"Herz hängt an diesem Verein"

Kießling verlängert in Leverkusen

+
Stefan Kießling bleibt bis 2017 in Leverkusen.

Leverkusen - Der Bundesliga-Torschützenkönig der vergangenen Saison bleibt Bayer Leverkusen treu. Stefan Kießling hat seinen Vertrag bei der Werkself langfristig verlängert.

Die Galionsfigur bleibt an Bord: Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen hat am Freitag den Vertrag mit Torjäger Stefan Kießling vorzeitig bis 2017 verlängert. „Ich fühle mich hier sehr wohl, mein Herz hängt an diesem Verein“, sagte der 29-Jährige nach der Vertragsunterschrift. Der ursprüngliche Kontrakt des aktuellen Bundesliga-Torschützenkönigs lief bis 2015.

Bayer-Sportdirektor Rudi Völler hatte Kießling erst kürzlich für „unverkäuflich“ erklärt und gemeinsam mit Geschäftsführer Wolfgang Holzhäuser die Gespräche mit dem sechsmaligen Nationalspieler über eine vorzeitige Vertragverlängerung aufgenommen und erfolgreich zu Ende geführt. Im Frühjahr hatte die Werkself ein Angebot des AC Florenz für den ehemaligen Nürnberger abgelehnt, da Bayer nach Andre Schürrle nicht noch einen weiteren Führungsspieler abgeben wollte. Der 22 Jahre alte Nationalspieler war zum FC Chelsea gewechselt. Stefan Kießling bestritt für Bayer Leverkusen bislang 220 Bundesligapartien und erzielte dabei 98 Tore.

Alle Deutschen Fußball-Meister seit 1964

Alle Deutschen Fußball-Meister seit 1964

SID

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

Werder-Training am Mittwoch

Werder-Training am Mittwoch

Textilien im Rausch der Individualisierung

Textilien im Rausch der Individualisierung

Die EU erwartet nach Mays Brexit-Rede harte Verhandlungen

Die EU erwartet nach Mays Brexit-Rede harte Verhandlungen

Meistgelesene Artikel

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Keine Einigung zwischen Boateng und Makler in Sicht

Keine Einigung zwischen Boateng und Makler in Sicht

Draxler nach Verletzungspause vor Comeback bei PSG

Draxler nach Verletzungspause vor Comeback bei PSG

FC Bayern holt Süle und Rudy von 1899 Hoffenheim

FC Bayern holt Süle und Rudy von 1899 Hoffenheim

Kommentare