Nach Pokal-Aus von ManU

Fan wählt Notruf und verlangt nach Sir Alex

+

London - Für einen Fan des englischen Meisters Manchester United gab es nach dem Aus seines Clubs im Liga-Pokal-Halbfinale gegen den FC Sunderland am Mittwoch offenbar nur noch eine Lösung.

Der angetrunkene ManU-Anhänger wählte in seiner Verzweiflung die Notrufnummer und verlangte, mit Ex-Coach Sir Alex Ferguson über das Ergebnis zu sprechen.

Die Polizei in Manchester zeigte Verständnis - und Humor. „Natürlich kann es traurig und deprimierend sein, wenn ihr Club verliert, aber denken Sie daran, dass die 999 für Notfälle ist. Wenn Sie mit Sir Alex über Fußball sprechen wollen, können wir nur raten, direkt beim Club anzurufen, dort werden Sie wahrscheinlich eine bessere Chancen haben, ihn zu erreichen“, ließ die Polizei wissen.

dpa

Sir Alex Ferguson: Seine besten Sprüche

Sir Alex Ferguson: Seine besten Sprüche

Eröffnung der Klostermühle in Heiligenberg

Eröffnung der Klostermühle in Heiligenberg

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Meistgelesene Artikel

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Google-Panne: Bild von Fußballer Broich wird zum viralen Hit

Google-Panne: Bild von Fußballer Broich wird zum viralen Hit

Wolfsburg gewinnt Nordderby - auch Leipzig feiert Dreier

Wolfsburg gewinnt Nordderby - auch Leipzig feiert Dreier

Wolfsburg ist der Wintertransferkönig

Wolfsburg ist der Wintertransferkönig

Kommentare