"Ein Quantensprung"

Millionen-Vertrag: Neuer Ausrüster für Wolfsburg

Wolfsburg - Der VfL Wolfsburg hat mit dem US-Sportartikelhersteller Nike eine millionenschwere langfristige Partnerschaft abgeschlossen.

Beide Seiten unterschrieben am Donnerstag laut Clubangaben einen Neunjahresvertrag, der neben Ausrüstung und werblicher Präsenz auch weitere Kooperationen beinhalten wird. In den vergangenen Saison und der am Samstag endenden Bundesliga-Spielzeit war das italienische Unternehmen Kappa der Ausrüster der Wolfsburger.

Nach Medieninformationen erhält der VfL für die Zusammenarbeit mit Nike insgesamt zwischen 75 Millionen und 80 Millionen Euro. "Diese langfristige und strategisch geprägte Partnerschaft mit Nike ist ein Quantensprung für den VfL Wolfsburg", wird Wolfsburgs Geschäftsführer Thomas Röttgermann in einer Mitteilung zitiert.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Ansgar geht baden und Matthias versaut die Prüfung: Bilder von Tag 3 im Dschungel

Ansgar geht baden und Matthias versaut die Prüfung: Bilder von Tag 3 im Dschungel

Knappe Niederlage gegen Dänemark: DHB-Auswahl vor EM-Aus

Knappe Niederlage gegen Dänemark: DHB-Auswahl vor EM-Aus

SPD ringt sich zu Koalitionsverhandlungen durch

SPD ringt sich zu Koalitionsverhandlungen durch

Bilder: Deutschland unterliegt Olympiasieger Dänemark knapp

Bilder: Deutschland unterliegt Olympiasieger Dänemark knapp

Meistgelesene Artikel

HSV feuert Trainer Markus Gisdol - mehrere Nachfolgekandidaten

HSV feuert Trainer Markus Gisdol - mehrere Nachfolgekandidaten

Aubameyang soll um Freigabe gebeten haben: Für 70 Millionen zu Arsenal?

Aubameyang soll um Freigabe gebeten haben: Für 70 Millionen zu Arsenal?

Schweinsteigers Zukunft geklärt - Vertrag unterschrieben

Schweinsteigers Zukunft geklärt - Vertrag unterschrieben

Aubameyang kickt in Soccerhalle - während der BVB gegen Hertha BSC spielte

Aubameyang kickt in Soccerhalle - während der BVB gegen Hertha BSC spielte

Kommentare