Seit November 2011 im Amt

Ingolstadt verlängert Vertrag von Sportdirektor Linke

+
Soll dem FC Ingolstadt auch über die anstehende Saison hinaus erhalten bleiben: Thomas Linke verlängert als Sportdirektor bis 2018.

Ingolstadt - Thomas Linke und der FC Ingolstadt setzen auf eine weitere Zusammenarbeit. Der Klub aus Oberbayern stattet den Sportdirektor mit einem neuen Vertrag aus.

Fußball-Bundesligist FC Ingolstadt hat den Vertrag mit Sportdirektor Thomas Linke vorzeitig bis Juni 2018 verlängert. Der ehemalige Profi des FC Bayern bekleidet das Amt seit November 2011 und war mitverantwortlich für den Bundesliga-Aufstieg im vergangenen Jahr.

"Thomas leistet hervorragende Arbeit und hat enormen Anteil am Erfolg der vergangenen Jahre", sagte FCI-Geschäftsführer Harald-Gärtner. Linke (46) sagte, er sei "überzeugt davon, dass unsere Entwicklung noch lange nicht beendet ist".

sid

Mehr zum Thema:

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Werder-Training am Sonntag

Werder-Training am Sonntag

Januar-Auktion des Hannoveraner Verbandes Verden

Januar-Auktion des Hannoveraner Verbandes Verden

So ergreifend war das erste Spiel von Chapecoense nach dem Flugzeug-Absturz

So ergreifend war das erste Spiel von Chapecoense nach dem Flugzeug-Absturz

Meistgelesene Artikel

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Google-Panne: Bild von Fußballer Broich wird zum viralen Hit

Google-Panne: Bild von Fußballer Broich wird zum viralen Hit

Wolfsburg gewinnt Nordderby - auch Leipzig feiert Dreier

Wolfsburg gewinnt Nordderby - auch Leipzig feiert Dreier

FC Bayern holt Süle und Rudy von 1899 Hoffenheim

FC Bayern holt Süle und Rudy von 1899 Hoffenheim

Kommentare