Abschied aus Moskau

Vagner Love wechselt nach China

+
Vagner Love geht nach China

Köln - Der 26-malige brasilianische Fußball-Nationalspieler Vagner Love wechselt vom russischen Meister ZSKA Moskau zum chinesischen Erstligisten Shandong Luneng Taishan.

Das bestätigte der Tabellenzweite der chinesischen Super League nach dreimonatigen Verhandlungen auf seiner Internetseite. Shandongs serbischer Trainer Radomir Antic will den 29 Jahre alten Stürmer bereits im nächsten Ligaspiel am 1. August gegen Guangzhou einsetzen. Vagner Love spielte von 2004 bis 2012 bei ZSKA und wechselte während seines Engagements bei den Russen auf Leihbasis zu Palmeiras Sao Paulo (2009) und CR Flamengo (2010). 2012 ging er zu Flamengo, ehe er im Januar 2013 wieder nach Moskau zurückkehrte.

sid

Die schrägsten Fußballer-Frisuren

Die schrägsten Fußballer-Frisuren

Das könnte Sie auch interessieren

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Artistisches Abschlusstraining

Artistisches Abschlusstraining

Krause-Sause in der Halle 7

Krause-Sause in der Halle 7

Meistgelesene Artikel

Barça rettet einen Punkt bei Atlético - Zittersieg von Real

Barça rettet einen Punkt bei Atlético - Zittersieg von Real

„Hertha fordert Trump heraus“: Weltweites Echo auf Kniefall-Protest

„Hertha fordert Trump heraus“: Weltweites Echo auf Kniefall-Protest

Hansa-Fans bewerfen Jena-Anhänger mit dicken Fischen

Hansa-Fans bewerfen Jena-Anhänger mit dicken Fischen

RB-Profis spendieren ihren Fans Bratwürste und Bier

RB-Profis spendieren ihren Fans Bratwürste und Bier

Kommentare