Auftaktsiege für Senegal und Algerien beim Afrika-Cup

+
Moussa Sow schießt Senegal Sekunden vor dem Abpfiff zum Sieg. Foto: Barry Aldworth

Mongomo (dpa) - Senegal und Algerien sind mit verdienten Siegen in den Afrika-Cup gestartet, Ghanas Fußballer kassierten eine bittere Last-Minute-Niederlage. Die Algerier setzten sich nach 0:1-Rückstand in Mongomo/Äquatorialguinea noch mit 3:1 (0:0) gegen Südafrika durch.

Die Mannschaft aus der Kap-Republik war durch ein glänzend herausgespieltes Tor von Thuso Phala (51. Minute) in Führung gegangen. Doch durch ein Eigentor von Thulani Hlatshwayo (68.) sowie die Treffer von Faouzi Ghoulam (73.) und Islam Slimani (84.) drehten die Nordafrikaner die Partie. Tokelo Rantie verschoss einen Foulelfmeter (54.) für die Südafrikaner. WM-Achtelfinalist Algerien ist damit erster Tabellenführer der Gruppe C.

Der eingewechselte Moussa Sow von Fenerbahce Istanbul erzielte in der dritten Minute der Nachspielzeit den Treffer zum 2:1 (0:1)-Sieg Senegals. Die Black Stars aus Ghana waren durch einen Foulelfmeter von André Ayew (14. Minute) in Führung gegangen und hatten vor der Pause noch die große Chance zum 2:0. Der ehemalige Hannoveraner Bundesliga-Profi Mame Diouf traf für die sich steigernden Senegalesen zum 1:1 (58.).

Ghanas Trainer Avram Grant schonte seinen Kapitän Asamoah Gyan im Auftaktspiel des viermaligen Cup-Gewinners. Der Stürmer konnte wegen eines "leichten Anflugs" von Malaria zwei Tage lang nicht mit der Mannschaft trainieren; für eine Nacht war er im Krankenhaus.

Afrika-Cup Spielplan

Afrika-Cup Kader

Afrika-Cup Regularien, pdf

Afrika-Cup Stadien

CAF auf Twitter

Statistiken ECA

Mehr zum Thema:

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Bitter für Braunschweig: Schiedsrichter bereut den Elfer-Pfiff

Bitter für Braunschweig: Schiedsrichter bereut den Elfer-Pfiff

Manchester United gewinnt Europa League gegen Ajax

Manchester United gewinnt Europa League gegen Ajax

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

Diese Pläne hat DFB-Boss Grindel mit Philipp Lahm 

Diese Pläne hat DFB-Boss Grindel mit Philipp Lahm 

Kommentare