Tipps für Fußball-Hasser

Was WM-Muffel jetzt tun können

Miniaturwunderland in Hamburg bei einem Public Viewing zur Fußball-WM
1 von 9
Was machen, wenn alle Welt Fußball guckt und man der Einzige ist, der dem Gekicke bei der Weltmeisterschaft in Brasilien partout nichts abgewinnen kann? Hier sind acht Vorschläge für Fußball-Hasser:
Treffen von Harley-Davidson-Besitzern in Tallin, USA, am 06.Juni 2014
2 von 9
MOTORRADFAHREN: Endlich sind die Straßen frei, weil alle vor dem Fernseher hocken. Störend sind nur die vielen Fliegen zur Abendzeit auf dem Visier.
3 von 9
ARBEITEN: Wer die ungeliebten Schichten während der Partien übernimmt, macht sich bei Kollegen und vor allem bei fußballverrückten Chefs beliebt - und kann auf freie Tage hoffen für die Meisterschaften im Synchronschwimmen oder Dressur-Reiten.
4 von 9
IN DIE RICHTIGE KNEIPE: Das Frankfurter „Stattcafé“ zeigt stolz mit bunten Sprechblasen am Fenster: „Wir wagen es mal ohne - No WM TV“. Statt knackigen Waden auf der Wand gibt's ab und an Live-Jazz.
Tour de France 2013
5 von 9
RENNRADFAHREN (wenn kein Motorradführerschein vorhanden): Zur WM haben Radfahrer den Asphalt oft für sich allein. Außer dem Surren der Kette ist dann nur das Zwitschern der Vögel zu hören.
Die Landtags-Sauna in München
6 von 9
SAUNA: Frauen können auch an Nicht-Damensauna-Tagen ungestört saunieren - zumindest wenn Deutschland spielt.
Baumarktkette Max Bahr
7 von 9
BAUMARKT: WM-Hasser können in Ruhe einen Baumarkt besuchen und haben die Gänge mit Bohrmaschinen und Spanplatten für sich. Der Nachteil: die mangelnde Beratung - weil vermutlich alle Verkäufer vor der Glotze hängen.
8 von 9
ZUG FAHREN: Die Reise in vollen Zügen genießen - nicht so während der WM. Stattdessen freie Sitzplatzwahl, Stille und vielleicht sogar eine funktionierende Klimaanlage.

Kassel - Jetzt dominiert König Fußball. Kaum ein öffentlicher Ort, an dem nicht über die WM diskutiert und gefachsimpelt wird. Doch soll es auch Menschen geben, die dem Ganzen entfliehen wollen. Doch wohin?

Das könnte Sie auch interessieren

Neue Ochtumbrücke der Bahn in Dreye

Endspurt für das 13-Millionen-Projekt: Die Deutsche Bahn hat in Weyhe kurz vor dem Bahnhof Dreye die alte Ochtumbrücke aus Stahl mit Asbestanstrich …
Neue Ochtumbrücke der Bahn in Dreye

10 Jahre „Rockin Gudewill“ in Thedinghausen

Die Gudewill-Schule Thedinghausen feierte jetzt das 10-jährige Bestehen des beliebten Bandklassen-Projektes. Gemeinsam mit den Bandklassen des Alten …
10 Jahre „Rockin Gudewill“ in Thedinghausen

Abi-Mottowoche an der Eichenschule

Mit den Themen Festival, Horror und Kindheitshelden ging die Mottowoche der Scheeßeler Eichenschule zu Ende, die jedes Jahr die erste …
Abi-Mottowoche an der Eichenschule

Fotostrecke: Die Rückkehr des verlorenen Sohnes

Bremen - Nach fast einem Jahr Verletzungspause hat Werder-Profi Aron Johannsson am Samstag sein Pflichtspiel-Comeback für den SVW gefeiert. Beim …
Fotostrecke: Die Rückkehr des verlorenen Sohnes

Meistgelesene Artikel

Reus nach Serbien-Remis angefressen: „Wir sind immer noch Deutschland“

Reus nach Serbien-Remis angefressen: „Wir sind immer noch Deutschland“

Eintracht Frankfurt: Transfer-Hammer? Wechselt Haller zu Juventus Turin? Großer Millionen-Betrag genannt

Eintracht Frankfurt: Transfer-Hammer? Wechselt Haller zu Juventus Turin? Großer Millionen-Betrag genannt

Jerome Boateng: Neue Enthüllungen zum Nationalmannschafts-Aus! War ein Zoff der Grund?

Jerome Boateng: Neue Enthüllungen zum Nationalmannschafts-Aus! War ein Zoff der Grund?

Vor DFB-Spiel: Fan-Botschaft an Müller, Hummels und Boateng - erste Reaktion ist da

Vor DFB-Spiel: Fan-Botschaft an Müller, Hummels und Boateng - erste Reaktion ist da

Kommentare