Abschied nach England? Von wegen!

Überraschende Wende bei Özil

+
Mesut Özil

Madrid - Erst am Wochenende gab es Gerüchte, wonach Mesut Özil bald die Koffer packen und nach England entschwinden könnte. Jetzt gibt es die überraschende Wende.

Mesut Özil steht offenbar unmittelbar vor einer Vertragsverlängerung bis 2019 beim spanischen Rekordmeister Real Madrid. „Mesut ist sehr glücklich bei Real. Es ist ja kein Geheimnis mehr, dass wir Gespräche führen, seinen Vertrag bis 2019 vorzeitig zu verlängern“, sagte Vater und Berater Mustafa Özil dem Kölner Express. Die Königlichen starteten unter dem neuen Trainer Carlo Ancelotti am Montag die Vorbereitung auf die neue Saison.

Der 24-Jährige war 2010 von Werder Bremen für 18 Millionen Euro Ablöse zu den Madrilenen gewechselt. Außer Özil steht bei Real im Ex-Stuttgarter Sami Khedira ein weiterer deutscher Nationalspieler unter Vertrag. Zuletzt hatte es Spekulationen um eine angeblichen 35-Millionen-Euro-Offerte für Özil von einem englischen Top-Klub gegeben. Zumal es bei Real Madrid ein Überangebot im Mittelfeld nach der Verpflichtung von Jungstar Isco gibt.

sid

Von 0 bis 100 %: Die WM-Chancen von 49 DFB-Kandidaten

Von 0 bis 100 %: Die WM-Chancen von 49 DFB-Kandidaten

Gestörte Feier nach Wolfsburger Rettung in Braunschweig

Gestörte Feier nach Wolfsburger Rettung in Braunschweig

Puzzle-Action und Stress auf dem Bau

Puzzle-Action und Stress auf dem Bau

Kooperationsspiele im Aufwind

Kooperationsspiele im Aufwind

Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar

Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar

Meistgelesene Artikel

Ordner von Böller getroffen - Braunschweiger Fans stürmen Platz

Ordner von Böller getroffen - Braunschweiger Fans stürmen Platz

Ticker: BVB-Bus zieht Richtung Innenstadt - Reus-Diagnose ist da

Ticker: BVB-Bus zieht Richtung Innenstadt - Reus-Diagnose ist da

Aubameyangs (Abschieds-)Party: "Bruder! Ich bin cool!"

Aubameyangs (Abschieds-)Party: "Bruder! Ich bin cool!"

Manchester United gewinnt Europa League gegen Ajax

Manchester United gewinnt Europa League gegen Ajax

Kommentare