Untersuchung in München

Verletzt: Schalke-Stürmer Avdijaj reist aus China ab

+
Muss auf ein junges Talent verzichten: S04-Trainer Markus Weinzierl.

Guangzhou - Für Donis Avdijaj vom FC Schalke 04 ist die China-Reise vorzeitig beendet. Bei einer Fitness-Einheit verletzte sich der Stürmer am Knie und reiste aus dem Trainingslager ab.

Der 19 Jahre alte Angreifer zog sich bei einer Fitness-Einheit vor dem ersten Testspiel des Fußball-Bundesligisten gegen den chinesischen Erstligisten Guangzhou R&F am Dienstag (13.30 MESZ) eine Meniskusverletzung zu und reist nach München. Dort sollen weitere Untersuchungen folgen, teilte der Revierclub mit. Avdijaj war zuletzt an Sturm Graz verliehen, gehört aber seit Anfang Juli wieder zum Kader des neuen Trainers Markus Weinzierl.

dpa

Massendemo gegen Venezuelas Präsidenten

Massendemo gegen Venezuelas Präsidenten

Wynton Rufers Erfolgsgeschichte bei Werder

Wynton Rufers Erfolgsgeschichte bei Werder

Chopper á la carte: Umbau einer Suzuki VS 1400

Chopper á la carte: Umbau einer Suzuki VS 1400

Graue: Feuer in Sägespan-Silo

Graue: Feuer in Sägespan-Silo

Meistgelesene Artikel

Robben über Schiri Kassai: „Das ist Wahnsinn“

Robben über Schiri Kassai: „Das ist Wahnsinn“

Nächster Tiefschlag: Schwere Fußverletzung bei Neuer

Nächster Tiefschlag: Schwere Fußverletzung bei Neuer

Ronaldo schießt Bayern aus der Champions League

Ronaldo schießt Bayern aus der Champions League

Keine Aufholjagd in Monaco - BVB verpasst Königsklassen-Halbfinale

Keine Aufholjagd in Monaco - BVB verpasst Königsklassen-Halbfinale

Kommentare