VfB tief enttäuscht zurück - "Niemand hat gesprochen"

+
Macht Jürgen Kramny weiter beim VfB? Foto: Peter Steffen

Stuttgart (dpa) - Die Mannschaft von Bundesliga-Absteiger VfB Stuttgart ist von rund einem Dutzend ruhiger Fans bei ihrer Rückkehr empfangen worden. Das Team von Fußball-Trainer Jürgen Kramny landete auf dem Stuttgarter Flughafen.

"Ruhe, Stille. Es hat niemand gesprochen", beschrieb Kramy die Stimmung während des Rückflugs der Schwaben. Zu seiner Zukunft machte der Trainer Stunden nach dem Abstieg keine Angaben. "Wir haben heute einen ganz schwierigen Tag für den VfB Stuttgart. Uns geht es allen nicht gut", sagte er. Am Nachmittag war der VfB nach einer 1:3-Niederlage beim VfL Wolfsburg zum ersten Mal seit 41 Jahren aus der Bundesliga abgestiegen. Laut Polizei gab es am Abend in Stuttgart zunächst keine Zwischenfälle wegen des Abstiegs.

Team Trump: Das Kabinett des künftigen US-Präsidenten

Team Trump: Das Kabinett des künftigen US-Präsidenten

Grande Dame des Liberalismus: Hildegard Hamm-Brücher ist tot

Grande Dame des Liberalismus: Hildegard Hamm-Brücher ist tot

Weihnachtskonzert des Rotenburger Ratsgymnasiums

Weihnachtskonzert des Rotenburger Ratsgymnasiums

Verden: Tanz macht Schule 

Verden: Tanz macht Schule 

Meistgelesene Artikel

Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt

Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt

Sieben Verträge enden: FC Bayern stellt Weichen

Sieben Verträge enden: FC Bayern stellt Weichen

FCB-Boss: „Hoeneß hat höchstens Interesse an Sticheleien“

FCB-Boss: „Hoeneß hat höchstens Interesse an Sticheleien“

FC Bayern besiegt Atlético Madrid dank Lewandowski

FC Bayern besiegt Atlético Madrid dank Lewandowski

Kommentare