Spanische Amteurliga

26-jähriger Fußballer stirbt nach Herzinfarkt

Madrid - Der spanische Fußball wird von einem tragischen Todesfall im Amateurbereich erschüttert.

Der 26 Jahre alte Mittelfeldspieler Ortzi Gurrutxaga vom baskischen Oberligisten CF Tolosa erlitt am Sonntagabend während des Punktspiels bei Bereo FT einen Herzinfarkt und starb auf dem Weg ins Krankenhaus nach San Sebastian.

Gurrutxaga erlitt den Infarkt in der 12. Minute, danach kämpften die Ärzte 40 Minuten lang vergeblich um das Leben des jungen Mannes. Das Spiel wurde abgebrochen.

sid

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

Werder-Training am Dienstag

Werder-Training am Dienstag

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Meistgelesene Artikel

Keine Einigung zwischen Boateng und Makler in Sicht

Keine Einigung zwischen Boateng und Makler in Sicht

Lahm: Schalke-Leihe „richtiger Schritt“ für Badstuber

Lahm: Schalke-Leihe „richtiger Schritt“ für Badstuber

Eintracht darf wieder auf Verbleib von Valléjo hoffen

Eintracht darf wieder auf Verbleib von Valléjo hoffen

Juve bestätigt Interesse an Schalker Kolasinac

Juve bestätigt Interesse an Schalker Kolasinac

Kommentare