VfB Stuttgart verlängert mit Kapitän Gentner bis 2019

+
Christian Gentner hat seinen Vertrag beim VfB Stuttgart bis 2019 verlängert. Foto: Fredrik von Erichsen

Stuttgart (dpa) - Der VfB Stuttgart hat den Vertrag mit Kapitän Christian Gentner vorzeitig um zwei Jahre bis 2019 verlängert. Nach dpa-Informationen gilt die Vereinbarung auch für die 2. Bundesliga und beinhaltet keine Ausstiegsklausel.

Zuvor hatte "Die Welt" über die Einigung zwischen dem 30 Jahre alten Mittelfeldspieler und dem Tabellensiebzehnten der Fußball-Bundesliga berichtet. Gentner spielt mit einer Unterbrechung von zwei Jahren seit 2000 für den VfB Stuttgart.

Gentners derzeit verletzter Mittelfeldkollege Serey Dié kündigte in der "Welt" zudem an, im Falle eines Abstiegs ebenfalls in Stuttgart bleiben zu wollen. Er habe gute Gespräche mit Sportvorstand Robin Dutt gehabt. "Ich würde bleiben und alles dafür geben, dass wir sofort wieder aufsteigen", wird der Ivorer zitiert. Schon vergangene Woche hatte Weltmeister Kevin Großkreutz angekündigt, einen Abstieg wieder gut machen zu wollen.

Der Verein muss am Samstag (15.30 Uhr, live im TV und kostenlosen Live-Stream) beim VfL Wolfsburg gewinnen und zugleich auf Schützenhilfe der Konkurrenz hoffen, um den zweiten Abstieg der Vereinsgeschichte doch noch zu verhindern.

Mehr zum Thema:

Die EU erwartet nach Mays Brexit-Rede harte Verhandlungen

Die EU erwartet nach Mays Brexit-Rede harte Verhandlungen

"Es wird pompös" - Fashion Week startet durch

"Es wird pompös" - Fashion Week startet durch

Australian Open: Kerber rettet Sieg am Geburtstag

Australian Open: Kerber rettet Sieg am Geburtstag

Abstimmungen über Erdogans Präsidialsystem beginnen

Abstimmungen über Erdogans Präsidialsystem beginnen

Meistgelesene Artikel

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Keine Einigung zwischen Boateng und Makler in Sicht

Keine Einigung zwischen Boateng und Makler in Sicht

Draxler nach Verletzungspause vor Comeback bei PSG

Draxler nach Verletzungspause vor Comeback bei PSG

FC Bayern holt Süle und Rudy von 1899 Hoffenheim

FC Bayern holt Süle und Rudy von 1899 Hoffenheim

Kommentare