Gewählt: Das sind die unattraktivsten Spieler der WM

1 von 31
Das Magazin beautifulpeople.com hat in einer Umfrage die unattraktivsten Spieler der WM wählen lassen. Wir zeigen Ihnen hier die 31 "Auserwählten", pro Team ein Spieler. Wundern Sie sich nicht, denn auf den deutschen Spieler verzichten wir an dieser Stelle. Denn wir sind der Meinung: Unsere Jungs sind alle attraktiv. Los geht's mit dem Argentinier Angel die Maria.
2 von 31
Herculez Gomez (USA)
3 von 31
Giorgio Chiellini (Italien)
4 von 31
Vladimir Stojkovic (Serbien)
5 von 31
Ismael Tiote (Elfenbeinküste)
6 von 31
Kim Kum Il (Nordkorea)
7 von 31
Humberto Suazo (Paraguay)
8 von 31
Daniel Agger (Dänemark)

Die unattraktivsten Spieler der WM

Das könnte Sie auch interessieren

Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Cola ist nicht immer das gesündeste Getränk, doch es kann recht nützlich sein. In der Fotostrecke zeigen wir Ihnen, was sie damit im …
Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

2. Erbhoflauf in Thedinghausen ein voller Erfolg

Mehr als 400 Läuferinnen und Läufer starteten beim 2. Thedinghauser Erbhoflauf in drei ausgeschriebenen Laufentscheidungen.
2. Erbhoflauf in Thedinghausen ein voller Erfolg

1. Oldtimer-Pflügen in Hülsen

Eine gelungene Premiere feierten die Oldtimer-Freunde Hülsen beim 1. Oldtimer-Pflügen. Bei herrlichem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen …
1. Oldtimer-Pflügen in Hülsen

Wie werde ich Brauer und Mälzer?

Bier zu mögen ist ein guter Anfang. Um Brauer und Mälzer zu werden, braucht es aber auch technisches Interesse - und Lust am Zupacken. In großen …
Wie werde ich Brauer und Mälzer?

Meistgelesene Artikel

Rangnick: Darum ging mir Megatalent Mbappé durch die Lappen

Rangnick: Darum ging mir Megatalent Mbappé durch die Lappen

Arbeitet Philipp Lahm bald für den DFB?

Arbeitet Philipp Lahm bald für den DFB?

Gegner Italien: Schweden stöhnt über „Albtraum-Auslosung“

Gegner Italien: Schweden stöhnt über „Albtraum-Auslosung“

Europa League für Köln fast störende Pflicht

Europa League für Köln fast störende Pflicht