit

"Verpisst Euch!" - BVB gegen RB wird zum Hochsicherheitsspiel

"Verpisst Euch!" - BVB gegen RB wird zum Hochsicherheitsspiel

Umstrittener Investor verlässt Jahn Regensburg - Anteile verkauft

Umstrittener Investor verlässt Jahn Regensburg - Anteile verkauft

Kommentare