Spanische Amteurliga

26-jähriger Fußballer stirbt nach Herzinfarkt

Madrid - Der spanische Fußball wird von einem tragischen Todesfall im Amateurbereich erschüttert.

Der 26 Jahre alte Mittelfeldspieler Ortzi Gurrutxaga vom baskischen Oberligisten CF Tolosa erlitt am Sonntagabend während des Punktspiels bei Bereo FT einen Herzinfarkt und starb auf dem Weg ins Krankenhaus nach San Sebastian.

Gurrutxaga erlitt den Infarkt in der 12. Minute, danach kämpften die Ärzte 40 Minuten lang vergeblich um das Leben des jungen Mannes. Das Spiel wurde abgebrochen.

sid

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Meistgelesene Artikel

Mourinho deutet Abschied von ManU an - weil er zum FC Bayern geht?

Mourinho deutet Abschied von ManU an - weil er zum FC Bayern geht?

Rangnick: Darum ging mir Megatalent Mbappé durch die Lappen

Rangnick: Darum ging mir Megatalent Mbappé durch die Lappen

Arbeitet Philipp Lahm bald für den DFB?

Arbeitet Philipp Lahm bald für den DFB?

Gegner Italien: Schweden stöhnt über „Albtraum-Auslosung“

Gegner Italien: Schweden stöhnt über „Albtraum-Auslosung“

Kommentare