77 Treffer in der Königsklasse

Torrekord: Ronaldo holt Messi ein

+
Cristiano Ronaldo bejubelt seinen Treffer zum 1:0 gegen Juventus Turin.

Madrid - Weltfußballer Cristiano Ronaldo vom spanischen Fußball-Rekordmeister Real Madrid hat seinen Dauerrivalen Lionel Messi mit seinem 77. Treffer in der Champions League wieder eingeholt.

Der Portugiese traf per Foulelfmeter (23.) zum zwischenzeitlichen 1:0 gegen Juventus Turin im Halbfinal-Rückspiel. Superstar Messi vom FC Barcelona war bei der 2: 3-Niederlage bei Bayern München am Dienstag ohne Tor geblieben. Fußball-Weltmeister Thomas Müller von Bayern München hatte gegen Barca seinen 28. Treffer in der Königsklasse erzielt. Der erfolgreichste deutsche Champions-League-Torschütze zog damit am Brasilianer Rivaldo (27) vorbei und belegt den 19. Rang.

Die Top Ten der erfolgreichsten Torschützen in der Champions League 

Platz Name Tore
1 Lionel Messi 77
1 Christiano Ronaldo 77
2 Raul 71
3 Ruud van Nistelrooy 56
4 Thierry Henry 50
5 Andrej Schewtschenko 48
6 Filippo Inzaghi 46
7 Didier Drogba 44
8 Zlatan Ibrahimovic 43
9 Alessandro Del Piero 42
10 Karim Benzema 42

SID

Das könnte Sie auch interessieren

Der Freimarkt am Donnerstag

Der Freimarkt am Donnerstag

Reise in die Breitachklamm in Oberstdorf

Reise in die Breitachklamm in Oberstdorf

257ers reißen die Halle 7 ab

257ers reißen die Halle 7 ab

257ers reißen die Halle 7 ab

257ers reißen die Halle 7 ab

Meistgelesene Artikel

Barça rettet einen Punkt bei Atlético - Zittersieg von Real

Barça rettet einen Punkt bei Atlético - Zittersieg von Real

"Verpisst Euch!" - BVB gegen RB wird zum Hochsicherheitsspiel

"Verpisst Euch!" - BVB gegen RB wird zum Hochsicherheitsspiel

RB-Coach Hasenhüttl über Guardiola: "Wir sind seelenverwandt"

RB-Coach Hasenhüttl über Guardiola: "Wir sind seelenverwandt"

Mikel Merino wechselt dauerhaft von Dortmund nach England

Mikel Merino wechselt dauerhaft von Dortmund nach England

Kommentare