Premier League

Tottenham Hotspur verlängert Vertrag mit Alli bis 2022

+
Dele Alli (r.) hat seinen Vertrag bei den Tottenham Hotspur bis 2022 verlängert. Foto: Andy Rain

London (dpa) - Champions-League-Teilnehmer Tottenham Hotspur hat in Dele Alli eines der größten Talente des englischen Fußballs langfristig an sich gebunden. 

Wie der Verein aus der Premier League mitteilte, hat der 20 Jahre alte Mittelfeldspieler seinen Vertrag bis 2022 verlängert. 

Alli debütierte im Vorjahr bei der englischen Nationalmannschaft und spielte bei der Europameisterschaft in Frankreich in drei von vier Partien von Anfang an. "Ich bin überglücklich, einen neuen Vertrag bei diesem fantastischen Klub zu unterzeichnen", schrieb Alli auf Twitter. Er hatte im Vorjahr zehn Tore in der Premier League erzielt und wurde 2016 zum "Young Player of the Year" in England gewählt.

Mitteilung Tottenham Hotspur

Tottenham Hotspur auf Twitter

Dele Alli auf Twitter

Mehr zum Thema:

Einzelkritik: Kainz immer wertvoller, Kruse unverzichtbar

Einzelkritik: Kainz immer wertvoller, Kruse unverzichtbar

Bayern-Dämpfer gegen Mainz - Dortmund siegt spät in Gadbach

Bayern-Dämpfer gegen Mainz - Dortmund siegt spät in Gadbach

Niederlage für Petry auf AfD-Bundesparteitag

Niederlage für Petry auf AfD-Bundesparteitag

Kulturcamp für Jugendliche im Welthaus

Kulturcamp für Jugendliche im Welthaus

Meistgelesene Artikel

Robben über Schiri Kassai: „Das ist Wahnsinn“

Robben über Schiri Kassai: „Das ist Wahnsinn“

Nächster Tiefschlag: Schwere Fußverletzung bei Neuer

Nächster Tiefschlag: Schwere Fußverletzung bei Neuer

Ronaldo schießt Bayern aus der Champions League

Ronaldo schießt Bayern aus der Champions League

Keine Aufholjagd in Monaco - BVB verpasst Königsklassen-Halbfinale

Keine Aufholjagd in Monaco - BVB verpasst Königsklassen-Halbfinale

Kommentare