Torlinientechnik schon diese Saison in Europacup-Finals

+
Die Torlinientechnik soll in den Europacup-Finals genutzt werden. Foto: Annegret Hilse

Nyon (dpa) - Die Europäische Fußball-Union (UEFA) zieht die Einführung der Torlinientechnik in ihren Europacup-Wettbewerben vor.

Das technische Hilfsmittel werde bereits beim Champions-League-Endspiel am 28. Mai in Mailand und beim Finale der Europa League am 18. Mai in Basel zum Einsatz kommen, entschied das UEFA-Exekutivkomitee bei einer Sondersitzung in Nyon.

Ursprünglich sollte die Torlinientechnik erst von der kommenden Saison an in der Champions League den Schiedsrichtern als Entscheidungshilfe dienen. Der inzwischen gesperrte UEFA-Präsident Michel Platini ist ein entschiedener Gegner der Technologie.

UEFA-Mitteilung

Mehr zum Thema:

Kotzlichkeiten und dicke Tränen: Zwölfter Dschungel-Tag in Bildern

Kotzlichkeiten und dicke Tränen: Zwölfter Dschungel-Tag in Bildern

Eröffnung der Klostermühle in Heiligenberg

Eröffnung der Klostermühle in Heiligenberg

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Meistgelesene Artikel

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Google-Panne: Bild von Fußballer Broich wird zum viralen Hit

Google-Panne: Bild von Fußballer Broich wird zum viralen Hit

Wolfsburg gewinnt Nordderby - auch Leipzig feiert Dreier

Wolfsburg gewinnt Nordderby - auch Leipzig feiert Dreier

FIFA plant weitere dramatische Reformen

FIFA plant weitere dramatische Reformen

Kommentare