BVB-Neuzugang

Tuchel verrät seinen Götze-Plan

+
Mario Götze im Trikot von Borussia Dortmund

Dortmund - Noch hat Mario Götze keinen Pflichtspieleinsatz für den BVB vorzuweisen. Jetzt hat Coach Thomas Tuchel verraten, wie er dem Neuzugang zu alter Form verhelfen will.

WM-Held Mario Götze wird bei Borussia Dortmund die nötige Zeit erhalten, um mit der richtigen Fitness an seine alte Leistungsfähigkeit anknüpfen zu können.

"Wir wollen ihm helfen, dass sein Talent wieder auf dem Platz strahlt. Das bedeutet, er braucht Vertrauen und absolute körperliche Fitness. Die hat er natürlich nicht, weil er sehr wenig gespielt hat in der letzten Zeit. Wir brauchen Geduld für seinen Aufbau", sagte Trainer Thomas Tuchel vor dem Heimspiel gegen den FSV Mainz 05 (2:1) bei Sky.

Selbstvertrauen im Sport komme über körperliche Fitness, so der Ex-Coach der Mainzer. "Er wird das schaffen, da bin ich felsenfest von überzeugt", betonte Tuchel, der gegen die Rheinhessen auf einen Einsatz des EM-Teilnehmers und Rückkehrers von Bayern München verzichtete. Götze laborierte an einer Oberschenkelverletzung.

SID

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Schwimmer Wellbrock erreicht WM-Finale: "Riesig"

Schwimmer Wellbrock erreicht WM-Finale: "Riesig"

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Dienstag

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Dienstag

Hochwasser-Einsätze in vielen Gegenden

Hochwasser-Einsätze in vielen Gegenden

Werders erste öffentliche Trainingseinheit in Schneverdingen

Werders erste öffentliche Trainingseinheit in Schneverdingen

Meistgelesene Artikel

Zorc bekräftigt Dementi zu Aubameyang-Gerüchten: „Keine Gespräche“

Zorc bekräftigt Dementi zu Aubameyang-Gerüchten: „Keine Gespräche“

Frauen-EM: DFB-Elf mühen sich zu Sieg gegen Italien 

Frauen-EM: DFB-Elf mühen sich zu Sieg gegen Italien 

„Glücksfall“: Darum erwartet Hitzfeld jetzt ein enges Titelrennen

„Glücksfall“: Darum erwartet Hitzfeld jetzt ein enges Titelrennen

Ticker: Deutschland ringt tapfere Italienerinnen nieder

Ticker: Deutschland ringt tapfere Italienerinnen nieder

Kommentare