Torlinientechnik schon diese Saison in Europacup-Finals

+
Die Torlinientechnik soll in den Europacup-Finals genutzt werden. Foto: Annegret Hilse

Nyon (dpa) - Die Europäische Fußball-Union (UEFA) zieht die Einführung der Torlinientechnik in ihren Europacup-Wettbewerben vor.

Das technische Hilfsmittel werde bereits beim Champions-League-Endspiel am 28. Mai in Mailand und beim Finale der Europa League am 18. Mai in Basel zum Einsatz kommen, entschied das UEFA-Exekutivkomitee bei einer Sondersitzung in Nyon.

Ursprünglich sollte die Torlinientechnik erst von der kommenden Saison an in der Champions League den Schiedsrichtern als Entscheidungshilfe dienen. Der inzwischen gesperrte UEFA-Präsident Michel Platini ist ein entschiedener Gegner der Technologie.

UEFA-Mitteilung

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Jeden Tag sterben 15 000 Kinder unter fünf

Jeden Tag sterben 15 000 Kinder unter fünf

Meistgelesene Artikel

Mario Basler hat neuen Trainer-Job: Am Samstag ist schon das erste Spiel

Mario Basler hat neuen Trainer-Job: Am Samstag ist schon das erste Spiel

Heynckes adelt Robben: Auf einer Stufe mit Cruyff oder Gullit

Heynckes adelt Robben: Auf einer Stufe mit Cruyff oder Gullit

"Verpisst Euch!" - BVB gegen RB wird zum Hochsicherheitsspiel

"Verpisst Euch!" - BVB gegen RB wird zum Hochsicherheitsspiel

Umstrittener Investor verlässt Jahn Regensburg - Anteile verkauft

Umstrittener Investor verlässt Jahn Regensburg - Anteile verkauft

Kommentare