Weltmeister beendete seine Karriere 2014

Henry wird Co-Trainer der belgischen Nationalmannschaft

+
Thierry Henry spielte bis 2014 bei den New York Red Bulls.

Brüssel - Überraschender neuer Job für Thierry Henry: Der frühere Fußball-Weltmeister wird neuer Co-Trainer der belgischen Nationalmannschaft.

Der 39-jährige Franzose bekommt bei den Roten Teufeln die Rolle des Assistenten des Spaniers Roberto Martínez. Das wurde am Freitag bei einer Pressekonferenz des belgischen Verbands in Brüssel bekannt gegeben.

"Thierry bekommt eine wichtige Rolle, er wird etwas anderes mitbringen. Er hat sofort zugestimmt, sich uns anzuschließen", sagte Martinez, der Anfang August als Nachfolger von Marc Wilmots vorgestellt wurde.

SID

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Schwerer Unfall auf der A29

Schwerer Unfall auf der A29

Tutorial: Lauch schneiden und waschen

Tutorial: Lauch schneiden und waschen

Einzelkritik: Caldirola patzt, Belfodil dreht auf

Einzelkritik: Caldirola patzt, Belfodil dreht auf

Lasst Lichter sprechen: Autonome Autos blinzeln und leuchten

Lasst Lichter sprechen: Autonome Autos blinzeln und leuchten

Meistgelesene Artikel

Euro-Comeback bei Arsenal: Köln verpasst die Überraschung

Euro-Comeback bei Arsenal: Köln verpasst die Überraschung

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

Wolfsburg: Gomez bei weiterer Krisensaison vermutlich weg

Wolfsburg: Gomez bei weiterer Krisensaison vermutlich weg

FIFA-Report: Klubs geben so viel aus wie noch nie

FIFA-Report: Klubs geben so viel aus wie noch nie

Kommentare