"Finanzielle Belastung"

VfL Bochum schließt Frauenfußball-Abteilung

Bochum - Der VfL Bochum wird mit dem Ende der Saison seine Frauen- und Mädchenfußballabteilung einstellen. Das gab der Vorstand des Vereins am Freitag bekannt.

„Vor dem Hintergrund der finanziellen Belastung aus diesem Bereich und den von uns angestrebten Einsparungen sehen wir keine andere Möglichkeit, als diesen Schritt zu vollziehen“, sagte der kaufmännische Vorstand Wilken Engelbracht.

Der VfL wird seine Bemühungen im Fußball komplett auf die Männer, die in der 2. Bundesliga spielen, sowie auf den männlichen Nachwuchs konzentrieren. Die Frauenfußball-Sparte beim VfL umfasst je drei Frauen- und Mädchenmannschaften. Die erste Frauenmannschaft spielt ebenfalls zweitklassig.

sid

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB feiert Ende des Finalfluchs

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Meistgelesene Artikel

BVB feiert Pokal-Party - Tuchel-Zukunft weiter offen

BVB feiert Pokal-Party - Tuchel-Zukunft weiter offen

Ticker: BVB-Bus zieht Richtung Innenstadt - Reus-Diagnose ist da

Ticker: BVB-Bus zieht Richtung Innenstadt - Reus-Diagnose ist da

Aubameyangs (Abschieds-)Party: "Bruder! Ich bin cool!"

Aubameyangs (Abschieds-)Party: "Bruder! Ich bin cool!"

Manchester United gewinnt Europa League gegen Ajax

Manchester United gewinnt Europa League gegen Ajax

Kommentare