Laut Medien

Bis 2016: Del Bosque bleibt Spanien-Trainer

+
Vicente del Bosque

Madrid - Müssen die anderen Nationen um die auszuspielenden Titel zittern? Welt- und Europameister-Trainer Vicente del Bosque bleibt offenbar bis 2016 Coach der spanischen  Nationalmannschaft.

Der 62-Jährige einigte sich nach Angaben des Generalsekretärs Jorge Perez mit dem spanischen Verband RFEF auf eine Ausdehnung des Kontraktes. Dies berichtete Marca. „Wir haben mit del Bosque gesprochen, es ist alles klar. Wir haben aber keine Eile, dies offiziell zu machen“, wurde Perez zitiert.

Del Bosque, der einstige Weltklassespieler von Real Madrid, steht seit 2008 in Diensten des spanischen Verbandes. Er führte die Seleccion 2010 zum WM- und 2012 zum EM-Triumph. Del Bosque würde somit die Iberer nicht nur bei der WM 2014 in Brasilien, sondern auch bei der EURO 2016 in Frankreich noch betreuen, sollte der Vertrag tatsächlich verlängert werden.

Bei diesen Bundesliga-Trainern werden deutsche Frauen schwach

Bei diesen Bundesliga-Trainern werden deutsche Frauen schwach

SID

Mehr zum Thema:

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB feiert Ende des Finalfluchs

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Meistgelesene Artikel

Helene Fischer: So cool reagiert sie auf das Pfeifkonzert beim DFB-Pokal-Finale

Helene Fischer: So cool reagiert sie auf das Pfeifkonzert beim DFB-Pokal-Finale

BVB feiert Pokal-Party - Tuchel-Zukunft weiter offen

BVB feiert Pokal-Party - Tuchel-Zukunft weiter offen

Ticker: BVB-Bus zieht Richtung Innenstadt - Reus-Diagnose ist da

Ticker: BVB-Bus zieht Richtung Innenstadt - Reus-Diagnose ist da

Aubameyangs (Abschieds-)Party: "Bruder! Ich bin cool!"

Aubameyangs (Abschieds-)Party: "Bruder! Ich bin cool!"

Kommentare