van der Vaart wechselt zum FC Midtjylland nach Dänemark

+
Rafael van der Vaart wird von seinem neuen Coach Jess Thorup begrüßt. Foto: Henning Bagger

Kopenhagen (dpa) - Der dänische Fußball-Erstligist FC Midtjylland hat Rafael van der Vaart verpflichtet.

Der ehemalige Bundesligaspieler des Hamburger SV wurde beim dänischen Meister von 2015 vorgestellt und erhält dort einen Zweijahresvertrag. Zuletzt hatte van der Vaart für den spanischen Club Betis Sevilla gespielt.

Der 33 Jahre alte Mittelfeldspieler will beim FC Midtjylland den jungen Spielern mit seiner Erfahrung helfen. "Es ist ein junger Verein mit vielen jungen Spielern und einer guten Akademie", sagte er. "Ich bin inzwischen ein routinierter Spieler, deshalb hoffe ich, dass ich ihnen mit meiner Erfahrung helfen kann." Van der Vaart stand in seiner langen Karriere unter anderem auch schon bei Real Madrid und Tottenham Hotspur unter Vertrag.

Mehr zum Thema:

Team Trump: Das Kabinett des künftigen US-Präsidenten

Team Trump: Das Kabinett des künftigen US-Präsidenten

Grande Dame des Liberalismus: Hildegard Hamm-Brücher ist tot

Grande Dame des Liberalismus: Hildegard Hamm-Brücher ist tot

Weihnachtskonzert des Rotenburger Ratsgymnasiums

Weihnachtskonzert des Rotenburger Ratsgymnasiums

Verden: Tanz macht Schule 

Verden: Tanz macht Schule 

Meistgelesene Artikel

Sieben Verträge enden: FC Bayern stellt Weichen

Sieben Verträge enden: FC Bayern stellt Weichen

FCB-Boss: „Hoeneß hat höchstens Interesse an Sticheleien“

FCB-Boss: „Hoeneß hat höchstens Interesse an Sticheleien“

FC Bayern besiegt Atlético Madrid dank Lewandowski

FC Bayern besiegt Atlético Madrid dank Lewandowski

Schalke verliert wieder gegen Rote Bullen

Schalke verliert wieder gegen Rote Bullen

Kommentare